Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tensegrity: Forscher stellen…

4D?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 4D?

    Autor: johnmcwho 21.06.17 - 23:18

    Mal ne ganz doofe Frage was ist eigentlich die 4 Dimension! Wieder Marketing Bla oder Unwissenheit.

  2. Re: 4D?

    Autor: Carl Weathers 21.06.17 - 23:39

    Das Schlüsselwort ist hier "Zeit":

    "4-dimensional printing [...] uses the same techniques of 3D printing [...] to create a three-dimensional object. However, 4D printing adds the dimension of transformation over time."

    https://en.wikipedia.org/wiki/Four-dimensional_printing

    Gruß,
    CW

  3. Re: 4D?

    Autor: Ovaron 22.06.17 - 05:52

    johnmcwho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal ne ganz doofe Frage was ist eigentlich die 4 Dimension! Wieder
    > Marketing Bla oder Unwissenheit.

    Die Zeit. Als "4D Druck" nichts weiter als ein Baustein fürs Marketing-Bullshit-Bingo.

    Ich hab übrigens einen 4D-Autoschlüssel. Wenn ich ihn ausreichend stark erhitze verändert er seine Form. Und alle so "yeaahhhh".

  4. Re: 4D?

    Autor: LSBorg 22.06.17 - 08:54

    Kann man für Bla halten oder nicht. Aber es ist eine einfach und kurze Art es zu benennen, statt "3D Druck, der in einer bestimmten Zeitspanne seine Form ändern kann."^^

  5. Re: 4D?

    Autor: nobs 22.06.17 - 09:24

    Der Punkt ist halt, dass schon zum Zeitpunkt des 3D-Drucks vorgesehen ist, dass das Bauteil zu einem späteren Zeitpunkt seine Form noch mal gezielt ändert um seine endgültige Ausdehnung zu erlangen.

    Letztlich ist es natürlich nur "ein Name für das Kind", aber ich denke schon, dass das hier kein besonders schlimmes Werbe-Bla ist.

    mehr auf G+ : https://plus.google.com/108361876263602371830/posts
    G+

  6. Re: 4D?

    Autor: Ovaron 22.06.17 - 18:59

    LSBorg schrieb:
    ---------------------------------------------------------------------------
    > Kann man für Bla halten oder nicht.

    Korrekt. Das war wirklich nur meine Meinung.

    > Aber es ist eine einfach und kurze Art es zu benennen

    In meinen Augen ist es sowas wie "Deutschlands meiste Kreditkarte". Der Drucker druckt ein Objekt, hier werden aber die Eigenschaften des gedruckten Objektes dem Drucker zugeschrieben. Das ist Sprachpanscherei. Was nicht bedeutet das es sich nicht durchsetzen wird.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH dba. epay, Martinsried
  2. über Hays AG, Hamburg
  3. Satisloh GmbH, Wetzlar
  4. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart), Yantai (China)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 59,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Android 8.1: Oreo erkennt Qualität von WLAN-Netzwerk vor Verbindung
    Android 8.1
    Oreo erkennt Qualität von WLAN-Netzwerk vor Verbindung

    Die aktuelle Android-Version 8.1 hilft Nutzern, indem sie vor dem Verbinden mit einem WLAN-Netz dessen Qualität einschätzt und die erwartete Geschwindigkeit anzeigt. Das funktioniert allerdings mit einer entscheidenden Einschränkung.

  2. Protektionismus: Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen
    Protektionismus
    Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen

    America first? Die US-Regierung will Einfuhrzölle auf Solarzellen und Waschmaschinen erheben. Der US-Solar-Brachenverband befürchtet, dass die mehr Schaden anrichten als Nutzen bringen.

  3. Stylistic Q738: Fujitsus 789-Gramm-Tablet strahlt mit 1.300 cd/m2
    Stylistic Q738
    Fujitsus 789-Gramm-Tablet strahlt mit 1.300 cd/m2

    Das Stylistic Q738 erinnert von der Mechanik her an das alte Android-Gerät Eee Pad Transformer TF101, ist aber ein vollwertiges Windows-10-Pro-Gerät. Es soll durch viele Anschlüsse, eine leichte Bauweise und das sehr helle Display überzeugen.


  1. 10:54

  2. 10:39

  3. 10:21

  4. 10:06

  5. 09:51

  6. 09:36

  7. 08:51

  8. 07:41