1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › TAE Technologies: US-Unternehmen…

Papst kündigt an, ab 2030 evangelisch zu werden...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Papst kündigt an, ab 2030 evangelisch zu werden...

    Autor: Sarcas Mus 10.04.21 - 09:59

    .... mehr sog I ned

  2. Re: Papst kündigt an, ab 2030 evangelisch zu werden...

    Autor: Grolox 10.04.21 - 10:51

    Also den Amerikanern und Chinesen traue ich das durchaus zu ,
    den Europäern mit Iter nicht , zu viel Bürokratie.
    Siehe BER das selbe bei Iter .
    Schade um das viele Geld und die verschwendete Zeit der Forscher.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.04.21 10:52 durch Grolox.

  3. Re: Papst kündigt an, ab 2030 evangelisch zu werden...

    Autor: Sharra 10.04.21 - 10:55

    Selbst wenn sich ITER nicht als das zukunftsfähige Konzept herausstellen wird, kann man aus dem Betrieb dennoch jede Menge lernen. Verschwendet ist es also auch nicht. Und die Wissenschaft braucht Forschungsreaktoren, die nicht kommerziellen Belangen unterliegen.

  4. Re: Papst kündigt an, ab 2030 evangelisch zu werden...

    Autor: mxcd 11.04.21 - 09:52

    Die USA und China(?) sind aber beim ITER involviert. Das ist kein Projekt der EU.

    Kernfusion ist zu komplex und zu teuer, um mehr als eine Nischentechnik zu werden, denn Energie aus Sonne und Wind wird immer billiger.

    Forschung schadet nicht. Und ich lasse mich gern überraschen.

    Ich würde mich allerdings freuen, wenn ein paar der Forschungsmilliarden in Projekte zum Recycling von Solaranlagen und Windturbinen gehen würden.

  5. Re: Papst kündigt an, ab 2030 evangelisch zu werden...

    Autor: Sharra 11.04.21 - 13:27

    Raumfahrt war auch mal komplex und eine Nischentechnik. Und heute prügeln sich überall Privatfirmen um Fracht in den Orbit zu bringen. SpaceX ist nur der größte davon.

    Klar ist Kernfusion derzeit absehbar keine günstige Technik. War Kernspaltung im Übrigen auch nicht. Und ist sie im Grunde immer noch nicht. Strom durch Atomkraftwerke ist nach wie vor das teuerste was wir haben. Und es wird dennoch genutzt.

  6. Re: Papst kündigt an, ab 2030 evangelisch zu werden...

    Autor: grapefrui t8.x 12.04.21 - 19:28

    2035 verheiratet
    2037 geschieden
    2040 in einer Homosexuellen Ehe

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KIRCHHOFF Automotive GmbH, Iserlohn
  2. Osborne Clarke Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft mbB, Köln
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. NetCologne IT Services GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme