1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stammzellen: Teure Boulette…

Roh oder gebraten

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Roh oder gebraten

    Autor: Sinatti 15.05.13 - 12:29

    Wenn man schon Klopse mit dem Zeilen-Replikator herstellt, dann sollte die doch zumindest gebraten, also servierfertig aus dem Drucker kommen ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.05.13 12:33 durch Sinatti.

  2. Re: Roh oder gebraten

    Autor: ichbinhierzumflamen 15.05.13 - 12:41

    Sinatti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man schon Klopse mit dem Zeilen-Replikator herstellt, dann sollte die
    > doch zumindest gebraten, also servierfertig aus dem Drucker kommen ;-)


    oder direkt auf ne art pfanne drucken, so das die servierfertige frikadelle dann "raus" kommt :)

  3. Re: Roh oder gebraten

    Autor: Halley 15.05.13 - 13:05

    die idee ist echt gut. warum nicht gleich so wie man es braucht.

    warm machen kann man es immer noch. aber da findet sich auch noch eine lösung...

    --------------------------
    ich bin wie TKKG:
    -stark wie Tarzan
    -klug wie Karl
    -verfressen wie Klößchen
    -und ähh...hübsch wie Gabi

  4. Re: Roh oder gebraten

    Autor: atomicseppl 15.05.13 - 14:01

    > oder direkt auf ne art pfanne drucken, so das die servierfertige frikadelle
    > dann "raus" kommt :)

    Wie lange brätst du deine Frikadellen? Bei dem Tempo das 3D-Drucker so an den Tag legen ist die unterste Schicht schon längst Kohle bis die oberste gar ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.05.13 14:04 durch atomicseppl.

  5. Re: Roh oder gebraten

    Autor: BaNW 15.05.13 - 14:18

    Mit Kohle? Dann nennt man es halt "gegrillt"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information Security Officer (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. DevOps und Quality Assurance Engineer (m/w/d)
    Trianel GmbH, Aachen
  3. SAP Inhouse Consultant mit Schwerpunkt Logistics (MM) (w/d/m)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  4. IT Consultant S / 4HANA - Quality Management (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u.a. For Honor Starter Edition für 3,75€)
  2. 39,99€ (Bestpreis)
  3. (u.a. F1 2021 für 19,80€, Dirt 5 für 18€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ransomware: Jeder hat Daten, die eine Erpressung wert sind
Ransomware
Jeder hat Daten, die eine Erpressung wert sind

Unbenutzbare Systeme, verlorene Daten und Schaden in Millionenhöhe: Wie ich einen Emotet-Angriff erlebt habe.
Ein Erfahrungsbericht von Lutz Olav Däumling

  1. Malware Ransomware-Angriff auf Unfallkasse Thüringen
  2. Ransomware IT-Schäden in Schwerin sollen bis April behoben sein
  3. Ransomware Russland nimmt Revil-Mitglieder fest

Xbox Cloud Gaming: Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden
Xbox Cloud Gaming
Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden

Call of Duty, Fallout oder Halo: Neue Spiele bequem am Business-Laptop via Stream zocken, klingt zu gut, um wahr zu sein. Ist auch nicht wahr.
Ein Erfahrungsbericht von Benjamin Sterbenz


    Energiespeicher: Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an
    Energiespeicher
    Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an

    Hydrostor bietet eine langlebige Alternative zu Netzspeichern aus Akkus, die zumindest in den 2020er Jahren wirtschaftlich ist.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Energiewende Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten
    2. Nachhaltigkeit Mehr Haushalte investieren in die Energiewende
    3. P2P-Energiehandel Lieber Nachbar, hätten Sie noch etwas Strom für mich?