Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Starship Technologies: Es wird…

Starship Technologies: Es wird immer nach Diebstahl und Vandalismus gefragt

Nie mehr zum Paketshop gehen: In Hamburg werden demnächst Roboter von Starship Technologies eingesetzt, die Pakete dann ausliefern, wann der Adressat möchte. Golem.de hat den Lieferroboter getroffen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Fährt der auch die Treppe hoch? 9

    FattyPatty | 16.09.16 12:57 28.09.16 08:28

  2. Was ist eigentlich mit Diebstahl und Vandalismus? (Seiten: 1 2 ) 37

    Anonymer Nutzer | 16.09.16 12:08 23.09.16 14:33

  3. Keine Selbstmordattentate mehr! (Seiten: 1 2 ) 26

    Tyler Durden | 16.09.16 12:39 22.09.16 15:28

  4. Da passt doch was nicht... 1

    the_wayne | 21.09.16 10:18 21.09.16 10:18

  5. Sehr cool-... 6

    deutscher_michel | 16.09.16 12:17 19.09.16 10:07

  6. Klingeln? 8

    querschlaeger | 16.09.16 15:50 19.09.16 09:54

  7. Da wartet man gern mit dem Vorschlaghammer 3

    LCO1 | 19.09.16 06:50 19.09.16 09:48

  8. Verblödung der Menschheit 1

    Zensurfeind | 18.09.16 18:02 18.09.16 18:02

  9. wenn ich ein Kind wäre ... 9

    phade | 16.09.16 14:16 18.09.16 11:18

  10. Datenschutz 1

    nnnnn | 18.09.16 09:53 18.09.16 09:53

  11. Kalte Pizza 2

    Muaddib | 17.09.16 16:57 18.09.16 00:22

  12. Rentabel? 1

    Ymi_Yugy | 17.09.16 23:57 17.09.16 23:57

  13. Und der kommt wie die Treppe zum Paketshop rauf? 2

    deefens | 17.09.16 18:58 17.09.16 20:11

  14. Nicht auf der Strasse 2

    Rabenherz | 17.09.16 08:39 17.09.16 16:34

  15. Kinder spielen dann Roboterfangen 4

    George99 | 16.09.16 12:19 16.09.16 19:08

  16. Fährt geradeaus bis zum nächsten Hindernis 1

    Radioactive.Cube | 16.09.16 15:29 16.09.16 15:29

  17. Man steuert, wann der Roboter das Paket im Paketshop abgibt? 3

    dura | 16.09.16 13:20 16.09.16 14:23

  18. Total toll 1

    dergnu | 16.09.16 12:43 16.09.16 12:43

  19. Coole Sache 2

    ibsi | 16.09.16 12:15 16.09.16 12:37

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  2. M-net Telekommunikations GmbH, München
  3. RENZ Service GmbH, Kirchberg
  4. Hülskens Holding GmbH & Co. KG, Wesel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 49,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

  1. Fire TV, Echo und Kindle: Amazon soll Eigenmarken in Suchergebnissen bevorzugen
    Fire TV, Echo und Kindle
    Amazon soll Eigenmarken in Suchergebnissen bevorzugen

    Profitabilität vor Relevanz - nach diesem Muster soll Amazon seine Suchergebnisse dem Kunden präsentiert haben. Dabei soll es darum gegangen sein, die eigenen Marken zu bevorzugen. Amazon bestreitet das.

  2. iOS 13: Apple Arcade für Betatester nutzbar
    iOS 13
    Apple Arcade für Betatester nutzbar

    Wer iOS 13.1 und iOS 13 als Betatester nutzt, kann auf seinen Geräten bereits Apples Spieleabodienst Apple Arcade ausprobieren. Zum Start sind 100 Spiele von Herstellern wie Capcom und Konami dabei.

  3. Elektroauto: BMW baut keinen Nachfolger für den i3
    Elektroauto
    BMW baut keinen Nachfolger für den i3

    Der i3 von BMW ist das erste rein elektrisch betriebene Fahrzeug des Herstellers. Es ist bisher 150.000 Mal verkauft worden und wird auch im Carsharing-Betrieb erfolgreich eingesetzt. Einen Nachfolger wird es jedoch nicht geben.


  1. 08:37

  2. 07:43

  3. 07:16

  4. 19:09

  5. 17:40

  6. 16:08

  7. 15:27

  8. 13:40