Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Times Newer Roman: Schriftart…

"Wieviele Seiten????"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Wieviele Seiten????"

    Autor: HorkheimerAnders 21.09.18 - 02:31

    Diese und weitere Fragen sind der Grund, warum wir Freiheiten aufgeben mussten, warum es Anwesenheitslisten gibt uvm.

    Studenten sind einfach nicht in der Lage frei und selbstständig zu arbeiten, die brauchen genaue Vorschriften. Wir hatten Selbstlehrende Seminare, dort sind einige regelrecht verzweifelt...

  2. Re: "Wieviele Seiten????"

    Autor: exxo 21.09.18 - 07:24

    Es ist doch seit Ewigkeiten Gang und gäbe das man mit dem Prüfer die Seitenzahl im Vorwege aushandelt.

    Wer diese nicht erreicht, war zu faul ausreichend zu recherchieren und wer das Limit nicht einhält, ist nicht imstande ein Thema in einem spezifizieren Rahmen zu bearbeiten.

    Beides sind keine guten Voraussetzungen für spätere Projekte, Präsentationen etc....

  3. Re: "Wieviele Seiten????"

    Autor: CSCmdr 21.09.18 - 07:33

    Die vorgegebene Seitenzahl gibt nur einen groben Richtwert für den Umfang der Arbeit. +-10 Seiten ist immer alles drin.
    Für die Bewertung ausschlaggebend ist schließlich nur der Inhalt.

  4. Re: "Wieviele Seiten????"

    Autor: buuii 21.09.18 - 12:10

    Was bin ich froh das ich nicht solche Profs hatte :D

    Meine BA hatte 18 Seiten(ich glaube sogar mit Deckblatt etc)... Note 1,3
    Die MA 86 Seiten Note 1,7
    Das eine hat mit dem anderen also eher wenig zu tun...

  5. Re: "Wieviele Seiten????"

    Autor: SegmenFault 21.09.18 - 13:58

    Es kommt halt ganz auf das Fach an. Manchmal reichen 10 Seiten für einen substanziellen Beitrag, anderswo kann man auch 100 Seiten labern, ohne überhaupt etwas zu sagen.

  6. Re: "Wieviele Seiten????"

    Autor: HorkheimerAnders 22.09.18 - 03:19

    Bei uns war es Gang und Gebe im ersten Semester zu erfahren:
    1. Es gibt Regeln für die Fachschaft und man findet die da und da.
    2. Vor allem in den Geisteswissenschaften sind diese Regeln nur begrenzt sinnvoll und vor allem die Anzahl der Seiten wie "Schall und Rauch".
    3. Wer ein Thema hat und ungefähr den Umfang kennt, innerhalb er diesen abhandeln möchte, kann gerne zum Prof in die Sprechstunde kommen. Da wird dann nicht über Seiten sondern über den Umfang des abzuhandelnden Bereichs (Inhalt) gesprochen - nichts kotzt Dozenten mehr an, als wenn Studenten alibimäßig das Exzerpt ausbauen, am besten dann auch noch mit Literatur, die im Seminar besprochen wurde, nur um eine gewisse Seitenanzahl hinzukriegen.

    => Wir hatten Dozenten, die uns gesagt haben wir können machen was wir wollen, dass ein gutes Essay zwischen 1-700 Seiten lang sein kann und manchmal ein live aufgeführtes Theaterstück oder vorgetragenes Gedicht noch besser sei, als alles andere.

    Und jene Dozenten waren immer die Besten. Da hat man sich gegenseitig noch mit Interessen und Einblicke in Spezialgebiete überraschen können. Man konnte sich auch auswählen, Noten einfach im Seminar aushandeln zu lassen mit allen Anwesenden auch wenn Dozent abwesend war.

  7. Re: "Wieviele Seiten????"

    Autor: ternot 22.09.18 - 23:21

    buuii schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was bin ich froh das ich nicht solche Profs hatte :D
    >
    > Meine BA hatte 18 Seiten(ich glaube sogar mit Deckblatt etc)... Note 1,3
    > Die MA 86 Seiten Note 1,7
    > Das eine hat mit dem anderen also eher wenig zu tun...


    Themaverfehlung?

    Oder wieso nur ne 1,7?

    Meine hatte weniger als 50 Seiten, 1,0.

    Man kann auch nur 10 Seiten oder gar weniger schreiben, es muss halt alles relevante drin stehen. Passt das auf 10 Seiten ergibt es keinen Sinn da rumzuschwafeln.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Dresden
  2. Bosch Gruppe, Berlin
  3. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. über Hays AG, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

  1. Sega Classics angespielt: Sonic hüpft und springt auf dem Fire TV
    Sega Classics angespielt
    Sonic hüpft und springt auf dem Fire TV

    Keine Mini- oder Classic-Konsole, sondern mit einer App namens Sega Classics läuft Sonic auf dem Fire TV Stick 4K von Amazon. Insgesamt bietet die Sammlung 25 Retrogames, die einst auf dem Mega Drive erschienen sind. Golem.de hat ausprobiert, ob das Spielen immer noch Spaß macht.

  2. Anwaltspostfach: BeA-Klage erstmal vertagt
    Anwaltspostfach
    BeA-Klage erstmal vertagt

    Vor dem Anwaltsgerichtshof in Berlin fand heute die erste Verhandlung zu einer Klage statt, bei der Rechtsanwälte eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung im besonderen elektronischen Anwaltspostfach (BeA) erzwingen wollen. Das Gericht sieht aber noch viel Klärungsbedarf.

  3. Windows Sandbox: Nächste Windows-10-Version könnte Sandbox-Modus enthalten
    Windows Sandbox
    Nächste Windows-10-Version könnte Sandbox-Modus enthalten

    Microsoft könnte mit dem nächsten Windows-Update im Frühjahr 2019 einen Sandbox-Modus einführen, der Nutzern erlaubt, unsichere Programme zu starten, ohne ihre reguläre Windows-Installation zu gefährden.


  1. 18:18

  2. 16:58

  3. 16:40

  4. 15:37

  5. 15:19

  6. 15:04

  7. 14:35

  8. 14:23