1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Solarzelle aus dem Öl-Wasser-Bad

Solarzellen als Aufkleb-Folien

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Solarzellen als Aufkleb-Folien

    Autor: Newbie 13.01.10 - 15:16

    Interessant wären Solarzellen als Aufklebfolien.
    Für Prollos in Dunkel für das Auto.
    Für Normalos in Durchsichtig für Wohnungsfenster.
    Dann noch eine 5V/12V-Infrastruktur im Haus verlegen und viele Geräte laufen mit der Sonne.

    Bei den Riesigen Flächen ist der Wirkungsgrad vielleicht nicht egal, aber nicht ganz so wichtig wie auf einem Camping-Wagen oder kleinen Segel-Boot.

    Und ein schlauer Finanzminister der Atomstrom liebt, würde Einspeisung uninteressanter machen, damit die Firmen sich selber mit ihren eigenem Solarstrom versorgen, statt riesige Wirkungsgradverluste in Wechselstromkonvertern zu verschwenden.

  2. Re: Solarzellen als Aufkleb-Folien

    Autor: mwi 13.01.10 - 16:10

    Mmh, das schreit geradezu nach einer Stromeinspeisungssteuer *MailanBerlintipp*

  3. Re: Solarzellen als Aufkleb-Folien

    Autor: _dirk 13.01.10 - 16:14

    [...]
    > Für Normalos in Durchsichtig für Wohnungsfenster.
    [...]
    Ja, genau, das licht scheint durch das teil durch und daraus wird Energie generiert.

    dann kauf ich mir so ein teil, klemm ne Glühbirne dran die ich daneben halte und hab "ohne Ende Strom"

    Baust du mir so ein Gerät? ;)

  4. Re: Solarzellen als Aufkleb-Folien

    Autor: Martin F. 13.01.10 - 17:05

    Vielleicht sichtbares Licht durchlassen und Wärmestrahlung aufnehmen?

    --
    Bitte prüfen Sie, ob Sie diesen Beitrag wirklich ausdrucken müssen!

  5. Re: Solarzellen als Aufkleb-Folien

    Autor: Newbie 13.01.10 - 17:18

    Auch bei golem wurde m.W. über durchsichtige Solarzellen berichtet. Von daher wären Folien mit Solarzellen u.U. gar nicht soo fiktiv.
    Speziell in Verbindung mit dieser neuen Produktions-Methode.

    Eine Zusätzliche Wärme-Dämmungs-Schicht gegen Wärme oder Kälte von draussen schadet auch nicht.

  6. Re: Solarzellen als Aufkleb-Folien

    Autor: HD user 13.01.10 - 17:18

    Wie effektiv sowas ist kommt wohl auf das Spektrum des Sonnenlichts an.. Ich vermute jetzt einfach mal, dass ein nicht unerherblicher Anteil dieser Energie im sichtbaren bereich liegt.

    Statt den Fenstern also die Wände zu bekleben ist evtl sinnvoller :)

  7. Re: Solarzellen als Aufkleb-Folien

    Autor: cmoder 14.01.10 - 12:49

    > Vielleicht sichtbares Licht durchlassen und Wärmestrahlung aufnehmen?

    Is nich. Eher umgekehrt. Solarzellen arbeiten ja nach dem Fotoeffekt, d.h. sie brauchen eine bestimmte Mindestenergie pro Photon (= Höchstwellenlänge), ab der sie das Licht fressen können. Wo diese Grenze bei Solarzellen ist, weiß ich nicht, aber mit Infrarot können sie nicht viel anfangen, mit sichtbarem Licht und UV dagegen schon.

    Christoph

  8. Re: Solarzellen als Aufkleb-Folien

    Autor: Martin F. 14.01.10 - 16:34

    https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/wiki/Solarzelle#Thermische_Photovoltaik-Zellen_.28TPV.29

    Ansonsten: UV-Filter kann man auch gebrauchen.

    --
    Bitte prüfen Sie, ob Sie diesen Beitrag wirklich ausdrucken müssen!

  9. Re: Solarzellen als Aufkleb-Folien

    Autor: Newbie2 16.01.10 - 06:50

    Durchsichtige Solarzellen gibt es bereits in großem Maße: Der Berliner Hauptbahnhof ist verglast damit. Das Licht im Bhanhof ist darum wahrnehmbar dunkler als in anderen verglasten Bahnhöfen, aber es wird elektrische Energie produziert.


    --
    Tue es jeden Tag

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fiducia & GAD IT AG, Karlsruhe, Münster, Aschheim
  2. Hospitaltechnik Planungsgesellschaft mbH, Krefeld
  3. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  4. InnoGames GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Rabattcode "PKAUFEN"
  2. (u. a. Battlefield- & Star-Wars-Spiele von EA günstiger (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 7...
  3. (u. a. Fortnite - The Last Laugh Bundle DLC (PS4 Download Code) für 19,90€, ARK: Survival...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

Vor 25 Jahren: Space 2063: Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau
Vor 25 Jahren: Space 2063
Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau

Vor 25 Jahren startete die Military-Science-Fiction-Serie Space 2063 in Deutschland. Es wurde nur eine Staffel produziert. Sie ist auch ihres bitteren Endes wegen unvergessen.
Von Peter Osteried

  1. Warp-Antriebe und Aliens Das Wörterbuch für Science-Fiction
  2. Science Fiction Babylon 5 kommt als neue Remaster-Version
  3. Unweihnachtliche Filmtipps Zombie-Apokalypse statt Kevin allein zu Haus