Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom: "Nur mit Vectoring 100…

Welches Modem für "Vectoring"?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welches Modem für "Vectoring"?

    Autor: glmde2 19.12.12 - 22:41

    Welche Modems wären "Vectoring-Ready"? Wenn man später eine Vectoring-fähigen Leitung hat, muss man neues Modem kaufen?

    Aktuell überlege ich mir, ob ich ein Fritz!Box 7390 kaufen soll, was relativ teuer ist. Ich hoffe, mit diesem Teil kann man noch in zwei Jahren an Vectoring teilnehmen.

    Weiss jemand Bescheid?

  2. Re: Welches Modem für "Vectoring"?

    Autor: BT90 20.12.12 - 00:18

    Du wirst keine neue Hardware brauchen für Vectoring,solange dein aktueller Router mit der (hoffentlich) höheren Geschwindigkeit klarkommt ;)
    Fritz!Box ist immer eine gute Investition,habe aktuell eine 7170 an unserem Anschluss und da verrichtet es einen super Dienst als Schaltzentrale für nahezu alles in unserem Heimnetz: Internet/Telefon/Fritz!Fax/Drucker/Medienserver

  3. Re: Welches Modem für "Vectoring"?

    Autor: jayrworthington 20.12.12 - 03:07

    glmde2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welche Modems wären "Vectoring-Ready"? Wenn man später eine
    > Vectoring-fähigen Leitung hat, muss man neues Modem kaufen?
    > Weiss jemand Bescheid?

    Nein. Niemand kann dir sagen, ob eine Technik, die in vielleicht zwei Jahren ausgerollt wird, mit Geräten funktioniert, die vor fuenf Jahren entwickelt wurden. Praktisch werden die Provider nur neue, zertifizierte Geräte zulassen, sonst stört irgendeine alte Gurke gleich wieder das ganze Leitungsbündel und wir sind wieder da wo wir heute sind.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.12.12 03:08 durch jayrworthington.

  4. Re: Welches Modem für "Vectoring"?

    Autor: Ben Dover 20.12.12 - 10:54

    Da der Upload auch erhöht wird denke ich mal das der router auch anders mit dem DLSAM komuinizieren muss, aber ob dafür neue hardware oder nur ein firmware upgrade nötig ist wird dir zzt bestimmt noch keiner sagen können

    Sent from my camp fire using Google SmokeSignals

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Ulm
  2. Wolfgang Westarp GmbH, Beckum
  3. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen
  4. GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 2,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. Dark Souls III für 24,99€, Darkosuls II: Scholar of the First Sin für 8,99€, Bioshock...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Hardlight VR Suit: Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen
    Hardlight VR Suit
    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

    Mit dem Hardlight VR Suit will das Start-Up Nullspace VR eine einfach anpassbare Weste auf den Markt bringen, deren zahlreiche kleine Vibrations-Pads Körpertreffer in virtuellen Welten simulieren sollen. Diese Motoren sollen so fein arbeiten können, dass auch Regen fühlbar wird.

  2. Autonomes Fahren: Der Truck lernt beim Fahren
    Autonomes Fahren
    Der Truck lernt beim Fahren

    Lass mal das neuronale Netzwerk steuern: Das US-Unternehmen Embark hat ein System für autonomes Fahren für einen Truck entwickelt. Das System basiert auf Deep Learning.

  3. Selektorenaffäre: BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
    Selektorenaffäre
    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

    Reuters, BBC, New York Times: Wichtige ausländische Medien sollen vom Bundesnachrichtendienst bespitzelt worden sein. Journalistenvertreter und die Opposition sind empört.


  1. 18:02

  2. 17:43

  3. 16:49

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:00

  7. 14:41

  8. 14:06