1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Supercomputer: Der erste Exaflops…

Es heißt -flops nicht -flop

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es heißt -flops nicht -flop

    Autor: Marcel982 20.02.17 - 18:05

    Im Artikel ist von einem Exaflop-Rechner die Rede - korrekterweise heißt es jedoch Exaflops.
    Das "flops" in Exaflops steht nämlich für "floating point operations per second".

    Man ist zwar leicht dazu verleitet, das als Plural zu verstehen und von einem "flop" und zwei "flops" zu sprechen, aber das ist nicht korrekt.

  2. Re: Es heißt -flops nicht -flop

    Autor: wp (Golem.de) 20.02.17 - 18:41

    Danke für den Hinweis. Ist korrigiert

    wp (Golem.de)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  3. AKKA, München
  4. AGCO GmbH, Marktoberdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 36,99€
  2. (u. a. Warhammer 40,00€0: Gladius - Relics of War für 23,79€, Aggressors: Ancient Rome für 17...
  3. (-47%) 21,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de