Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekommunikation: Netzausbau in…

Telekommunikation: Netzausbau in Deutschland zu langsam

Gemessen am weltweiten Ausbau der Internet-Infrastruktur und Telekomnetze liegen Deutschland und die Mehrzahl der EU-Staaten beim Netzausbau deutlich zurück.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Was den nun... 2

    tezmanian | 27.01.14 11:53 27.01.14 22:27

  2. Österreich ist sicher langsamer -.- 5

    Marcel94 | 26.01.14 19:21 27.01.14 22:13

  3. EU muss investieren 7

    CraWler | 26.01.14 16:25 27.01.14 12:21

  4. Glasfaser muss her! 20

    Rikasu | 26.01.14 15:45 27.01.14 12:06

  5. Das Problem war die falsche Regulierung 4

    Casandro | 26.01.14 15:35 27.01.14 10:53

  6. Preise müssen erhöht werden 10

    Poolk | 26.01.14 15:19 27.01.14 08:37

  7. Da fehlen bestimmt die Bitkom-Fachkräfte! 1

    DerSucher | 26.01.14 19:45 26.01.14 19:45

  8. lieber erstmal unlimitiert. 1

    vol1 | 26.01.14 19:28 26.01.14 19:28

  9. es ist doch egal 2

    moppi | 26.01.14 16:01 26.01.14 19:08

  10. Re: Glasfaser muss her!

    cat24max1 | 26.01.14 19:13 Das Thema wurde verschoben.

  11. Kein Wunder 1

    SFFAn123 | 26.01.14 18:35 26.01.14 18:35

  12. Netzbetreiber mehr als 100 Milliarden Euro in die Netze investiert 2

    redmord | 26.01.14 17:58 26.01.14 18:34

  13. Investitionen gehen von der Rendite der Aktionäre ab... 2

    Misanthrop | 26.01.14 16:01 26.01.14 16:19

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  2. Wirtschaftsrat der CDU e.V., Berlin
  3. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. telent GmbH, Backnang

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 2,99€
  3. 4,99€
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    1. IoT: Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!
      IoT
      Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

      Dass Smart Homes nur über das Internet funktionieren, ist ein weit verbreiteter Irrglaube. Wer sein Smart Home offline lässt, ist sehr viel sicherer - muss aber auf einige Funktionen verzichten.

    2. Elektromobilität: Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf
      Elektromobilität
      Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

      Laden wie tanken - davon träumen Elektroautomobilisten. Das niederländische Unternehmen Allego stellt Ladesäulen auf, an denen der Akku des Elektroautos in etwa vier Minuten Strom für 100 km Reichweite laden kann. Eine davon steht in Hamburg.

    3. Funklöcher: 200-Einwohner-Ortsteil gibt Telekom keinen LTE-Standort
      Funklöcher
      200-Einwohner-Ortsteil gibt Telekom keinen LTE-Standort

      Um einen Ortsteil auszuleuchten, müssen Antennenstandorte ermöglicht werden. Doch im bayerischen Bad Staffelstein bekommt die Deutsche Telekom keinen Standort in der Ortsmitte. Ein anderer Ort lässt die Antennen nicht aufs Rathaus.


    1. 12:20

    2. 11:49

    3. 11:37

    4. 11:25

    5. 10:53

    6. 10:38

    7. 10:23

    8. 10:10