1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Solid State Drive: Toshiba…

Spannende Preisentwicklung 300¤/TB vs. 30¤/TB

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spannende Preisentwicklung 300¤/TB vs. 30¤/TB

    Autor: WhyLee 12.08.15 - 17:10

    Flashdisks gibts ja mittlerweile so groß wie Festplatten.
    Preislich hat sich bei den Flashdisks gegenüber den klassischen Harddisks einiges getan.
    Derzeit sind Flashdisks ziemlich genau um einen Faktor 10 teurer als große Harddisks.
    Damit ist dieser Faktor noch zu groß um die Harddisk komplett aus dem Markt zu drängen.
    In einem Jahr wird dieser Faktor wohl bei 8 liegen und ein Jahr später bei 6. Weiter trau ich mir das nicht zu Schätzen.
    Im Notebookbereich wird damit die SSD noch sehr viel präsenter werden, weil das Notebook ja nicht das klassische Datengrab ist und bei geringeren Speichergrößen (bis 1TB) die preislichen Unterschiede derzeit schon etwas geringer sind (Faktor 6!).
    Da werden wir nächstes Jahr wohl einen Faktor 5 oder vielleicht schon 4 erreichen.

    Damit wird bei einen sehr hohen Anteil an High-End-Notebooks schon eine SSD drin sein. Nur im Lowcost-Bereich (500¤uro) wird die 2,5"Festplatte noch etwas länger Bestand haben. Und in vier Jahren wird die klassische Festplatte am Notebooksektor wohl eher nur noch eine Randerscheinung sein.

    Spannende Entwicklung :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Offenbach
  2. a+s Dialoggroup GmbH, verschiedene Standorte (Home-Office möglich)
  3. enowa AG, verschiedene Standorte
  4. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar