1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Speichertechnik: US…

Speichertechnik: US-Forscher stellen Rekord mit DNA-Speicher auf

Texte und ein Musikvideo statt Informationen über ein Lebewesen: Forscher in den USA ist es gelungen, deutlich mehr Daten als bisher auf DNA zu speichern.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Speichertechnik: US-Forscher stellen Rekord mit DNA-Speicher auf" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Gut(t)enberg 3

    ynikos | 12.07.16 21:47 14.07.16 07:41

  2. DNA als Speicher ist NICHT haltbar 1

    Komischer_Phreak | 13.07.16 20:42 13.07.16 20:42

  3. Der Speicher für die 200 MByte sei kleiner als die Spitze eines Bleistifts, 5

    Ovaron | 13.07.16 12:50 13.07.16 16:38

  4. Warum Binär? 6

    FreiGeistler | 13.07.16 08:39 13.07.16 14:33

  5. Re: Wenn DNS so lange haltbar ist, warum sterben wird dann?

    Bashslash | 13.07.16 11:13 Das Thema wurde verschoben.

  6. Wenn DNS so lange haltbar ist, warum sterben wird dann? 17

    MrSpok | 12.07.16 20:03 13.07.16 10:36

  7. read/write speed 3

    Anonym- | 12.07.16 23:36 13.07.16 03:25

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/w/d) für das CRM
    Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  2. Product Information Management Specialist (m/w/d)
    SICK AG, Waldkirch
  3. Projektmanager Digitalisierung (w/m/d)
    Bechtle Systemhaus Holding AG, Neckarsulm
  4. Netzwerkadministratorin (m/w/d)
    Stadtreinigung Hamburg Anstalt des öffentlichen Rechts, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de