1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stromspeicher: Brennstoffzelle…

C6 H10 O5

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. C6 H10 O5

    Autor: andz 21.01.14 - 18:18

    Wenn als Abfallprodukt nur Wasser entstehen soll, aber Maltodextrin die Summenformel C6 H10 O5 hat...Wohin verschwinden die 6 Cs?

  2. Re: C6 H10 O5

    Autor: Pwnie2012 21.01.14 - 18:34

    gute frage. Im Körper ist es der Sauerstoff, der mit dem Kohlenstoff zu CO2 oxidiert. Da es aber eine Pflanze ist, die CO2 aufnimmt, wird das CO2 nur in den Kreislauf zurückgeführt :D (wie bei kühen, wenn man das methan als brennstoff nutzt)

  3. Re: C6 H10 O5

    Autor: bastie 21.01.14 - 18:36

    andz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn als Abfallprodukt nur Wasser entstehen soll, aber Maltodextrin die
    > Summenformel C6 H10 O5 hat...Wohin verschwinden die 6 Cs?

    Ist doch klar: Die werden zu Diamanten und fallen als Abfall auf den Boden.

  4. Re: C6 H10 O5

    Autor: Pwnie2012 21.01.14 - 18:37

    +9001

  5. Re: C6 H10 O5

    Autor: TC 21.01.14 - 20:58

    iPhone 9C jetzt mit Glitter-App

  6. Re: C6 H10 O5

    Autor: Eheran 22.01.14 - 09:03

    Es kommt nur Wasser raus !!111EINSELF

    Da sieht man doch schön, was für ein Schwachsinn das ist.
    Nichts als Augenwischerei / Geld abgreifen.

    ...oder (auch?) hier hat Golem mist gebaut...

  7. Re: C6 H10 O5

    Autor: theonlyone 22.01.14 - 09:21

    andz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn als Abfallprodukt nur Wasser entstehen soll, aber Maltodextrin die
    > Summenformel C6 H10 O5 hat...Wohin verschwinden die 6 Cs?

    Die verbleiben in der Brennstoffzelle, man hat am Ende eben nen haufen Kohlenstoff übrig den man wegschmeißen kann.

    Ist bei anderen Akkus ja nicht anders, irgendwas bleibt eben übrig.

  8. Re: C6 H10 O5

    Autor: Eheran 22.01.14 - 10:00

    Rechen wir das doch mal durch, mit 100% Effizienz:
    1g Zucker enthält 17kJ Energie, das sind nicht ganz 5Wh, also etwa eine "Handyakkuladung".
    Dabei vernachlässigen wir die ganze Energie, die aus der Oxidation des Kohlenstoff kommt schonmal.
    Aus dem 1g Zucker werden dann:
    C6H10O5 = 162g/mol
    1g = 6mmol
    6*6mmol Kohlenstoff = 0,44g Kohlenstoff

    Also: Pro "Akkuladung" entsteht etwa ein halbes g C in dem Teil.
    Nehmen wir mal an, da ist ein extra Reservoir... dann bekommst du bestimmt 2 Wochen Laufzeit hin. Dann ist schluss.

    Merke: Das geht nicht.

  9. Re: C6 H10 O5

    Autor: pythoneer 22.01.14 - 14:05

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also: Pro "Akkuladung" entsteht etwa ein halbes g C in dem Teil.
    > Nehmen wir mal an, da ist ein extra Reservoir... dann bekommst du bestimmt
    > 2 Wochen Laufzeit hin. Dann ist schluss.
    >
    > Merke: Das geht nicht.

    Stell dir vor, jetzt kommt so ein verrückter an und schlägt vor, dass man dieses Reservoir tauschen/leeren kann?! NICHT AUSZUDENKEN

    Merke: Höre nicht auch Leute die "Merke" sagen :) – paradox? Ja!

  10. Re: C6 H10 O5

    Autor: dopemanone 22.01.14 - 15:04

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eheran schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also: Pro "Akkuladung" entsteht etwa ein halbes g C in dem Teil.
    > > Nehmen wir mal an, da ist ein extra Reservoir... dann bekommst du
    > bestimmt
    > > 2 Wochen Laufzeit hin. Dann ist schluss.
    > >
    > > Merke: Das geht nicht.
    >
    > Stell dir vor, jetzt kommt so ein verrückter an und schlägt vor, dass man
    > dieses Reservoir tauschen/leeren kann?! NICHT AUSZUDENKEN
    >
    > Merke: Höre nicht auch Leute die "Merke" sagen :) – paradox? Ja!

    +1

  11. Re: C6 H10 O5

    Autor: Eheran 22.01.14 - 15:53

    Dann nochmal etwas weiter ausbauen:
    1mol CO2 bringt 400kJ.
    Pro mol Zucker entstehen 6mol CO2.
    Aus den 6mmol eines g also 36mmol CO2.
    Das sind also 0,036mol*400kJ = 14,4kJ.

    Ohne den Kohlenstoff bleiben also von den 17kJ/g ~3kJ/g übrig.
    Merkst du es denn jetzt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bezirkskliniken Mittelfranken, Ansbach, Erlangen
  2. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  3. Lidl Digital, Neckarsulm
  4. ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Batman Arkham City GOTY für 4,25€, Pathfinder: Kingmaker - Explorer Edition für 14...
  2. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

Smarte Lautsprecher im Vergleichstest: Amazon hat den Besten
Smarte Lautsprecher im Vergleichstest
Amazon hat den Besten

Echo 4, Nest Audio, Echo Dot 4 oder Homepod Mini? Bei smarten Lautsprechern für maximal 100 Euro ist die Größe entscheidend.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarter Lautsprecher Google zeigt Nest Audio für 100 Euro
  2. Harman Kardon Portabler Lautsprecher mit Google Assistant und Airplay 2
  3. Smarter Lautsprecher Google bestätigt offiziell neuen Nest-Lautsprecher

Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf