1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spin von Elektronen erstmals…

Meine Chemielehrerin hat mal gesagt

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Meine Chemielehrerin hat mal gesagt

    Autor: Sigma-P-Orbital 28.04.10 - 12:19

    Atome wird man niemals sichtbar machen können...

    Hm. Und nun der sogar der Spin!

  2. Re: Meine Chemielehrerin hat mal gesagt

    Autor: pc.action.leser 28.04.10 - 12:29

    Sigma-P-Orbital schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Atome wird man niemals sichtbar machen können...
    >
    > Hm. Und nun der sogar der Spin!


    Deine Chemielehrerein [und du] sind dann aber schon sehr alt. Meine Hochachtung, dass du einen PC benutzen kannst :-).

  3. Re: Meine Chemielehrerin hat mal gesagt

    Autor: Physik Lkler 28.04.10 - 12:36

    Deine Chemielehrerin hat auch recht Mit dem Auge sehen können wir Atome nicht, da Licht im Verhältnis dazu eine zu lange Wellenlänge hat und das Auflösungsvermögen überschritten ist. Aber der Rastertunnelmikroskop benutzt einen Trick, den Tunneleffekt in ihm werden keine echten Atome abgebildet sondern man kann nur aufgrund von ihrer Auswirkungen darauf schließen wie weit sie sich ungefähr von der Nadel weg befinden mit der man die Atome abtastet.

  4. Re: Meine Chemielehrerin hat mal gesagt

    Autor: Anonym 28.04.10 - 12:36

    Deine Chemielehrerin hatte schon recht. Atome wird man niemals sehen können, aber man kann sie durchaus abbilden (also sichtbar machen). Das geht übrigens schon seit längerem afaik.

  5. Re: Meine Chemielehrerin hat mal gesagt

    Autor: spin und so 28.04.10 - 12:40

    "sehen" würde ich das aber auch nicht nennen.
    Die Presse erweckt ständig Unfug in den Topics.
    "Messen" heisst das wohl eher.

    Wegen dem Nick: Als ich mal klein war, habe ich ein Orbital-Programm geschrieben. Hat am Amiga elend lange gedauert, die Ausdrucke sahen aber echt nett aus.

    "Ist der Spin eines Elektrons nach oben gerichtet, erscheint eine Erhebung. Ist der Spin nach unten gerichtet, werden zwei flachere Erhebungen gleicher Höhe sichtbar."

    Und wo sind da jetzt zwei flachere Erhebungen oder + und - Spin-Elektronen zu sehen @golem ? Falsches Bild. Vermutlich zeigt das Bild das an, mit der Spitze des Mikroskops und Winkel der Atome zueinander. Was ja auch mal interessant wäre, Atome in Reih und Glied oder speziellen Formen anzuordnen. Braucht sicher Multiparallelrastermikroskope um gefertigte Chips durchzucheckern oder zu formen.

  6. Re: Meine Chemielehrerin hat mal gesagt

    Autor: Frager_ 28.04.10 - 12:54

    Sigma-P-Orbital schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Atome wird man niemals sichtbar machen können...
    >
    > Hm. Und nun der sogar der Spin!

    Rütli-Schule, was?!

  7. Re: Meine Chemielehrerin hat mal gesagt

    Autor: Paul Baumann 28.04.10 - 12:58

    spin und so schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "sehen" würde ich das aber auch nicht nennen.
    > Die Presse erweckt ständig Unfug in den Topics.
    > "Messen" heisst das wohl eher.

    Btw: Wie geht es eigentlich Schroedingers Katze?

    Paul

  8. Re: Meine Chemielehrerin hat mal gesagt

    Autor: BG.. 28.04.10 - 13:00

    Also man kann mit einem Elektronenmikroskop Atome direkt abbilden. Mit Photonen aus dem sichtbaren Spektrum könnte das allerdings schwierig werden, mit klassischen Abbildungsmethoden garnicht, aber die Nahfeldmikroskopie wird auch immer besser...

  9. Re: Meine Chemielehrerin hat mal gesagt

    Autor: BG.. 28.04.10 - 13:01

    Wer kann das schon wissen? ;)

  10. Re: Meine Chemielehrerin hat mal gesagt

    Autor: WieImmer 28.04.10 - 13:05

    Der Katze gehts wie immer. Immer noch tot und lebendig.
    Moment mal, lebende tote Katze... omg wir werden alle zu Zombies aahhhh.

    Gelten Zombies demnach auch als Paradoxon und kann man in ein Paralleluniversum reisen wenn man einen tötet?
    Fragen über Fragen ;-)

  11. Re: Meine Chemielehrerin hat mal gesagt

    Autor: Prominent 28.04.10 - 13:12

    Und warum sagst Du das "Sigma-P-Orbital" nicht ins Gesicht?

  12. Re: Meine Chemielehrerin hat mal gesagt

    Autor: blablub 28.04.10 - 13:31

    Wir sehen hier ja auch keine Elektronen oder Atome. ;)

    Wir sehen hier nur irgendwelche garfisch Visualsierten Potentiale bzw. Vektorfelder, deren Amplitude man gemessen hat.

  13. Re: Meine Chemielehrerin hat mal gesagt

    Autor: ViertelVor 28.04.10 - 13:42

    Sigma-P-Orbital schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Atome wird man niemals sichtbar machen können...

    Doch, müssen nur genug auf einem Haufen sein.

  14. Re: Meine Chemielehrerin hat mal gesagt

    Autor: peinlich 28.04.10 - 13:51

    Frager_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sigma-P-Orbital schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Atome wird man niemals sichtbar machen können...
    > >
    > > Hm. Und nun der sogar der Spin!
    >
    > Rütli-Schule, was?!

    den Mist hättest du dir sparen können, honk!

  15. Re: Meine Chemielehrerin hat mal gesagt

    Autor: Darstellung 28.04.10 - 13:57

    Müsste es bei bei der Darstellung eines Spin nicht eher ein Video geben, als nur ein Foto?

  16. Re: Meine Chemielehrerin hat mal gesagt

    Autor: Wurstix 28.04.10 - 13:57

    Weiss hier jemand was ESR ist? Bitte nicht den Wikipedia-Mist.

  17. Re: Meine Chemielehrerin hat mal gesagt

    Autor: Xav 28.04.10 - 14:04

    Der Wikipedia-Artikel ist doch wunderbar, was willst du denn sonst?
    Die englische Abkürzung ist übrigens EPR (...paramagnetic...), nicht wundern...

  18. Re: Meine Chemielehrerin hat mal gesagt

    Autor: wurst und käse 28.04.10 - 14:09

    Lies auch den englischen Artikel. Manchmal sind die besser.

  19. Re: Meine Chemielehrerin hat mal gesagt

    Autor: Die Pupwurst 28.04.10 - 14:10

    Deinen Ergüssen darf man also entnehmen, dass man den Spin bisher nicht sichtbar machen konnte, oder was wolltest du uns sagen?

  20. Re: Meine Chemielehrerin hat mal gesagt

    Autor: Bouncy 28.04.10 - 14:15

    spin und so schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wo sind da jetzt zwei flachere Erhebungen oder + und - Spin-Elektronen
    > zu sehen @golem ? Falsches Bild.
    stimmt schon, deutlich zu erkennen an den beiden atomen mit pfeil nach oben bzw. nach unten. der nach oben ist sehr spitz, der nach unten hat zwei erhebungen bzw. eine einkerbung in der spitze. die weniger klaren ausrichtungen dazwischen könnten aus anderen winkeln evtl. besser zu erkennen sein. aber das bild ist schon das richtige, es bildet atome ab.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  3. HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach
  4. Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,50€
  2. 9,99€
  3. 9,99€
  4. (-63%) 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de