1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Terra: iRobot kündigt…

Gänseblümchen-Terminator

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gänseblümchen-Terminator

    Autor: mbieren 30.01.19 - 12:47

    oder Spießerspielzeug für Leute die schon alles haben.

  2. Re: Gänseblümchen-Terminator

    Autor: PmK 30.01.19 - 12:59

    Oder einfach ein Werkzeug was einem im Sommer jede Woche 3-4h Arbeit erspart und dabei einen Rasen zaubert den man mit selbst mähen nicht hinbekommt.. alles eine Frage des Blickwinkels.

  3. Re: Gänseblümchen-Terminator

    Autor: Glitti 30.01.19 - 13:21

    Ich brauche mit unserem Aufsitzmäher jedes mal 2 Stunden + eine halbe mit dem Kantenschneider. Meinst du ich hätte mit meiner Zeit nichts besseres anzufangen?
    Außerdem wirst du mit einem normalen Rasenmäher nie so einen schönen Rasen hin bekommen, da die Roboter Rasierklingen als Messer benutzen und das Gras nicht abreißen sondern sauber abtrennen. Dazu hat der Rasen immer die gleiche länge. 5L Sprit spare ich mir auch noch jede Woche.. ach ich könnte Stunden weiter Argumente für so ein Teil vorlegen.

  4. Re: Gänseblümchen-Terminator

    Autor: trapperjohn 30.01.19 - 14:25

    Wir haben einen Staubsauger-Roboter und einen Mähroboter. Ersteres könnte man wirklich noch als unnützes Spielzeug abstempeln - aber auf den Mährobbi lass ich nix kommen.

    "Früher" bin ich max. alle 2 Wochen zum Mähen gekommen (keine Zeit, Mistwetter, usw.) und der Rasen sah immer aus wie sonstwas. Außerdem Sprit holen, Schnitt wegbringen usw.

    Jetzt fährt der Robbi (Gardena in diesem Fall) spät abends bei Wind und Wetter und es funktioniert einfach. Einmal im Jahr die Klingen wechseln (jaja, Gardena sagt, man soll das vieeel öfter tun...) und sonst ist nix dran. Auch der Akku ist jetzt im 4ten Jahr noch tiptop.

  5. Re: Gänseblümchen-Terminator

    Autor: Anonymouse 30.01.19 - 14:40

    trapperjohn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir haben einen Staubsauger-Roboter und einen Mähroboter. Ersteres könnte
    > man wirklich noch als unnützes Spielzeug abstempeln

    NEIN! Meinen Neato möchte ich auch nicht wieder hergeben.
    Nach der Wasch.- sowie Spülmaschine das wichtigste Haushaltreinigungsgerät.
    Komme nach Hause und der Boden sieht Tiptop aus. :)

  6. Re: Gänseblümchen-Terminator

    Autor: Avarion 31.01.19 - 09:10

    Nicht zu vergessen die Geräuschkulisse. Ein Mähroboter ist nun mal erstaunlich leise.

  7. Re: Gänseblümchen-Terminator

    Autor: SirFartALot 31.01.19 - 09:16

    Avarion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht zu vergessen die Geräuschkulisse. Ein Mähroboter ist nun mal
    > erstaunlich leise.

    Stimmt. Richtig chillig. Ich lieg hin und wieder im Sommer auf der Liege und schau unserem Rasendiener einfach beim maehen zu. Das entspannt richtig gut.

    "It's time to throw political correctness in the garbage where it belongs" (Brigitte Gabriel)
    Der Stuhlgang während der Arbeitszeit ist die Rache des Proletariats an der Bourgeoisie.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim
  2. Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, München, Hamburg
  3. Rems-Murr-Kliniken gGmbH, Winnenden
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis (bis 22.04.)
  2. 8,99€
  3. 3,39€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme