Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tensegrity: Forscher stellen…

4D?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 4D?

    Autor: johnmcwho 21.06.17 - 23:18

    Mal ne ganz doofe Frage was ist eigentlich die 4 Dimension! Wieder Marketing Bla oder Unwissenheit.

  2. Re: 4D?

    Autor: Carl Weathers 21.06.17 - 23:39

    Das Schlüsselwort ist hier "Zeit":

    "4-dimensional printing [...] uses the same techniques of 3D printing [...] to create a three-dimensional object. However, 4D printing adds the dimension of transformation over time."

    https://en.wikipedia.org/wiki/Four-dimensional_printing

    Gruß,
    CW

  3. Re: 4D?

    Autor: Ovaron 22.06.17 - 05:52

    johnmcwho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal ne ganz doofe Frage was ist eigentlich die 4 Dimension! Wieder
    > Marketing Bla oder Unwissenheit.

    Die Zeit. Als "4D Druck" nichts weiter als ein Baustein fürs Marketing-Bullshit-Bingo.

    Ich hab übrigens einen 4D-Autoschlüssel. Wenn ich ihn ausreichend stark erhitze verändert er seine Form. Und alle so "yeaahhhh".

  4. Re: 4D?

    Autor: LSBorg 22.06.17 - 08:54

    Kann man für Bla halten oder nicht. Aber es ist eine einfach und kurze Art es zu benennen, statt "3D Druck, der in einer bestimmten Zeitspanne seine Form ändern kann."^^

  5. Re: 4D?

    Autor: nobs 22.06.17 - 09:24

    Der Punkt ist halt, dass schon zum Zeitpunkt des 3D-Drucks vorgesehen ist, dass das Bauteil zu einem späteren Zeitpunkt seine Form noch mal gezielt ändert um seine endgültige Ausdehnung zu erlangen.

    Letztlich ist es natürlich nur "ein Name für das Kind", aber ich denke schon, dass das hier kein besonders schlimmes Werbe-Bla ist.

    mehr auf G+ : https://plus.google.com/108361876263602371830/posts
    G+

  6. Re: 4D?

    Autor: Ovaron 22.06.17 - 18:59

    LSBorg schrieb:
    ---------------------------------------------------------------------------
    > Kann man für Bla halten oder nicht.

    Korrekt. Das war wirklich nur meine Meinung.

    > Aber es ist eine einfach und kurze Art es zu benennen

    In meinen Augen ist es sowas wie "Deutschlands meiste Kreditkarte". Der Drucker druckt ein Objekt, hier werden aber die Eigenschaften des gedruckten Objektes dem Drucker zugeschrieben. Das ist Sprachpanscherei. Was nicht bedeutet das es sich nicht durchsetzen wird.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. SQS Software Quality Systems AG, deutschlandweit, Köln, Frankfurt, Hamburg, Wolfsburg, München
  2. infoteam Software AG, Dortmund
  3. AKDB, München
  4. über Solzer Personalberatung, Raum Rottweil, Tuttlingen, Villingen-Schwenningen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 14,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Porsche Design Huaweis Porsche-Smartwatch kostet 800 Euro
  2. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  3. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich

Handyortung: Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
Handyortung
Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
  1. Bundestrojaner BKA will bald Messengerdienste hacken können
  2. Bundestrojaner Österreich will Staatshackern Wohnungseinbrüche erlauben
  3. Staatstrojaner Finfishers Schnüffelsoftware ist noch nicht einsatzbereit

48-Volt-Systeme: Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe
48-Volt-Systeme
Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe
  1. Elektromobilität Staatliche Finanzhilfen elektrisieren Norwegen
  2. Elektromobilität Shell stellt Ladesäulen an Tankstellen auf
  3. Ifo-Studie Autoindustrie durch Verbrennungsmotorverbot in Gefahr

  1. Falscher Schulz-Tweet: Junge Union macht Wahlkampf mit Fake-News
    Falscher Schulz-Tweet
    Junge Union macht Wahlkampf mit Fake-News

    Im Gesetz gegen Hasskommentare warnte die Koalition vor der Gefahr durch strafbare Falschnachrichten. Nun liefert die bayerische Junge Union selbst ein Beispiel.

  2. BiCS3 X4: WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip
    BiCS3 X4
    WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip

    Vier statt drei Bit je Zelle: Der BiCS3 X4 genannte Flash-Speicher von Western Digital kommt so auf hohe 768 GBit. Vorerst wird der Hersteller aber nur Prototypen präsentieren.

  3. ARM Trustzone: Google bescheinigt Android Vertrauensprobleme
    ARM Trustzone
    Google bescheinigt Android Vertrauensprobleme

    Die Umsetzung von ARMs Trustzone in den meisten Qualcomm- und in fast allen Exynos-Chips ist extrem mangelhaft und teilweise unrettbar kaputt, schreibt ein Google-Forscher. Angreifer können darüber die Android-Verschlüsselung knacken, biometrische Daten stehlen oder Vollzugriff auf das Gerät erlangen.


  1. 18:42

  2. 15:46

  3. 15:02

  4. 14:09

  5. 13:37

  6. 13:26

  7. 12:26

  8. 12:12