1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spacelift: Der Fahrstuhl zu den…

1 Woche hinauf + 1 Woche runter = langweilig!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 1 Woche hinauf + 1 Woche runter = langweilig!!!

    Autor: Paule 20.10.14 - 15:11

    Eine ganze Woche mit 30 weiteren Leuten in einem Fahrstuhl hinauffahren ... dann oben auf der Station etwas Aufenthalt und wieder eine ganze Woche runterfahren ... Die Aussicht ist zwar Prima, aber ist das wirklich Urlaub?

    Astronauten sind darauf trainiert solche Zeiten auf beengtem Raum miteinander zuzubringen ohne dabei auszuflippen.

    Aber wie groß muss denn so ein Fahrstuhl sein, wenn sich da ca. 30 "Touristen" eine ganze Woche aufhalten sollen, ohne sich dabei auf die Nerven zu gehen.

    Im Prinzip müsste der Fahrstuhl also schon die Ausmaße einer größeren Yacht haben mit genügend Schlafräumen und Aufenthaltsräumen, damit man sich auch mal aus dem Weg gehen kann. Dazu dann noch Fracht, Versorgungsgüter und Verbrauchsgüter wie Sauerstoff usw. und natürlich auch alles Luftdicht und vor Strahlung geschützt.

    Klingt ziemlich groß und schwer.

    Auch muss wie bei einer Yacht noch Personal für die Betreuung der "Gäste" an Bord sein, denn zahlende Touristen, erwarten ja auch irgendwie beschäftigt zu werden.
    7 Tage am Stück aus dem Fenster starren ist nicht jedermanns Ding. Und vor allem auf dem Rückweg noch einmal 7 Tage ... wenn der Reiz des Neuen längst verflogen ist.

    Wie gesagt ... 7 Tage hin und 7 Tage zurück in einer größeren Dose zu verbringen, klingt eigentlich ziemlich langweilig, für einen Urlaub.

  2. Re: 1 Woche hinauf + 1 Woche runter = langweilig!!!

    Autor: plutoniumsulfat 20.10.14 - 15:35

    Erst mal ist das Ding ja nicht für Touris geplant.

  3. Re: 1 Woche hinauf + 1 Woche runter = langweilig!!!

    Autor: captaincoke 20.10.14 - 17:37

    Gibt nen schnelleren Weg nach unten :D

  4. Re: 1 Woche hinauf + 1 Woche runter = langweilig!!!

    Autor: Garius 20.10.14 - 23:15

    captaincoke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt nen schnelleren Weg nach unten :D
    +1

  5. Re: 1 Woche hinauf + 1 Woche runter = langweilig!!!

    Autor: thepiman 29.10.14 - 15:01

    Ach und der wäre? Fallen ist nicht...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IVU Traffic Technologies AG, Aachen
  2. EPLAN Software & Service GmbH u. Co. KG, Langenfeld (Rheinland)
  3. Sander & Doll AG, Remscheid
  4. Kombiverkehr Deutsche Gesellschaft für kombinierten Güterverkehr mbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme