1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Technologie: Ein Laser…

"Laser-Blitzableiter"

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Laser-Blitzableiter"

    Autor: smonkey 26.07.21 - 21:11

    Immer diese Titel die einen einem ein Häh? entlocken und einen nötigen den Artikel zu lesen um zu verstehen warum der Titel falsch ist.

  2. Re: "Laser-Blitzableiter"

    Autor: KOTRET 26.07.21 - 22:17

    Eine Gewitterwolke wird über einen Laser stimuliert, überschüssige Energie kontrolliert entlang eines Luftkanals in Richtung Laser-Quelle hin abzuleiten. Was genau stört dich an der Bezeichnung Blitzableiter?

  3. Re: "Laser-Blitzableiter"

    Autor: smonkey 27.07.21 - 06:12

    Leiter

  4. Re: "Laser-Blitzableiter"

    Autor: Poison Nuke 27.07.21 - 06:52

    smonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leiter

    schön das es Dich stört, aber ein anderer Begriff funktioniert nicht. Der Laser ist verantwortlich für die Erzeugung des ionisierten Kanals zur Ableitung von Blitzen, somit ist der Laser das einzige, was man für die Namensbildung nutzen kann.

    jeder andere Begriff wäre ausnahmslos irreführend!

  5. Re: "Laser-Blitzableiter"

    Autor: smonkey 27.07.21 - 07:20

    Poison Nuke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jeder andere Begriff wäre ausnahmslos irreführend!

    Wie wäre es mit dem fachlich korrekten Terminus Blitzschutzanlage? Das würde zu 100% auf das geplante System zutreffen und würde nicht irgendeinen physikalischen Nonsens suggerieren.

  6. Re: "Laser-Blitzableiter"

    Autor: x2k 27.07.21 - 08:10

    Naja man könnte auch Blitzprovozierer sagen . Den Immerhin lassen sich so blitze auslösen obwohl es erst Sekunden später soweit sein kann für eine natürliche entladung.

  7. Re: "Laser-Blitzableiter"

    Autor: AllDayPiano 27.07.21 - 09:37

    Eine Leiter hat zwei Stelzen und Sprossen.

    Hier wird von einem Ableiter gesprochen.

    Was Du machst, ist im Wort Uranus etwas anrüchiges zu lesen.

    Der Laser ist genau das, als das er bezeichnet ist. Ein Ableiter. Er leitet den Blitz in einem definierten Kanal ab. Ob der Laser nun primär, oder sekundär für die Leitung der Elektronen verantwortlich ist, ist dabei vollkommen egal.

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich eine absolute Aussage treffe, dann ist das ebenfalls eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich etwas mit Quellen belege, ist es entsprechend gekennzeichnet und damit keine Meinung, sondern eine Schlussfolgerung oder Tatsachendarstellung. Gut, dass wir das jetzt abschließend geklärt haben. Springen wird Golem.de trotzdem weiterhin.

  8. Re: "Laser-Blitzableiter"

    Autor: smonkey 27.07.21 - 09:38

    x2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja man könnte auch Blitzprovozierer sagen

    Wäre auf jeden Fall treffender als Blitzabbleiter. Der ganz allgemeingültige Begriff Blitzschutz hätte es aber auch getan.

  9. Re: "Laser-Blitzableiter"

    Autor: KOTRET 27.07.21 - 12:34

    Blitzschutz wäre falsch, weil er nicht vor Einschlag schützt. Es wird ja nur versucht den Blitz dazu zu bewegen, frühzeitig schonmal eine Route zum Ladungsausgleich zu suchen. Fällt der Laser aus, gibt es weder Schutz noch Ableitung durch den Laser.
    Dann einigen wir uns doch auf den Mittelweg: Blitableitungsprovozierer :D

  10. Re: "Laser-Blitzableiter"

    Autor: Bluejanis 27.07.21 - 13:10

    Poison Nuke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jeder andere Begriff wäre ausnahmslos irreführend!
    Blitzab-Laser

    Laser-Blitzumleitung
    Laserblitzkanalerzeuger



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.07.21 13:13 durch Bluejanis.

  11. Re: "Laser-Blitzableiter"

    Autor: AllDayPiano 27.07.21 - 13:40

    Blitzableiter ist ja auch so ein Unsinnswort. Ein Blitz lässt sich nicht ableiten. Er strahlt radialsymmetrisch ab. Es lässt sich der Elektronenfluss beim Auftreffen des Ionenkanals auf die Erde lenken. Aber das ist kein Blitz.

    Also eigentlich ein Stoßentladungsumleiter.

    Das Spiel könnte man jetzt wohl endlos so weiter treiben ^^

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich eine absolute Aussage treffe, dann ist das ebenfalls eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich etwas mit Quellen belege, ist es entsprechend gekennzeichnet und damit keine Meinung, sondern eine Schlussfolgerung oder Tatsachendarstellung. Gut, dass wir das jetzt abschließend geklärt haben. Springen wird Golem.de trotzdem weiterhin.

  12. Re: "Laser-Blitzableiter"

    Autor: smonkey 28.07.21 - 08:11

    KOTRET schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Blitzschutz wäre falsch, weil er nicht vor Einschlag schützt. Es wird ja
    > nur versucht den Blitz dazu zu bewegen, frühzeitig schonmal eine Route zum
    > Ladungsausgleich zu suchen.

    Genau das ist aber die Definition eines Blitzschutzes:

    > Unter einer Blitzschutzanlage versteht man Vorkehrungen gegen schädliche Auswirkungen von Blitzeinschlägen auf bauliche Anlagen.
    ( https://de.wikipedia.org/wiki/Blitzschutz )

  13. Re: "Laser-Blitzableiter"

    Autor: Huanglong 29.07.21 - 22:09

    Ist dann aber nur ein Blitzschutz, falls er bauliche Anlagen schützt, also keine Flugzeuge.

  14. Re: "Laser-Blitzableiter"

    Autor: smonkey 30.07.21 - 07:04

    Huanglong schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist dann aber nur ein Blitzschutz, falls er bauliche Anlagen schützt, also
    > keine Flugzeuge.

    Ein Flughafen, und wo stehen die Flugzeuge?, hingegen schon.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    kubus IT GbR, verschiedene Standorte
  2. IT Systemadministrator (m/w/d)
    Königsteiner Services GmbH, Stuttgart
  3. Technischer Redakteur (m/w/d)
    ASCon Systems GmbH, Stuttgart,München,Mainz,Homeoffice
  4. Digital Product Owner (m/w/d)
    ASCon Systems GmbH, Stuttgart, Mainz, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Apacer AS340X 960GB SATA-SSD für 82,90€, Patriot Viper VPN100 2TB PCIe-SSD für 216...
  2. (u. a. Samsung U28R552UQU 28 Zoll für 249€)
  3. (u. a. mit Free M 20GB für 34,99€ monatlich (36 Monate Laufzeit) + 57,98€ Euro einmalig)
  4. (u. a. Expansion Desktop 14TB externe HDD für 290,99€, FireCuda 530 500GB PCIe 4.0 für 113...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de