Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tesla Motors: Geschwindigkeit…
  6. Thema

Benötigen Elektromotoren weniger Platz?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Benötigen Elektromotoren weniger Platz?

    Autor: Ach 12.05.12 - 15:42

    Warum informierst du dich nicht mal über das dort angewendete europäische Prüfungsverfahren? Es finden sich mit Sicherheit ausreichend Informationen darüber online. Wenn du die Informationen gefunden hast, nach denen du sucht, kannst du sie hier ja mal mitteilen. Das wäre für diese Diskussion sicher nicht uninteressant.

  2. Re: Benötigen Elektromotoren weniger Platz?

    Autor: razer 12.05.12 - 21:53

    eine motorhaube gibt enorm nach, zudem sind sie deswegen höher gebaut, damit der raum zwischen motorhaube und motorblock größer ist, dadurch hast du sehr viel spielraum bis du bei den "harten" materialien unter der motorhaube ankommst. der motorblock ist also unverändert gleich hoch, lediglich die motorhaube ist weiter oben.

    eine windschutzscheibe hingegen gibt kaum was nach, deswegen außenairbags.

  3. Re: Benötigen Elektromotoren weniger Platz?

    Autor: __destruct() 12.05.12 - 23:22

    D.h. es ist eben nicht so, dass die Schnauze des Wagens allgemein höher angesetzt ist, oder? Dann ist es ja ok. Dennoch finde ich es besser, wenn sich das Blech erst kurz nach dem Aufprall anhebt, damit ausgewachsene Personen nicht so viel Druck nach Vorne ausgesetzt sind, sondern leichter angehoben werden, oder die Motorhaube muss sich einfach vorne abflachen. Dann können sie ja anschließend immer noch von der Motorhaube abgefedert werden.

  4. Re: Benötigen Elektromotoren weniger Platz?

    Autor: Jungspund 13.05.12 - 13:24

    NIKB schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zwei Punkte:
    > Ja, Elektromotoren benötigen in der Tat wesentlich weniger Platz als
    > klassische Verbrennungsmaschinen. Da man auf Grund des günstigen
    > Drehmomentverlaufs vielfach komplett auf ein Getriebe verzichten kann,
    > entfallen zusätzlich Komponenten.
    >
    > Der Hauptgrund, warum die Haube bei BMW z.B. so bullig ist, ist der
    > Fußgängerschutz. Um die Vorgaben für einen besseren Fußgängerschutz zu
    > erfüllen, gibt es verschiedene Ansätze. Einer davon ist eine höhere
    > Motorhaube. Andere Konzepte sind Außenairbags (Volvo) oder aktive
    > Fahrzeugkomponenten, die sich beim Aufprall bewegen.

    Der Hauptgrund is das da auch n V6 (135i) bis V10 (M6) reipassen muss :D Das "Hochziehen" is da nebensache...

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe, Ettlingen
  3. Horváth & Partners Management Consultants, Stuttgart
  4. Landeshauptstadt München, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. (-60%) 19,99€
  3. 2,99€
  4. 37,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus
  2. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln
  3. Wasserkühlung erforderlich Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

  1. Tor-Netzwerk: Oberster Datenschützer kritisiert Darknet-Gesetzentwurf
    Tor-Netzwerk
    Oberster Datenschützer kritisiert Darknet-Gesetzentwurf

    Das Tor-Netzwerk ist nach Ansicht des Bundesdatenschutzbeauftragten Ulrich Kelber nicht pauschal mit dem Darknet gleichzusetzen. Er warnt vor Plänen von Bundesrat und Bundesregierung.

  2. Sony ZG9: Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
    Sony ZG9
    Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft

    In den nächsten Wochen wird Sony eine neue Generation an Fernsehern an den Handel ausliefern. Die 85 und 98 Zoll großen Smart-TVs mit sehr hoher Auflösung werden allerdings einen fünfstelligen Betrag kosten und dank der Leistungsaufnahme im Kilowattbereich auch langfristig teuer.

  3. T-Online-Navigationshilfe: Telekom beendet DNS-Hijacking nach Strafanzeige
    T-Online-Navigationshilfe
    Telekom beendet DNS-Hijacking nach Strafanzeige

    Die Telekom beendet bei ihren Internetzugängen die Praxis, Anfragen nach nichtexistenten Domainnamen auf eine Navigationshilfe eines Drittanbieters weiterzuleiten. Der Hintergrund ist eine Strafanzeige eines Nutzers.


  1. 15:15

  2. 15:00

  3. 14:38

  4. 14:23

  5. 14:08

  6. 13:51

  7. 13:36

  8. 12:45