1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Solar Impulse…

Widerspruch der sauberen Solarenergie

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Widerspruch der sauberen Solarenergie

    Autor: Coudmaster 12.02.13 - 14:18

    Man baut ein Solarflugzeug um der Menschheit zu demonstrieren, was uns die Zukunft mit sauberer Solarenergie bringen wird. Transportiert wird es dann aber mit einer Boing 747, statt selbst in die USA zu fliegen, wie blöd ist denn das?

  2. Re: Widerspruch der sauberen Solarenergie

    Autor: gnom2 12.02.13 - 15:40

    Es geht ja nicht darum einen Flugzeug, das mit Kerosin fliegt zu ersetzen sondern einfach mit solarbetriebenen Flugzeugen zu experimentieren. Das mag paradox klingen, ist aber nicht 'bloed'

    Die Solar Impulse fliegt mit durchschnittlich 70km/h, eine Boing 747 mit Mach 0.9
    (ca. 1100 km/h) . Kannst du dir ausmalen weshalb die nicht selber ueber den Teich fliegen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.02.13 15:42 durch gnom2.

  3. Re: Widerspruch der sauberen Solarenergie

    Autor: scinaty 12.02.13 - 16:48

    Diesen Menschen Blödheit zu unterstellen finde ich etwas dreist, vielleicht bist du einfach nur zu "blöd" zu verstehen warum Testflüge nicht über dem Ozean stattfinden... Eventuell möchten die Herren nicht nachts mit ihrem Solarflugzeug unterwegs sein?!

  4. Re: Widerspruch der sauberen Solarenergie

    Autor: wp (Golem.de) 12.02.13 - 18:27

    Nachts zu fliegen ist kein Problem - Borschberg hat das 2010 getestet: https://www.golem.de/1007/76304.html.

    Ich schätze, dass es eher um die Stabilität und die Leistung des Flugzeugs geht: In die USA geht es nach Westen, also gegen die vorherrschende Windrichtung. Die Motoren der Solar Impulse haben eine Spitzenleistung von je 7,4 Kilowatt (10 PS), das Flugzeug wiegt 1,6 Tonnen.

    Nicht viel, um möglichen Frühjahrsstürmen über dem Atlantik standzuhalten. Voriges Jahr musste ein Flug über Marokko abgebrochen werden, weil der Gegenwind zu stark war - https://www.golem.de/news/solar-impulse-solarflugzeug-muss-abstecher-nach-suedmarokko-abbrechen-1206-92540.html. Über dem Atlantik umdrehen zu müssen, ist aber etwas anderes als über der Sahara...

    wp (Golem.de)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.03.13 10:15 durch wp (Golem.de).

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. System Engineer (m/w/d) Softwareverteilung SCCM / Client Management
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln oder remote
  2. Berater für Geoinformationssysteme "GIS" (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
  3. Prozessmanager PP/APS (w/m/d)
    Schwarz Produktion Stiftung & Co. KG, Weißenfels, Raum Halle/Leipzig
  4. Data Engineer (m/f/d)
    Lidl Digital, Berlin, Neckarsulm

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 398€ (Bestpreis)
  2. 329€ statt 499€
  3. 129€ statt 154,99€ (Bestpreis)
  4. 129€ statt 199€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de