1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tesla: Model S mit Allrad fährt…

K.I.T.T.

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. K.I.T.T.

    Autor: h3lmut 10.10.14 - 06:49

    Das ist das erste was mir dazu einfällt :-D Ich finde es aber toll wie offen sie für neue Technologien bei Tesla sind

  2. Re: K.I.T.T.

    Autor: hwaescher 10.10.14 - 07:26

    Dazu noch eine Smartwatch und man kann man endlich sagen "Hol mich hier raus Kumpel!" :-D

  3. Re: K.I.T.T.

    Autor: MarioWario 10.10.14 - 07:44

    Bist Du David H. :D - die Tesla Mobile stehen eh unter Dauer-Monitorring, da wäre so ein Funktion 'ab Werk' schon denkbar (fehlt nur noch die deutsche Synchronstimme des Knight Riders).

  4. Re: K.I.T.T.

    Autor: SlightlyHomosexualPandabear 10.10.14 - 08:05

    YMMD :)

  5. Re: K.I.T.T.

    Autor: elgooG 10.10.14 - 08:07

    Also ich warte lieber auf das Modell mit Turbo Boost. Wozu ein hochentwickeltes Auto kaufen, wenn es noch nicht einmal fliegen kann?

    Der Artikel erwähnt im Übrigen nicht ob das Auto auch während der Fahrt automatisiert auf die Laderampe eines Lasters auffahren kann. Also ohne dieses Feature geht ja mal gar nichts. Ich möchte das nicht jedes mal selber machen müssen. ;D

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  6. Re: K.I.T.T.

    Autor: Lehmroboter 10.10.14 - 08:20

    Das auffahren auf eine fahrende Rampe könnte gerade den Allradantrieb vor ernsthafte Probleme stellen. Da nimmst Du lieber einen "alten" Tesla.

  7. Re: K.I.T.T.

    Autor: donadi 10.10.14 - 08:35

    Überhaupt nicht - pro Achse hat er ein Motor.

  8. Re: K.I.T.T.

    Autor: Lala Satalin Deviluke 10.10.14 - 08:42

    Macht man ja jeden Tag. xD

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  9. Re: K.I.T.T.

    Autor: elgooG 10.10.14 - 11:48

    Natürlich, wie soll ich sonst Verfolger abhängen? ;D

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  10. Re: K.I.T.T.

    Autor: wmayer 10.10.14 - 12:24

    Natürlich mit dem Super Pursuit Mode ;)
    http://www.youtube.com/watch?v=WyYB-E0rnw4

  11. Re: K.I.T.T.

    Autor: KritikerKritiker 11.10.14 - 02:52

    Ihr liegt alle falsch!
    Was jetzt noch fehlt ist... Der rote LED-Streifen vorne dran :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, München
  2. assyst GmbH, München
  3. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  4. Prodatic-EDV-Konzepte GmbH, Wermelskirchen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme