Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sportcoupé Dezir: Renault weckt…

Sportcoupé Dezir: Renault weckt elektrische Begierde

Schluss mit elektrischen Alltagsautos: Auf der Pariser Automesse zeigt auch Renault ein schickes Sportcoupé. Der Dezir ist eine futuristische Konzeptstudie eines Elektrosportwagens. Wie andere Elektrorenaults ist er mit einem Wechselakku nach dem Konzept von Better Place ausgestattet.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Nuklear betriebene Autos... 11

    OSXler | 10.07.10 19:30 12.07.10 21:00

  2. 160km Reichweite - sehr witzig 20

    ichbinsmalwieder | 09.07.10 17:18 12.07.10 20:52

  3. Warum keine richtigen Autos? 19

    Johnny Cache | 09.07.10 17:45 12.07.10 14:36

  4. @ Golem 2

    Klimakiller | 09.07.10 21:58 12.07.10 09:30

  5. 19 Jahre altes Design aus Deutschland 2

    OxMox | 10.07.10 07:39 11.07.10 12:47

  6. "An einer speziellen Schnellladestation, die mit 400V Drehstrom betrieben wird" 6

    Neusprech | 09.07.10 17:23 10.07.10 17:39

  7. elektro autos sind NICHT die lösung 13

    6ztjtj | 09.07.10 23:53 10.07.10 15:17

  8. Preis ? 1

    Guuuu | 10.07.10 13:53 10.07.10 13:53

  9. Ich kapier's nicht !!! 9

    Emulex | 09.07.10 17:48 10.07.10 13:28

  10. Mit 3 Liter V6 Turbo sofort gekauft 6

    Alpine | 09.07.10 19:00 10.07.10 11:39

  11. das dauert aber lang 1

    olipq | 10.07.10 00:57 10.07.10 00:57

  12. Schluss mit elektischen Alltagsautos? 7

    Treadmill | 09.07.10 16:47 10.07.10 00:51

  13. Unentschlossenheit bei den Türen 4

    dereinewiekeine | 09.07.10 17:18 09.07.10 23:32

  14. hässlicher R8 als Elektro? 1

    andro1d | 09.07.10 22:23 09.07.10 22:23

  15. Luftschlösser 1

    tmp | 09.07.10 22:04 09.07.10 22:04

  16. Sieht aus wie ein Supersportwagen 6

    OSXler | 09.07.10 18:51 09.07.10 21:58

  17. genau das Richtige für die Stadt 1

    Anonymer Nutzer | 09.07.10 21:06 09.07.10 21:06

  18. Warum gibts kein billiges Stadtfahrzeug mit Hybrid- Technik? 4

    barxxo | 09.07.10 18:04 09.07.10 20:54

  19. Audi R8... 2

    trude | 09.07.10 18:58 09.07.10 19:01

  20. Wunderschönes Auto. kWt 1

    d3wd | 09.07.10 18:36 09.07.10 18:36

  21. Also das sieht aus wie... 5

    KEF | 09.07.10 16:47 09.07.10 17:38

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Continum AG, Freiburg
  2. medavis GmbH, Karlsruhe
  3. Tetra GmbH, Melle
  4. BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln
  2. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  3. Partnerprogramm Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

  1. Breko: Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber
    Breko
    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

    Netzbetreiber können jetzt einfach Waipu TV anbieten. Sie müssen mit dem Betreiber Exaring ein Peering und eine Schnittstelle für das Management der Kundendaten einrichten.

  2. Magento: Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert
    Magento
    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

    Oneplus hat seine Untersuchung zu kopierten Kreditkarten abgeschlossen. Angreifer konnten wohl eine Schwachstelle für Cross-Site-Scripting ausnutzen.

  3. Games: US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig
    Games
    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

    "Spektakulär" findet der wichtigste US-Branchenverband das Wachstum von Gaming-Hardware und -Software im Jahr 2017. Mittlerweile beschäftigen die Unternehmen der Spieleindustrie mehr als 220.000 Mitarbeiter allein in den USA.


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05