1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tanvas: Touch-Display mit…

Fujitsu

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fujitsu

    Autor: TheMs 07.01.17 - 12:00

    ... hat bereits einen ähnlichen Prototypen gebaut...
    https://www.golem.de/news/fujitsu-hands-on-stotternde-finger-auf-dem-touchscreen-1402-104754.html

  2. Re: ...und ein halbes Dutzend mehr...

    Autor: Bouncy 07.01.17 - 13:37

    Und neben Fujitsu die Automobilindustrie bestehend aus Bosch (auf der letztjährigen CES wurde das übrigens als tollsteste Technik überhaupt ausgezeichnet), Continental und Audi (alle unabhängig voneinander), daneben Tactus (die erst viele Investoren hatten, von denen man aber nie wieder gehört hat), die alten Hasen von Immersion (vor fast 10 Jahren schon), selbst Microsoft (irgendwie mit Luftpolstern unterm Display, so ein Blödsinn) und natürlich die Patenttrolle von Apple (nur mit irgendeiner Zeichnung). Das ist was mir in Erinnerung geblieben ist, gibt bestimmt noch mehr. Bis heute rutscht mein Finger aber immernoch über glattes Glas, also soviel zu dieser super Entwicklung von Tanvas...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.01.17 13:37 durch Bouncy.

  3. Das ist ja lustig:

    Autor: c322650 08.01.17 - 16:36

    Mein Fujitsu Ultrabook kann das nämlich auch :D
    Allerding war das vermutlich nicht beabsichtigt:

    Mein Fujitsu Lifebook UH572 hat ein leicht raues Alugehäuse.
    Das Netzteil hat einen Eurostecker und ist deswegen nicht geerdet.

    An dem Alugehäuse liegt beim Aufladen eine Spannung von 70 Volt 50 Hz an. Das ist aber nicht gefährlich, da nur eine geringe Kapazität vorhanden ist. D.h. sobald ich mit dem Finger an das Alugehäuse fasse, wird die Spannung zum Teil entladen. Wenn ich ein geerdetes USB Gerät dran hänge ist sie ganz weg. Wenn ich aber mit meinem Finger über die raue Oberfläche fahre, vibriert der Finger ganz leicht mit vermutlich 100Hz. Noch besser merkt man das, wenn man das Ohr daran streicht. Dann kann man das typische 100Hz Netzbrummen auch hören.

    Ich nehme an, genau dieser Effekt wird hier benutzt.

  4. Re: Das ist ja lustig:

    Autor: Proctrap 10.01.17 - 01:48

    o_O

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Digital Officer (m/w/d)
    Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Hamburg
  2. SAP SCM Berater (m/w/d)
    Hays AG, Günzburg
  3. IT-Administrator/IT-Kaufmann (m/w/d)
    Elektrizitätswerk Mittelbaden AG & Co. KG, Lahr
  4. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung Softwareentwicklung (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 2,99€
  2. 5,99€
  3. 379€ (Vergleichspreis 415,38€)
  4. 149€ (Bestpreis mit MediaMarkt & Saturn. Vergleichspreis 219,19€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de