1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Thisables: Ikea macht mit 3D…

Hebräisch?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hebräisch?

    Autor: nasenweis 13.03.19 - 09:49

    Warum die die Webseite aber auf Hebräisch haben und nicht in einer vernünftigen Sprache .. wissen auch nur die selbst.

  2. Re: Hebräisch?

    Autor: Heldbock 13.03.19 - 10:08

    Das hab ich mich auch grad gefragt :D

  3. Re: Hebräisch?

    Autor: MFGSparka 13.03.19 - 10:45

    nasenweis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum die die Webseite aber auf Hebräisch haben und nicht in einer
    > vernünftigen Sprache .. wissen auch nur die selbst.

    Verfass doch du erst einmal deinen Post in einer "vernünftigen" Sprache

  4. Re: Hebräisch?

    Autor: sg-1 13.03.19 - 10:54

    nasenweis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum die die Webseite aber auf Hebräisch haben und nicht in einer
    > vernünftigen Sprache .. wissen auch nur die selbst.

    vielleicht, weil die hinterlegten Dokumente auch in der gleichen dir nicht verständlichen Sprache verfasst sind? Kannst "die" ja mal anschreiben, wenn du es unbedingt genau wissen willst.

    Mich würde vorher aber mal interessieren, was für Dich eine vernünftige Sprache ist und warum diese Sprache nicht vernünftig sein soll.

  5. Re: Hebräisch?

    Autor: holysmoke 13.03.19 - 12:29

    Als Emoticons!

  6. Re: Hebräisch?

    Autor: Anonymer Nutzer 13.03.19 - 12:32

    Weil IKEA Israel!?

  7. Re: Hebräisch?

    Autor: PhelphiePhirpht 13.03.19 - 14:53

    nasenweis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum die die Webseite aber auf Hebräisch haben und nicht in einer
    > vernünftigen Sprache .. wissen auch nur die selbst.

    Also weiß ja net, das meiste auf der Seite ist Englisch (die User-Guides sind Ikea-übliche Pictogramme). Klar, die einzig vernünftigen Sprachen die es auf der Welt gibt, sind Klingonisch und Elbisch, aber mit Englisch kommen doch die meisten Menschen klar?

  8. Re: Hebräisch?

    Autor: Anonymer Nutzer 14.03.19 - 08:48

    Das kommt darauf an, was man unter Klarkommen versteht, und wen wir in die Meisten einbeziehen ...

    Eine Form von Englisch sprechen ca. 345 Mio Menschen als Erstsprache, eine Form von Chinesisch hingegen ca. 1,2 Mrd ...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 14.03.19 08:58 durch ML82.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Analyst Development & Consulting (m/w/d)
    DS Smith Packaging Deutschland Stiftung & Co. KG, Mannheim
  2. IT-Systemelektroniker/-in / Systeminformatiker/-in / Kommunikationselektroniker/-- in für den Bereich IT und Telekommunikation (w/m/d)
    Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
  3. (Bio-)Informatiker (m/w/d) als Software-Entwickler (m/w/d)
    INFRAFRONTIER GmbH, Neuherberg bei München
  4. Entwickler Elektronik und Kommunikationstechnik (IoT) (m/w/d)
    Gratz Engineering GmbH, Dieburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. 22,49€
  3. 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Burnout in der IT: Es ging einfach nichts mehr
Burnout in der IT
"Es ging einfach nichts mehr"

Geht es um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter, appellieren Firmen oft an deren Eigenverantwortung. Doch vor allem in der Pandemie reicht das nicht.
Von Pauline Schinkel


    Hochwasser: Digitale Sicherheit gibt es erst nach Hunderten Toten
    Hochwasser
    Digitale Sicherheit gibt es erst nach Hunderten Toten

    Die Diskussion um Cell Broadcast zeigt: Digitale Sicherheit gibt es erst nach Katastrophen. Das ist beängstigend, auch wenn man an kritische Infrastruktur wie das Stromnetz oder die Wasserversorgung denkt.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

    1. Cell Broadcast Seehofer sieht keine Widerstände mehr gegen Warnung per SMS
    2. Unwetterkatastrophe Einige Orte in Rheinland-Pfalz weiter ohne Mobilfunk
    3. Katastrophenschutz Cell Broadcast soll im Sommer 2022 einsatzbereit sein

    Neue Webcams im Test: Dell und Elgato wollen Razer ablösen
    Neue Webcams im Test
    Dell und Elgato wollen Razer ablösen

    Viele Leute suchen nach guten Webcams. Die Dell Ultrasharp Webcam und die Elgato Facecam sollen helfen. Sie müssen sich aber gegen Razer behaupten.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Powerconf C300 und S500 Anker stellt Webcam und Lautsprecher fürs Homeoffice vor
    2. Webcam als Auge "Eyecam kann sehen, blinzeln, sich umschauen und beobachten"
    3. Kamera-Kits Webcam-Zubehör für Canon-DSLRs und Systemkameras