1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tesla: Model S mit Allrad fährt…
  6. Thema

so viel PS bei dem Preis

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: so viel PS bei dem Preis

    Autor: donadi 10.10.14 - 10:29

    Ok, du hast es nicht verstanden.

    Das interessante in dem Artikel ist die Rechnung.
    Ein Tesla kann auch kein 1200kg Anhänger ziehen.

  2. Re: so viel PS bei dem Preis

    Autor: Anonymer Nutzer 10.10.14 - 10:30

    donadi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > klar muss ich auch eine S oder ein 7er Tanken. Aber nicht alle 400km
    > sondern alle 1200 (beide mit ca. 120kmh Optimal fahrt)
    >
    > Und beim Verbrenner sind es auch nur 5min zu weiteren 1200km

    Wie dramatisch alle 400km mal ne Pause zu machen. Man man.

  3. Re: so viel PS bei dem Preis

    Autor: geschger 10.10.14 - 10:30

    Also wenn ich schon ne Boeing ziehe dann doch bitte mim Audi Q7 V12 TDI. Der einzig wahre TDI SUV :)

  4. Re: so viel PS bei dem Preis

    Autor: plutoniumsulfat 10.10.14 - 10:30

    ein Tesla soll auch kein Anhänger mit einer Tonne ziehen. Und selbst wenn, selbst wenn die eine Anhängerkupplung einbauen, so dürfte das kein Problem sein, das Drehmoment zu erhöhen. Die Jungs sind ja nicht blöd.

  5. Re: so viel PS bei dem Preis

    Autor: happy 10.10.14 - 10:31

    Dann mach uns doch alle schlauer und rechne es einmal vor. Ohne die Untersetzung.

  6. Re: so viel PS bei dem Preis

    Autor: donadi 10.10.14 - 10:33

    Ok, auch du hast es auch nicht verstanden. Der Q7 würde es in diesem Fall z.B. nicht packen.
    Aber es geht auch nicht um den Flieger - es geht eher um die Rechnung in dem Artikel.

  7. Re: so viel PS bei dem Preis

    Autor: donadi 10.10.14 - 10:34

    Du Nase - es geht nicht darum ein Flieger zu ziehen. Rechne dir das doch mal bei einem Tesla für ein 1200kg Anhänger z.B. Eine Last die nahe zu jeder Verbrenner ziehen kann. Selbst mein uralter damaliger Passat mit 75PS Diesel.

  8. Re: so viel PS bei dem Preis

    Autor: gaym0r 10.10.14 - 10:35

    donadi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hä?
    >
    > Ich fahre ein Touareg und habe ein Wohnwagen den ich ziehe. War daran ist
    > jetzt ungewöhnlich oder problematisch?

    Tourag! Wo hab ich was von potenten SUVs geschrieben!?

  9. Re: so viel PS bei dem Preis

    Autor: happy 10.10.14 - 10:36

    Ja nun zeig doch mal die Rechnung und rede nicht soviel.

  10. Re: so viel PS bei dem Preis

    Autor: donadi 10.10.14 - 10:38

    Und dann auch noch ein Supercharger zu finden - ich muss nicht nur meine Route nach Superchargern Abstimmen, nein, ich muss auch noch ewig Pausen machen. Toller Grand Tourismo....

  11. Re: so viel PS bei dem Preis

    Autor: Niaxa 10.10.14 - 10:40

    Für solche Zwecke bediene ich im normalfall nicht meinen Luxuswaagen sondern habe nen zweiten oder leih mir was aus, oder lass mir den Parkett liefern. Ich hab auch noch nie einen Lambo oder einen Ferrari gesehen der mit nem Anhänger daherkam. Ist nicht das Gebiet dieser Fahrzeuge. Ebensowenig wie Motorräder zum schwimmen gemacht sind. Man hätte vieleicht können, wenn aber fals vieleicht... ist halt nicht so!

  12. Re: so viel PS bei dem Preis

    Autor: gaym0r 10.10.14 - 10:41

    donadi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du wirst Lachen (oder auch nicht) - aber tatsächlich hat der Tesla zu wenig
    > Drehmoment dafür.

    Der Tesla hat 900NM. Und wie das bei einem Elektromotor üblich ist liegen die auch schon bei niedrigen Umdrehungen an. Warum sollte er es also nicht packen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.10.14 10:43 durch gaym0r.

  13. Re: so viel PS bei dem Preis

    Autor: happy 10.10.14 - 10:42

    Was will ich mit so nem Verbrenner? Den kann man nichtmal umsonst volltanken.

  14. Re: so viel PS bei dem Preis

    Autor: gaym0r 10.10.14 - 10:43

    happy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja nun zeig doch mal die Rechnung und rede nicht soviel.

    Was für ne Rechnung?

  15. Re: so viel PS bei dem Preis

    Autor: happy 10.10.14 - 10:46

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > happy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja nun zeig doch mal die Rechnung und rede nicht soviel.
    >
    > Was für ne Rechnung?

    <donadi> wollte unbedingt vorrechnen, warum beim Tesla das Drehmoment nicht für ein 1,2t Anhänger reicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.10.14 10:48 durch happy.

  16. Re: so viel PS bei dem Preis

    Autor: Seelbreaker 10.10.14 - 10:48

    donadi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > klar muss ich auch eine S oder ein 7er Tanken. Aber nicht alle 400km
    > sondern alle 1200 (beide mit ca. 120kmh Optimal fahrt)
    >
    > Und beim Verbrenner sind es auch nur 5min zu weiteren 1200km

    Wer fährt so eine Karre bitte mit 120 km/h?? wenn man sich so ein Auto leisten kann, will man doch die Leistung abrufen - oder sind solche Teile zum schleichen auf der linken Spur gedacht? Werde ich nie verstehen....

  17. Re: so viel PS bei dem Preis

    Autor: gaym0r 10.10.14 - 10:50

    happy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gaym0r schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > happy schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ja nun zeig doch mal die Rechnung und rede nicht soviel.
    > >
    > > Was für ne Rechnung?
    >
    > wollte unbedingt vorrechnen, warum beim Tesla das Drehmoment nicht für ein
    > 1,2t Anhänger reicht.

    Achso :) War verwirrt weil du auf mein Posting geantwortet hast.

  18. Re: so viel PS bei dem Preis

    Autor: donadi 10.10.14 - 10:51

    Nein, das sicher nicht. Jedoch kann ich damit Europa bereisen, was ich gerne mache. Uneingeschränkt, flexibel, Komfortabel. Mit Klima, Standheitzung, Sitzheitzung und nie, niemelas nie Sorgen dass mir auf meiner Router der Saft ausgeht da der nächste Supercharger zu weit weg ist. Nie meine Route nach Superchargern auslegen müssen. Einfach frei sein. Aber vielleicht mache ich einfach mehr KM mit dem Auto als der Schnitt.

    Urlaub Sommer 2013: 6000km
    Urlaub Sommer 2014: 3400km

    Wochenendtrips in die Alpen zum Biken (Fahrradträger auf Kupplung :-) und Ski Fahren noch on Top

  19. Re: so viel PS bei dem Preis

    Autor: gaym0r 10.10.14 - 10:52

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > donadi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > klar muss ich auch eine S oder ein 7er Tanken. Aber nicht alle 400km
    > > sondern alle 1200 (beide mit ca. 120kmh Optimal fahrt)
    > >
    > > Und beim Verbrenner sind es auch nur 5min zu weiteren 1200km
    >
    > Wie dramatisch alle 400km mal ne Pause zu machen. Man man.

    Die natürlich auch nur 5 Minuten dauert wie beim normalen Tanken, ne?

  20. Re: so viel PS bei dem Preis

    Autor: plutoniumsulfat 10.10.14 - 10:52

    Seelbreaker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > donadi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > klar muss ich auch eine S oder ein 7er Tanken. Aber nicht alle 400km
    > > sondern alle 1200 (beide mit ca. 120kmh Optimal fahrt)
    > >
    > > Und beim Verbrenner sind es auch nur 5min zu weiteren 1200km
    >
    > Wer fährt so eine Karre bitte mit 120 km/h?? wenn man sich so ein Auto
    > leisten kann, will man doch die Leistung abrufen - oder sind solche Teile
    > zum schleichen auf der linken Spur gedacht? Werde ich nie verstehen....

    vielleicht zum Sprit sparen? Sonst schaffst du die 1200 km eher nicht.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Hays AG, Frankfurt am Main
  3. über duerenhoff GmbH, Sulz am Neckar
  4. Dataport, Heide

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    1. Raumfahrt: Die Esa lässt den Weltraum säubern
      Raumfahrt
      Die Esa lässt den Weltraum säubern

      Es ist voll in der Erdumlaufbahn: Immer mehr Satelliten kreisen im Orbit, und auch immer mehr Weltraumschrott. Die einzige Möglichkeit, des Problems Herr zu werden, ist laut Esa, ihn zu beseitigen. Für 2025 ist die erste europäische Aufräummission geplant.

    2. San José: Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
      San José
      Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst

      Nach Waymo und Uber testen auch deutsche Firmen selbstfahrende Taxiflotten in den USA. Bosch und Daimler geht es dabei nicht nur um die Entwicklung autonomer Autos.

    3. Sachsen-Anhalt: Großes kommunales Netz startet mit 500 MBit/s für alle
      Sachsen-Anhalt
      Großes kommunales Netz startet mit 500 MBit/s für alle

      Im Landkreis Börde hat das Großprojekt Glasfaserausbau von ARGE Breitband und DNS:NET ein erstes Teilgebiet fertiggestellt. Die Datenraten sind sehr hoch.


    1. 18:55

    2. 18:42

    3. 18:21

    4. 18:04

    5. 17:38

    6. 16:32

    7. 16:26

    8. 15:59