1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sprachsteuerungssystem: Siri und…

das System von Ford...

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. das System von Ford...

    Autor: thps 08.10.14 - 09:07

    ...hat bei mir eine Erkennungsquote von gut 95% und ist intuitiv zu bedienen.

    Was haben die da getestet?

  2. Re: das System von Ford...

    Autor: s.k.f. 08.10.14 - 09:34

    Keine Ahnung was Ford momentan verbaut. Im Artikel ist von MyFord Touch die Rede.

    In meinem 2013er Focus nutze ich Sync und das funktioniert hervorragend. Die hohe Erkennungsquote kann ich absolut bestätigen.

  3. Re: das System von Ford...

    Autor: Lemo 08.10.14 - 09:35

    thps schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...hat bei mir eine Erkennungsquote von gut 95% und ist intuitiv zu
    > bedienen.
    >
    > Was haben die da getestet?

    Siri am iPhone mit Mikrofon statt CarPlay, amateurhafter Test ^^

  4. Re: das System von Ford...

    Autor: JensM 08.10.14 - 09:54

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > thps schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...hat bei mir eine Erkennungsquote von gut 95% und ist intuitiv zu
    > > bedienen.
    > >
    > > Was haben die da getestet?
    >
    > Siri am iPhone mit Mikrofon statt CarPlay, amateurhafter Test ^^

    Schwierig einzuschätzen, ob der Test sinnvoll ist oder nicht.

    Denn andererseits, was wird denn hauptsächlich verwendet? iPhone/Android/WP direkt oder eine "in the Car"-Lösung. Bisher wohl eher ersteres, da zweiteres noch nicht so wirklich da ist und es Jahre dauert, bis die Mehrheit der Leute mit nem System rumfahren, dass HEUTE in ein Auto eingebaut wird.

    Von daher ist es nicht unbedingt "falsch", das vermeintlich 'alte' System zu testen. Hätten sie Google/Apple/Microsofts neue Carlösungen getestet, könnte man sich beschweren "toll, testen etwas, was keine Sau hat und man nicht weiss, ob es sich je durchsetzen wird". :)

  5. Re: das System von Ford...

    Autor: flasherle 08.10.14 - 10:42

    also ich habs bei meinem Kollegen mal getestet, die erkennungsquote liegt maximal bei 50%. schlimmer ist nur noch das system vom bmw...

  6. Re: das System von Ford...

    Autor: _4ubi_ 08.10.14 - 10:52

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also ich habs bei meinem Kollegen mal getestet, die erkennungsquote liegt
    > maximal bei 50%. schlimmer ist nur noch das system vom bmw...

    Also ich bin mit der BMW Stimmerkennung sehr zufrieden.
    Sogar bei meinem alten 5er aus dem Jahre 2005 war die Stimmerkennung nicht schlecht. Etwas umständlich, aber Erkennung lag schon damals geschätzt deutlich über 80%.

  7. Re: das System von Ford...

    Autor: flasherle 08.10.14 - 11:07

    kommst du aus bayern?

  8. Re: das System von Ford...

    Autor: _4ubi_ 08.10.14 - 11:10

    LOL, nein. Aber aus dem schönen Süden schon :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.10.14 11:11 durch _4ubi_.

  9. Re: das System von Ford...

    Autor: Lemo 08.10.14 - 12:04

    _4ubi_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LOL, nein. Aber aus dem schönen Süden schon :)

    Dann muss es Franken sein, es gibt keinen schöneren Süden.

  10. Re: das System von Ford...

    Autor: flasherle 08.10.14 - 12:57

    also mich als schwabe hat bmw schwerlich erkannt :)

  11. Re: das System von Ford...

    Autor: _4ubi_ 08.10.14 - 13:46

    Dass sich ein BMW von einem Schwabe nichts sagen lässt, kann ich verstehen.

    Grüße vom BADISCHEN Bodensee ;-)

  12. Re: das System von Ford...

    Autor: Lemo 08.10.14 - 14:42

    _4ubi_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dass sich ein BMW von einem Schwabe nichts sagen lässt, kann ich
    > verstehen.
    >
    > Grüße vom BADISCHEN Bodensee ;-)

    Sie wollen also nach... Goslar.

    Mehr sag ich nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. persona service AG & Co. KG, Unna
  2. DATEXT iT-Beratung GmbH, Großraum Franken, Würzburg, Aschaffenburg, München
  3. USU GmbH, Möglingen
  4. Elkamet Kunststofftechnik GmbH, Biedenkopf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme