Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom: "Nur mit Vectoring 100…

Hmm.... Wie sieht es mit der "Beschränkung" aus?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hmm.... Wie sieht es mit der "Beschränkung" aus?

    Autor: DJCray 20.12.12 - 10:07

    Bisher war es doch so, dass ADSL bei der Telekom bis 16.000 kBit/s keine Einschränkungen durchgeführt hat bzgl. Bandbreite oder Datenvolumen bei irgendwelchen Ports.

    Einige berichten jedoch schon bei Youtube und anderen Ports von merkwürdigen Unterbrechungen.

    Bei VDSL mit 25 MBit/s und höher wird jedoch gleich eine Beschränkung in den AGBs angegeben.

    Ab einem monatlichen Datenvolumen von 100 GB (VDSL 25) beziehungsweise 200 GB (VDSL 50) kann die Geschwindigkeit auf 6 MBit/s im Down- und 576 kBit/s im Upstream begrenzt werden.

    Wie würde das dann bei xDSL 100 aussehen?

    Sind es dann 300 GB (wie bei Fiber 100)?

    Und mit Entertain auch wieder keine Einschränkung?

    ....

    Irgendwie zu undurchsichtig der ganze Zirkus....

    Gruß
    DJ

  2. Re: Hmm.... Wie sieht es mit der "Beschränkung" aus?

    Autor: skr.richter81 20.12.12 - 10:12

    Naja am ende geht es der Telekom natürlich darum mehr dicke Leitungen verkaufen zu können als "güsntige" 25Mbit leitungen.

    Wie eine Beschränkung konkret aussieht liegt in der Phantasie des Providers, rein Technisch gibt es dazu natürlich keinen Anlass.

    Mit höheren Bandbreiten kann ich dann natürlich auch mehr zusätzliche Services anbieten wie mehr gleichzeitige HD STreams und so weiter.

    Es geht am ende natürlich weniger um den Power Downloader sondern darum mehr Bandbreiten hungrige Services verkaufen zu können

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Lahnpaper GmbH, Lahnstein
  2. bimoso GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  3. Läpple Dienstleistungsgesellschaft mbH, Haßmersheim
  4. Bizerba SE & Co. KG, Balingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 2,49€
  2. 7,99€
  3. 12,99€ + 5,00€ Versand (USK 18)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Quantencomputer: Was sind diese Qubits?
Quantencomputer
Was sind diese Qubits?
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter
  3. Quantencomputer Bosonen statt Qubits

HTC U11 im Hands on: HTCs neues Smartphone will gedrückt werden
HTC U11 im Hands on
HTCs neues Smartphone will gedrückt werden
  1. HTC Vive Virtual Reality im Monatsabo
  2. Sense Companion HTCs digitaler Assistent ist verfügbar
  3. HTC U Ultra im Test Neues Gehäuse, kleines Display, bekannte Kamera

  1. Matebook X: Huawei stellt erstes Notebook vor
    Matebook X
    Huawei stellt erstes Notebook vor

    Mit dem Matebook X hat Huawei sein erstes Notebook vorgestellt: Der Laptop hat anders als das im letzten Jahr vorgestellte Matebook eine fest installierte Tastatur und kommt mit einem Core-i5-Prozessor der aktuellen Generation. Mit dem Matebook E stellt Huawei zudem auch ein neues 2-in-1-Gerät vor.

  2. Smart Home: Nest bringt Thermostat erst Ende 2017 nach Deutschland
    Smart Home
    Nest bringt Thermostat erst Ende 2017 nach Deutschland

    Später als angekündigt erscheint das Thermostat von Nest in Deutschland. Statt im Sommer kommt es erst Ende des Jahres auf den Markt. Der Hersteller hat immerhin einen triftigen Grund für die Verzögerung.

  3. Biometrie: Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden
    Biometrie
    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

    Schon wieder zeigt sich: Biometrische Merkmale sind praktisch zum Entsperren von Geräten - sicher sind sie hingegen nicht. Ein Hacker hat gezeigt, dass sich der Irisscanner des Galaxy S8 von Samsung mit einem einfachen Foto und einer Kontaktlinse austricksen lässt.


  1. 14:30

  2. 14:20

  3. 13:36

  4. 13:20

  5. 12:58

  6. 12:47

  7. 12:30

  8. 12:00