1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Symmetrie gewahrt: Antimaterie…

nur mal so am rande ... zu dem video

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. nur mal so am rande ... zu dem video

    Autor: neocron 28.07.11 - 16:23

    im video sagt die dame, dass am anfange genau so viel antimaterie bestand wie materie!
    dann ist die antimaterie verschwunden, wodurch wir mit materie belassen worden.
    Wo ist die antimaterie hin!?
    wieso verschwindet die einfach, wenn doch antimaterie und materie zu purer energie "reagieren" wuerden?
    Warum ist dann alle antimaterie verschwunden, nicht aber die materie!?
    irgend wie bin ich diesbezueglich etwas im regen stehen gelassen!?

  2. Re: nur mal so am rande ... zu dem video

    Autor: jayrworthington 28.07.11 - 16:45

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > im video sagt die dame, dass am anfange genau so viel antimaterie bestand
    > wie materie!
    > dann ist die antimaterie verschwunden, wodurch wir mit materie belassen
    > worden.
    > Wo ist die antimaterie hin!?
    > wieso verschwindet die einfach, wenn doch antimaterie und materie zu purer
    > energie "reagieren" wuerden?
    > Warum ist dann alle antimaterie verschwunden, nicht aber die materie!?

    Am anfang hatte es Materie, ein Teil davon umgekehrt geladen wie der andere Teil, die dann aufeinandergetroffen ist -> kaboom, auch bekannt als Urknall/Big Bang. Und von dem, was wir heute als Materie bezeichnen, hatte es offensichtlich mehr als von dem anderen haufen. Was nicht weg-ge-urknall-t wurde, blieb ueberig.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.07.11 16:48 durch jayrworthington.

  3. Re: nur mal so am rande ... zu dem video

    Autor: GodsBoss 28.07.11 - 16:47

    Nicht nur du: Baryonenasymmetrie, Baryogenese

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  4. Re: nur mal so am rande ... zu dem video

    Autor: 0mega 28.07.11 - 16:52

    jayrworthington schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > neocron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > im video sagt die dame, dass am anfange genau so viel antimaterie
    > bestand
    > > wie materie!
    > > dann ist die antimaterie verschwunden, wodurch wir mit materie belassen
    > > worden.
    > > Wo ist die antimaterie hin!?
    > > wieso verschwindet die einfach, wenn doch antimaterie und materie zu
    > purer
    > > energie "reagieren" wuerden?
    > > Warum ist dann alle antimaterie verschwunden, nicht aber die materie!?
    >
    > Am anfang hatte es Materie, ein Teil davon umgekehrt geladen wie der andere
    > Teil, die dann aufeinandergetroffen ist -> kaboom, auch bekannt als
    > Urknall/Big Bang. Und von dem, was wir heute als Materie bezeichnen, hatte
    > es offensichtlich mehr als von dem anderen haufen. Was nicht
    > weg-ge-urknall-t wurde, blieb ueberig.

    Das is ziemlicher Quark, falls der Big Bang stattfand dann sicher nicht aus der Reaktion von Materie und Antimaterie sondern durch irgendwelche Quantenschaumprozesse :P

  5. Re: nur mal so am rande ... zu dem video

    Autor: jayrworthington 28.07.11 - 16:53

    0mega schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das is ziemlicher Quark, falls der Big Bang stattfand dann sicher nicht aus
    > der Reaktion von Materie und Antimaterie sondern durch irgendwelche
    > Quantenschaumprozesse :P

    :-P, Sheldon hat's aber anders erklärt :-P

  6. Re: nur mal so am rande ... zu dem video

    Autor: muh3 28.07.11 - 17:23

    da gabs doch erst letztens Menschen, die kein Geld haben, es aber trotzdem verpulvert haben um ein schwarz/weißes Flugzeug mit einem Gerät das sie sich nicht leisten konnten Richtung Himmel geschickt haben. Um genau das rauszufinden...wo ist die Antimaterie hin?

    so ein Video kann das natürlich nicht auf die schnelle verraten.

  7. Re: nur mal so am rande ... zu dem video

    Autor: neocron 28.07.11 - 19:42

    ah danke :)

  8. Re: nur mal so am rande ... zu dem video

    Autor: blablub 28.07.11 - 19:56

    Materie und Antimaterie reagieren nicht zu "purer Energie" (was auch immer das sein sollte, vermutlich meinst du Photonen).

    Wenn ein Teilchen mit seinem Antiteilchen (oder irgendeinem anderem Teilchen) annihiliert entsteht erstmal irgendwas neues. Was das sein kann geben die Quantenzahlen und die elementaren Wechselwirkungsmechanismen vor. Es kann z.B. auch ein Z-Boson rauskommen, oder im Falle von Ladungsungleichgewicht W-Bosonen. Man kann auch Streuprozesse haben, bei denen einfach ein Teilchen gleich bleibt, das andere unter Abgabe eines virtuellen Eichbosons sich aber verwandelt. Das Eichboson kann sich dann weiter aufteilen (z.B. in Elektron und Antielektronneutrino oder wieder in Quark und Antiquark).

  9. Re: nur mal so am rande ... zu dem video

    Autor: MKar 28.07.11 - 21:19

    blablub schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Materie und Antimaterie reagieren nicht zu "purer Energie" (was auch immer
    > das sein sollte, vermutlich meinst du Photonen).
    >
    > Wenn ein Teilchen mit seinem Antiteilchen (oder irgendeinem anderem
    > Teilchen) annihiliert entsteht erstmal irgendwas neues. Was das sein kann
    > geben die Quantenzahlen und die elementaren Wechselwirkungsmechanismen vor.
    > Es kann z.B. auch ein Z-Boson rauskommen, oder im Falle von
    > Ladungsungleichgewicht W-Bosonen. Man kann auch Streuprozesse haben, bei
    > denen einfach ein Teilchen gleich bleibt, das andere unter Abgabe eines
    > virtuellen Eichbosons sich aber verwandelt. Das Eichboson kann sich dann
    > weiter aufteilen (z.B. in Elektron und Antielektronneutrino oder wieder in
    > Quark und Antiquark).

    Deine Mutter teilt sich in virtuelle Eichbosonen auf und gibt Dir Antiquark.

  10. Re: nur mal so am rande ... zu dem video

    Autor: blablub 29.07.11 - 09:36

    Was möchtest du mir damit wohl sagen? Ach ja, glaube, du ärgerst dich, dass ich es verstehen kann, weil ich 6 Jahre Physik studiert habe, und du nicht.

  11. Re: nur mal so am rande ... zu dem video

    Autor: GodsBoss 29.07.11 - 11:41

    > Am anfang hatte es Materie, ein Teil davon umgekehrt geladen wie der andere
    > Teil, die dann aufeinandergetroffen ist -> kaboom, auch bekannt als
    > Urknall/Big Bang. Und von dem, was wir heute als Materie bezeichnen, hatte
    > es offensichtlich mehr als von dem anderen haufen. Was nicht
    > weg-ge-urknall-t wurde, blieb ueberig.

    Nein, Materie und Anti-Materie gab es erst nach dem Urknall, siehe Antimaterie im Universum: „Die sogenannte kosmische Hintergrundstrahlung lässt sich im Rahmen der Urknalltheorie als Relikt aus der Zeit deuten, als die beim Urknall entstandene Materie mit der Antimaterie wieder annihilierte.“

    Wodurch es überhaupt zum Urknall kam, ist Gegenstand diverser Theorien, Hypothesen und Spekulationen, aber viel braucht man dafür möglicherweise nicht. ;-)

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  12. Re: nur mal so am rande ... zu dem video

    Autor: fenrir_1 29.07.11 - 11:47

    Neulich wollt ich das ja selber mal überprüfen.
    Nehm ich mir so 'n kilo Antimaterie und leg es auf die Waage, gibt nen Riesenknall und mir fliegt der ganze Mist um die Ohren.
    Ist das n bekannter bug? Ist euch sowas auch schonmal passiert?

  13. Re: nur mal so am rande ... zu dem video

    Autor: jayrworthington 29.07.11 - 12:08

    blablub schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was möchtest du mir damit wohl sagen? Ach ja, glaube, du ärgerst dich, dass
    > ich es verstehen kann, weil ich 6 Jahre Physik studiert habe, und du nicht.

    ... und Du aergerst Dich das Du 6 Jahre Physik studiert hast :-P

  14. Re: nur mal so am rande ... zu dem video

    Autor: zilti 29.07.11 - 13:53

    ymmd :))

  15. Re: nur mal so am rande ... zu dem video

    Autor: adba 29.07.11 - 13:53

    fenrir_1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Neulich wollt ich das ja selber mal überprüfen.
    > Nehm ich mir so 'n kilo Antimaterie und leg es auf die Waage, gibt nen
    > Riesenknall und mir fliegt der ganze Mist um die Ohren.
    > Ist das n bekannter bug? Ist euch sowas auch schonmal passiert?


    Ja du musst das Service Pack 4.2 beta für dein Leben installieren und dann geht. Ist aber noch Beta! Also noch nicht für den produktiven Einsatz gedacht ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.07.11 13:53 durch adba.

  16. Re: nur mal so am rande ... zu dem video

    Autor: blablub 29.07.11 - 15:24

    Nein, ich bin damit ganz zufrieden. ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtverwaltung Bretten, Bretten
  2. MVTec Software GmbH, München
  3. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  4. SDL, Leipzig / München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Emtec X150 Power Plus SSD 480 GB für 52,90€, Apacer AS340 120 GB SSD für 18...
  2. 285,71€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Surface Go ab 379,00€, Surface Pro 7 ab 764,00€, Surface Laptop 2 ab 999,00€)
  4. 21,00€ (Standard)/35,00€ (Gold)/42,00€ (Ultimate)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

  1. Nanoracks: Astronauten backen Kekse auf der ISS
    Nanoracks
    Astronauten backen Kekse auf der ISS

    Frische Kekse 400 Kilometer über der Erde: Der Esa-Astronaut Luca Parmitano hat erstmals auf der ISS gebacken. Was auf der Erde einfach ist, erwies sich im Weltraum als kompliziert. Er brauchte mehrere Anläufe, um ein annehmbares Ergebnis zu erzielen.

  2. Nintendo: Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen
    Nintendo
    Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen

    Erst durften nur Abonnenten teilnehmen, nun können alle Spieler per Smartphone in Mario Kart Tour in Multiplayerrennen um die Wette fahren. Wer mag, kann sich Gegner in seiner geografischen Nähe vorknöpfen.

  3. ERP-Software: S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite
    ERP-Software
    S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite

    Die SAP-Anwenderfirmen haben den Umstieg vollzogen. Die Investitionen fließen in das neuere Produkt, so wie von SAP geplant. Wenn auch später, als viele erwartet haben.


  1. 19:34

  2. 16:40

  3. 16:03

  4. 15:37

  5. 15:12

  6. 14:34

  7. 14:12

  8. 13:47