1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Space Data Highway: Satelliten…

Warum kann das nicht jeder Satelit fuer sich uebernehmen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum kann das nicht jeder Satelit fuer sich uebernehmen?

    Autor: Anonymer Nutzer 31.01.16 - 11:56

    Versteh den Vorteil gerade nicht, dachte funk und licht waere aehnich schnell. Dann kann ja jeder Satelit seine Daten doch auch einfach weiterleiten?

    Ob ich jetzt eine Technik an board hab, die laserlicht zu Satelit x sendet oder funk nach unten ist doch egal.

  2. Re: Warum kann das nicht jeder Satelit fuer sich uebernehmen?

    Autor: masel99 31.01.16 - 13:19

    Satelliten in niedrigen Umlaufbahnen sind nur für kurze Zeit für die Bodenstationen sichtbar. Deswegen braucht man ein Relais, am besten in einer geostationären Position. Einfach mal Kerbal Space Program mit RemoteTech 2 Mod spielen. ;)

    Nun müssen die Satelliten ersteinmal dafür ausgerüstet sein um mit so einem Relais zu kommunizieren. Da bietet sich dann Laserkommunikation an, da man es schlechter stören bzw. abhören kann, keine wichtigen Funkfrequenzen belegt und man mehr Daten übertragen kann und es zudem weniger Strom braucht. Technisch ist es natürlich aufwändiger.

    Nach "unten" benutzt man aber wegen atmosphärischer Störungen noch Funk (27–40 GHz). Lasersatellitenkommunikation steht erst am Anfang.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 31.01.16 13:25 durch masel99.

  3. Re: Warum kann das nicht jeder Satelit fuer sich uebernehmen?

    Autor: Grisu__ 31.01.16 - 22:02

    masel99 schrieb:

    >
    > Nun müssen die Satelliten ersteinmal dafür ausgerüstet sein um mit so einem
    > Relais zu kommunizieren. Da bietet sich dann Laserkommunikation an, da man
    > es schlechter stören bzw. abhören kann, keine wichtigen Funkfrequenzen
    > belegt und man mehr Daten übertragen kann und es zudem weniger Strom
    > braucht.

    Naja, so eine LCT Einheit schluckt auch 185 W :-) Für dieses Powerbudget kriegt man auch einen ordentlichen Link nach unten zusammen....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Präsidium der Bayerischen Bereitschaftspolizei, Bamberg
  2. Polizeipräsidium München, München
  3. Polizeipräsidium Oberpfalz, Regensburg
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 13,99€
  2. 4,32€
  3. 29,99€
  4. (u. a. F1 2019 Anniversary Edition für 26,99€, Jurassic World Evolution Deluxe Edition für 15...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

  1. Bundeskartellamt: Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen
    Bundeskartellamt
    Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen

    Mit hohen Auflagen hat das Bundeskartellamt wesentliche Teile der Glasfaser-Kooperation zwischen Telekom und Ewe genehmigt. Die Partner haben sich noch nicht dazu geäußert.

  2. Cloud Gaming: Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr
    Cloud Gaming
    Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr

    Nutzer des Spielestreamingdienstes Stadia können über das Gamepad auch den Google Assistant verwenden - allerdings mit Einschränkungen. Außerdem gibt es mit Darksiders Genesis erstmals ein neues Spiel auf der Plattform.

  3. IT-Jobs: Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus
    IT-Jobs
    Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus

    Bayer trennt sich von vielen IT-Experten, die zu Atos, Capgemini, Cognizant und Tata Consultancy Services wechseln müssen. Es sei kein einfacher Schritt, sich von so vielen Mitarbeitern zu trennen, sagte der Chief Information Officer bei Bayer.


  1. 16:40

  2. 16:12

  3. 15:50

  4. 15:28

  5. 15:11

  6. 14:45

  7. 14:29

  8. 14:13