1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Supercomputer: Die USA hat den…

Heißwasserkühlung =! Sparsam

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Heißwasserkühlung =! Sparsam

    Autor: tnevermind 21.07.12 - 15:33

    Ich finde die Argumentation, dass durch die höhere Betriebstemperatur Energie gespart wird mal wieder etwas seltsam. Gilt nicht immer noch der Grundsatz, dass 10° Temperatur Erhöhung die Lebensdauer von Halbleitern halbiert? Ich meinte wenn man nun mit einem Temp Bereicht von sagen wir 20°-40° arbeiten würde, wäre das nicht Kostensparender alleine dadurch schon, dass man mit einer deutlich längeren Lebensdauer rechnen kann. Oder mache ich da gerade einen Denkfehler ?

  2. Re: Heißwasserkühlung =! Sparsam

    Autor: 4D 23.07.12 - 11:43

    Kann gut sein, dass die Lebensdauer erhöht wird.
    Allerdings ist Computerhardware nach 5 Jahren leistungsmäßig sowieso wertlos. :)
    Und 5 Jahre wird auch die Hardware bei Heißwasserkühlung durchhalten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler AG, Nürnberg
  2. Stadtwerke Duisburg Energiehandel GmbH, Duisburg
  3. Holtzmann & Sohn GmbH, Ronnenberg
  4. ING-DiBa AG, Frankfurt, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. (u. a. Doom Eternal für 26,99€, Prey für 6,99€, Rage 2 für 17,99€, Wolfenstein...
  3. (-40%) 41,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de