Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spaceview: Crowdsourcing gegen…

geht das überhaupt

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. geht das überhaupt

    Autor: Technikfreak 13.11.12 - 15:32

    Kann man denn mit einem Hobby-Teleskop überhaupt ein Objekt von 1cm Grösse im Orbit noch sehen und überwachen?

  2. Re: geht das überhaupt

    Autor: u21 13.11.12 - 16:20

    Technikfreak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man denn mit einem Hobby-Teleskop überhaupt ein Objekt von 1cm Grösse
    > im Orbit noch sehen und überwachen?

    Vielleicht ist das die Antwort auf die Frage:

    "...Die Darpa will ihnen nicht näher bezeichnete "qualitativ hochwertige Astronomiehardware und -software" zur Verfügung stellen..."

    "...Alle angeschlossenen Spaceview-Stationen werden dann zu einem Netz zusammengeschlossen, das einen einzigen virtuellen Sensor ergibt..."

  3. Re: geht das überhaupt

    Autor: Technikfreak 13.11.12 - 18:11

    u21 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Technikfreak schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kann man denn mit einem Hobby-Teleskop überhaupt ein Objekt von 1cm
    > Grösse
    > > im Orbit noch sehen und überwachen?
    >
    > Vielleicht ist das die Antwort auf die Frage:
    >
    > "...Die Darpa will ihnen nicht näher bezeichnete "qualitativ hochwertige
    > Astronomiehardware und -software" zur Verfügung stellen..."
    >
    > "...Alle angeschlossenen Spaceview-Stationen werden dann zu einem Netz
    > zusammengeschlossen, das einen einzigen virtuellen Sensor ergibt..."

    Das hatte ich schon verstanden, nur leider ist nicht klar, was die Darpa genau liefert und wofür man denn noch ein Hobby-Teleskop zur Verfügung stellen muss.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. HELUKABEL® GmbH, Hemmingen
  2. AOK Systems GmbH, Frankfurt am Main
  3. TAKATA AG, Berlin
  4. Daimler AG, Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 57,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 0,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Link11 DDoS-Angriffe nehmen wegen IoT-Botnetzen weiter zu
  2. Ethereum-Boom vorbei Viele gebrauchte AMD-Grafikkarten im Angebot
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF 5G braucht das Internet - auch ohne Internet
  2. IETF DNS über HTTPS ist besser als DNS

  1. IETF: Wie TLS abgehört werden könnte
    IETF
    Wie TLS abgehört werden könnte

    Der Vorschlag für eine TLS-Erweiterung macht TLS effektiv kaputt, sagen dessen Kritiker. Befürworter begründen die Idee mit Enterprise-Szenarien im Rechenzentrum. Streit ist vorprogrammiert und zeigt sich deutlich beim Treffen der TLS-Arbeitsgruppe.

  2. Recht auf Vergessenwerden: EuGH entscheidet über weltweite Auslistung von Links
    Recht auf Vergessenwerden
    EuGH entscheidet über weltweite Auslistung von Links

    Reicht das europäische Recht auf Vergessenwerden bis in den letzten Winkel dieser Erde? Der französische Staatsrat lässt nun den EuGH über den Streit mit Google entscheiden.

  3. Avast und Piriform: Ccleaner-Entwickler wird Teil von Avast Software
    Avast und Piriform
    Ccleaner-Entwickler wird Teil von Avast Software

    Zwei verbreitete kostenlose Programme kommen unter eine Verwaltung. Avast Software übernimmt den Macher von Ccleaner, Piriform. Trotzdem soll sich nichts an den bestehenden Produkten verändern, versichert Avast.


  1. 14:00

  2. 13:15

  3. 12:57

  4. 12:41

  5. 12:07

  6. 12:00

  7. 11:45

  8. 11:42