1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphonesteuerung: Archos…

100¤ für einen Syma X5C Nachbau?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 100¤ für einen Syma X5C Nachbau?

    Autor: flamenKo 01.09.16 - 08:12

    LOL

    Können die sich nicht was eigenes einfallen lassen? Und dann noch auf der IFA2016 präsentieren? Wie peinlich ist das denn. Eine Syma (komplett baugleich) kostet grad mal ein Drittel davon.

    Und dafür gibt es einen Golem-Artikel? Wie viel Geld habt ihr dafür erhalten?

    Das doch mega peinlich

  2. Re: 100¤ für einen Syma X5C Nachbau?

    Autor: styler2go 01.09.16 - 08:35

    flamenKo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LOL
    >
    > Können die sich nicht was eigenes einfallen lassen? Und dann noch auf der
    > IFA2016 präsentieren? Wie peinlich ist das denn. Eine Syma (komplett
    > baugleich) kostet grad mal ein Drittel davon.
    >
    > Und dafür gibt es einen Golem-Artikel? Wie viel Geld habt ihr dafür
    > erhalten?
    >
    > Das doch mega peinlich

    Einmal kurz dein Syma gegooglet. Das Ding wird ohne Fernsteuerung ausgeliefert und kann sich auch nicht mit dem Smartphone verbinden.

    Mit Fernbedienung sind wir dann bei ca. 50¤. Jetzt fehlt aber immernoch die WLAN-Verbindung zum Smartphone (Eine App muss auch entwickelt werden).

    Aber ja, voll "LOL", nicht wahr?

  3. Re: 100¤ für einen Syma X5C Nachbau?

    Autor: gadthrawn 01.09.16 - 09:08

    evtl meint der die Syma X5SW

  4. Re: 100¤ für einen Syma X5C Nachbau?

    Autor: LH 01.09.16 - 10:51

    gadthrawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > evtl meint der die Syma X5SW

    Selbst dann ist es fraglich. Immerhin bietet Archos seine Produkte in Deutschland an und handelt nach deutschem Recht. Die günstigen Anbieter für diese Produkte sind hingegen fast alle in China, oder nehmen gar nicht so viel weniger, als Archos hier vorschlägt.
    Zumal der Preis hier wohl die UVP ist, insofern könnte er noch sinken.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MorphoSys AG, Planegg
  2. D. Lechner GmbH, Rothenburg ob der Tauber
  3. Porsche Consulting GmbH, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburb, München, Stuttgart
  4. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 299€ (Bestpreis)
  2. (u. a. LG OLED55CX9LA 55 Zoll OLED 120Hz VRR für 1.299€, Samsung GU82TU8079 82 Zoll LED für 1...
  3. 77€ (Bestpreis)
  4. (u. a. WD MyPassport externe HDD 5TB für 99€, Sony KD-55XH9077 55Zoll LED für 799€ (inkl...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme