Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spezielle Relativitätstheorie…

Universum expandiert schneller als c

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Universum expandiert schneller als c

    Autor: Bujin 10.10.12 - 20:09

    Irgendwie muss man das ja auch mathematisch erklären können.

    edit: Blöd ausgedrückt. Es gibt Sterne die sich mit Überlichtgeschwindigkeit von uns wegbewegen weil der Raum expandiert.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.10.12 20:14 durch Bujin.

  2. Re: Universum expandiert schneller als c

    Autor: __destruct() 10.10.12 - 20:24

    Ja und? Es wird trotzdem keine Information mit Überlichtgeschwindigkeit übertragen.

  3. Re: Universum expandiert schneller als c

    Autor: azeu 10.10.12 - 20:31

    Das findest Du also nicht faszinierend? Dass sich ganze Galaxien mit Überlichtgeschwindigkeit von uns wegbewegen?

    Interessiert Dich gar nicht wie das "geht" ?

    DU bist ...

  4. Re: Universum expandiert schneller als c

    Autor: -=[White~Shadow]=- 10.10.12 - 20:39

    Die Galaxien bewegen sich nicht mit Überlichtgeschwindigkeit, nur der Raum dehnt sich aus

  5. Re: Universum expandiert schneller als c

    Autor: irata 10.10.12 - 20:39

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das findest Du also nicht faszinierend? Dass sich ganze Galaxien mit
    > Überlichtgeschwindigkeit von uns wegbewegen?

    Finde ich ehrlich gesagt nicht so spannend, da diese Galaxien ja angeblich keinerlei Informationen enthalten ;-)

  6. Re: Universum expandiert schneller als c

    Autor: azeu 10.10.12 - 20:47

    > nur der Raum dehnt sich aus

    naja, nicht ganz. Die Tatsache, dass wir das überhaupt merken, dass die Galaxien sich entfernen liegt ja daran, dass der Raum zwischen uns und den Galaxien ständig grösser wird, und zwar mit Überlichtgeschwindigkeit. Wenn der Raum sich als Ganzes dehnen würde, dann würden wir es ja gar nicht merken, da wir uns mit dehnen würden.

    Nur das Universum dehnt sich aus, wir aber nicht. Naja, ein paar von uns dehnen sich mit dem Alter in die Breite, aber das ist ein anderen, physikalisches Phänomen...

    DU bist ...

  7. Re: Universum expandiert schneller als c

    Autor: Marvin.R 10.10.12 - 21:52

    Wenn sich zwei Lichtstrahlen aufeinander zubewegen, dann treffen sie sich mit einer relativen Geschwindigkeit von 2x Lichtgeschwindigkeit...


    Das isr aber eben nur Relativgeschwindigkeit...

    Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.

    Heinrich Heine

  8. Re: Universum expandiert schneller als c

    Autor: __destruct() 10.10.12 - 22:14

    Moment, ich habe nie gesagt, dass mich das nicht interessieren würde.

    Es hat aber nichts damit zu tun, dass Informationen mit Überlichtgeschwindigkeit übertragen werden.

  9. Re: Universum expandiert schneller als c

    Autor: madox 10.10.12 - 22:37

    Also mal eine Frage, die mich schon lange interessiert.

    Wenn sich diese Galaxien mit Überlichtgeschwindigkeit (oder sehr schnell) von uns wegbewegen, dann vergeht die Zeit dort ja viel langsamer als hier. Und wir bewegen uns auch mit enormer Geschwindigkeit von irgendeiner Galaxie weg. Das heisst bei uns vergeht die Zeit auch langsamer als auf langsameren Galaxien.

    Wo im Universum vergeht dann die Zeit am schnellsten? Gibt es da irgend einen Nullpunkt (=absoluter Stillstand) wo die Zeit am schnellsten vergeht wie hier und wie findet man ihn? Mal abgesehen von schwarzen Löchern.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.10.12 22:38 durch madox.

  10. Re: Universum expandiert schneller als c

    Autor: Peter Maier 10.10.12 - 22:44

    Marvin.R schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn sich zwei Lichtstrahlen aufeinander zubewegen, dann treffen sie sich
    > mit einer relativen Geschwindigkeit von 2x Lichtgeschwindigkeit...

    Ähm, nein. Sie treffen sich mit 1x Lichtgeschwindigkeit.

  11. Re: Universum expandiert schneller als c

    Autor: DonCoupon 10.10.12 - 22:45

    Marvin.R schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn sich zwei Lichtstrahlen aufeinander zubewegen, dann treffen sie sich
    > mit einer relativen Geschwindigkeit von 2x Lichtgeschwindigkeit...
    >
    > Das isr aber eben nur Relativgeschwindigkeit...

    Das ist eben grob falsch. die Geschwindigkeit ist genau einmal die Lichtgeschwindigkeit und nicht mehr

  12. Re: Universum expandiert schneller als c

    Autor: hubie 11.10.12 - 00:09

    Die Grenze des Raumes bewegt sich schneller als c, aber gehört die Grenze zum Raum? Dinge die sich im Raum befinden können sich nicht schneller als c fortbewegen. Und was hinter der Grenze ist, können wir nicht wissen, da es außerhalb jeder physikalischer Erfassbarkeit steht. Solange nicht nur Golem davon schreibt und sich nicht ein größeres Forum mit der Thematik beschäftigt, glaube ich weiterhin an Einstein. An irgendwas muss man ja schließlich "glauben" ;-).

    Soll heißen, Dinge die sich im Universum befinden werden nach meiner Auffassung auch in Zukunft nicht so schnell mit Überlichtgeschwindigkeit von dannen sausen :-).

  13. Re: Universum expandiert schneller als c

    Autor: Myxier 11.10.12 - 02:10

    Kurze Frage ...der raum zwischen den Galaxien vergrößert sich also...bzw das Universum dehnt sich aus. Tut es das auch IN den Galaxien?
    Wenn ja, warum merken wir davon nichts? Oder ist die Entfernung innerhalb der Galaxy nur so gering das wir es nicht spüren? Und halten uns g Kräfte stelarisch zusammen?


    Physik dummi

  14. Re: Universum expandiert schneller als c

    Autor: The Ego 11.10.12 - 03:12

    Myxier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kurze Frage ...der raum zwischen den Galaxien vergrößert sich also...bzw
    > das Universum dehnt sich aus. Tut es das auch IN den Galaxien?
    > Wenn ja, warum merken wir davon nichts? Oder ist die Entfernung innerhalb
    > der Galaxy nur so gering das wir es nicht spüren? Und halten uns g Kräfte
    > stelarisch zusammen?
    >
    > Physik dummi

    Es entsteht an jeder Stelle im Universum gleich viel neuer Raum. Manche Objekte sind aber bereits so weit weg, dass der bis dahin enstehende Raum mehr ist, als das Licht in der selben Zeit zurücklegen könnte und somit einen Informationsaustausch unmöglich macht.

    Dass wir davon nichts merken liegt daran, dass die Gravitation diesen "Raumzuwachs" ausgleicht. Noch!!!! Man hat festgestellt, dass mit der Zeit immer mehr Raum entsteht (die Expansion des Alls beschleunigt sich) und sollte es damit nicht aufhören, wird es sogar soweit kommen, dass nicht einmal mehr die Bindungskräfte die einen Atomkern zusammenhalten, das ausgleichen können. So Endet alles im Universum für sich alleine, aber was verstehen wir schon von Dingen die in x-milliarden Jahren passieren werden oder könnten...

    Ach ja, diese Form des "Weltuntergangs" nennt sich auch "Big Chill" :



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.10.12 03:22 durch The Ego.

  15. Re: Universum expandiert schneller als c

    Autor: repstosw 11.10.12 - 03:24

    Marvin.R schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn sich zwei Lichtstrahlen aufeinander zubewegen, dann treffen sie sich
    > mit einer relativen Geschwindigkeit von 2x Lichtgeschwindigkeit...
    >
    > Das isr aber eben nur Relativgeschwindigkeit...

    Schon mal Lichtstrahlen gesehen die aufeinander treffen und "zusammenknallen"? Ich nicht. Andere Frage: Um wieviel verringert sich die Geschwindigkeit eines Lichtstrahles der auf einen 45 Grad angewinkelten Spiegel trifft? Kleiner Tipp: Lichstrahlen haben keine Masse...

  16. Re: Universum expandiert schneller als c

    Autor: schueppi 11.10.12 - 08:19

    Wäre es nicht so, dass wen der Raum sich ausdehnt und mit ihm die ganzen Zusamenhänge wie z.Bsp. die Gravitation, dass sich das Objekt welches mit dem Raum "mitsurft" nicht selbst bewegt...? Somit würde die Zeit bei diesem Objekt nicht schneller vergehen...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.10.12 08:32 durch schueppi.

  17. Re: Universum expandiert schneller als c

    Autor: modd 11.10.12 - 08:19

    kurz und knapp nein galaxien bewegen sich nicht mit lichtgeschwindigkeit und erst garnicht darüber die eigengeschwindigkeit der meisten galaxien liegt so im bereich von mehreren 100 km/s. Es scheint nur so als bewegen sich weit entfernte galxien sehr sehr schnell

  18. Re: Universum expandiert schneller als c

    Autor: Wissard 11.10.12 - 08:27

    repstosw schrieb:
    > Schon mal Lichtstrahlen gesehen die aufeinander treffen und
    > "zusammenknallen"? Ich nicht.
    Würde mich auch sehr wundern, wenn du so schnell gucken könntest.
    > Andere Frage: Um wieviel verringert sich die
    > Geschwindigkeit eines Lichtstrahles der auf einen 45 Grad angewinkelten
    > Spiegel trifft? Kleiner Tipp: Lichstrahlen haben keine Masse...
    Hängt vom Spiegel ab. Tipp: Wechselwirkung mit der Spiegeloberfläche.

  19. Re: Universum expandiert schneller als c

    Autor: crazy_crank 11.10.12 - 08:48

    Die Spiegeloberfläche beeinflusst nur, wie "lange" die "Verweildauer" des Photons auf dem Spiegel ist, und wieviel Anteil des Licht vom Spiegel verschluckt wird...
    Sobald es sich vom Spiegel gelöst hat, bewegt es sich wieder mit Lichtgeschwindigkeit fort (zumindest wenn der Spiegel in einem perfekten Vakuum ist :)

  20. Re: Universum expandiert schneller als c

    Autor: rommudoh 11.10.12 - 09:10

    crazy_crank schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Spiegeloberfläche beeinflusst nur, wie "lange" die "Verweildauer" des
    > Photons auf dem Spiegel ist, und wieviel Anteil des Licht vom Spiegel
    > verschluckt wird...
    > Sobald es sich vom Spiegel gelöst hat, bewegt es sich wieder mit
    > Lichtgeschwindigkeit fort (zumindest wenn der Spiegel in einem perfekten
    > Vakuum ist :)


    Mit bestimmten Materialien kann man Licht auch verlangsamen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EDAG BFFT Electronics, Ingolstadt
  2. ft consult Unternehmensberatung AG, Kiel
  3. Arburg GmbH & Co. KG, Loßburg
  4. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kingston A400 1.92 TB für 159,90€ + Versand statt ca. 176€ im Vergleich)
  2. (u. a. Logitech MX Master Gaming-Maus für 47,99€, Gaming-Tastaturen ab 39,00€, Lautsprecher ab...
  3. (aktuell u. a. AKRacing Masster Premium Gaming-Stuhl für 269,00€, QPAD OH-91 Headset für 49...
  4. 99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
16K-Videos
400 MByte für einen Screenshot

Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.
Eine Anleitung von Joachim Otahal

  1. UL 3DMark Feature Test prüft variable Shading-Rate
  2. Nvidia Turing Neuer 3DMark-Benchmark testet DLSS-Kantenglättung

  1. CPDoS-Angriff: Cache-Angriffe können Webseiten lahmlegen
    CPDoS-Angriff
    Cache-Angriffe können Webseiten lahmlegen

    Manche HTTP-Caches können dazu gebracht werden, Serverfehlermeldungen zu speichern, die sich durch bestimmte Anfragen auslösen lassen. Das funktioniert beispielsweise mit besonders langen Headern.

  2. ChromeOS: Asus-Chromebooks kommen nach Deutschland
    ChromeOS
    Asus-Chromebooks kommen nach Deutschland

    Bisher ist das Angebot an Chrome-OS-Notebooks in Deutschland nicht sehr groß. Das wird sich ändern, denn Asus bringt gleich sechs Modelle in verschiedenen Formfaktoren und Einsatzbereichen auf den Markt. Der Startpreis ist mit 330 Euro recht niedrig.

  3. X-Pro 3: Neue Fujifilm-Kamera hat Hybridsucher und zwei Displays
    X-Pro 3
    Neue Fujifilm-Kamera hat Hybridsucher und zwei Displays

    Mit der neuen X-Pro 3 setzt Fujifilm wieder auf Retro-Look, seinen X-Trans-2-Sensor und clevere Hardware-Funktionen: Der Sucher ist wahlweise ein hochauflösendes OLED-Display oder ein herkömmlicher optischer Sucher, auf der Rückseite ist ein kleiner Zusatzbildschirm eingebaut.


  1. 13:20

  2. 13:06

  3. 12:35

  4. 12:20

  5. 12:03

  6. 11:58

  7. 11:30

  8. 11:17