1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smart Home: Google will…

Smart Home: Google will Staubsaugerdaten von iRobot nutzen

Google und iRobot wollen das Smart Home mit Hilfe der Kartierungsfähigkeiten von Staubsaugerrobotern weiterentwickeln. Die Vermessung von Wohnungen und Häusern soll genutzt werden, um die Elektronik in den Räumen zu steuern.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Meine Daten gehören mir (nicht mehr) 1

    JetGirl | 08.11.18 08:15 08.11.18 08:15

  2. Ich weiss, wo ich letztes Jahr gesaugt hatte 1

    asmix | 02.11.18 07:13 02.11.18 07:13

  3. Natürlich nicht... 4

    Fuchur | 01.11.18 09:11 01.11.18 15:20

  4. Die Daten müssen natürlich unbedingt in die Cloud 2

    mhstar | 01.11.18 09:23 01.11.18 15:18

  5. puh 2

    zonk | 01.11.18 09:04 01.11.18 11:55

  6. Und warum macht das Google dann? 3

    gast22 | 01.11.18 09:07 01.11.18 11:17

  7. Ihr macht euch Sorgen um Zahlen der Quadratmeter? 1

    Fotobar | 01.11.18 10:53 01.11.18 10:53

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. SAP IBP/APO Senior Berater / Architekt (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Karlsruhe
  2. Administrator in einem 1st/2nd Level Support-Team (m/w/d)
    ip&more GmbH, München, Ismaning, Köln
  3. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Universitätsklinikum Erlangen, Erlangen
  4. Abteilungsleitung (m/w/d) IT-Strategie, Qualitätsmanagement und Entwicklungssteuerung
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de