1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Transport: Üo, der fahrbare Ball

strassenzulassung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. strassenzulassung?

    Autor: march 18.04.17 - 11:32

    Ich will ja kein spielverderber sein aber "hoverboards" schon nicht draussen im Strassenverkehr gefahren werden dürfen wie sollte man hierfür eine Strassenzulassung bekommen?

  2. Re: strassenzulassung?

    Autor: Teebecher 18.04.17 - 11:40

    march schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich will ja kein spielverderber sein aber "hoverboards" schon nicht
    > draussen im Strassenverkehr gefahren werden dürfen wie sollte man hierfür
    > eine Strassenzulassung bekommen?


    Wo kein Kläger, da kein Richter.

    Ist genau ein Spielzeug wie ein Fahrrad, da achtet auch keiner auf die Vorschriften.

    In jedem Baumarkt bekommst Du Räder, die nicht der STVo entsprechen.

  3. Re: strassenzulassung?

    Autor: s.bona 18.04.17 - 11:50

    Teebecher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > march schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich will ja kein spielverderber sein aber "hoverboards" schon nicht
    > > draussen im Strassenverkehr gefahren werden dürfen wie sollte man
    > hierfür
    > > eine Strassenzulassung bekommen?
    >
    > Wo kein Kläger, da kein Richter.
    >
    > Ist genau ein Spielzeug wie ein Fahrrad, da achtet auch keiner auf die
    > Vorschriften.
    >
    Von wegen kein Kläger...

    Mittlerweile sind die Polizisten extra auf die Ewheels und co. angesetzt. Da gibt es schon einige Verurteilungen zu, die auch ganz schnell mal richtig teuer werden können. Aktuell sitzt das zuständige Ministerium an zulassungen, aber naja bei der Gesetzgebung war Deutschland schon immer ziemlich langsam. Außer es gibt eine entsprechende Lobby...

  4. Re: strassenzulassung?

    Autor: Anonymer Nutzer 18.04.17 - 11:53

    s.bona schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Teebecher schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > march schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ich will ja kein spielverderber sein aber "hoverboards" schon nicht
    > > > draussen im Strassenverkehr gefahren werden dürfen wie sollte man
    > > hierfür
    > > > eine Strassenzulassung bekommen?
    > >
    > >
    > > Wo kein Kläger, da kein Richter.
    > >
    > > Ist genau ein Spielzeug wie ein Fahrrad, da achtet auch keiner auf die
    > > Vorschriften.
    > >
    > Von wegen kein Kläger...
    >
    > Mittlerweile sind die Polizisten extra auf die Ewheels und co. angesetzt.
    > Da gibt es schon einige Verurteilungen zu, die auch ganz schnell mal
    > richtig teuer werden können. Aktuell sitzt das zuständige Ministerium an
    > zulassungen, aber naja bei der Gesetzgebung war Deutschland schon immer
    > ziemlich langsam.
    Aus jüngster Vergangenheit wissen wir das die schon ziemlich zügig sowas in sack und tüten bringen können wenn sie denn wollen... ;)

    > Außer es gibt eine entsprechende Lobby...

  5. Re: strassenzulassung?

    Autor: s.bona 18.04.17 - 12:10

    Richtig, wenn sie denn wollem. Es will aber keiner. Bei den meisten Nachbarstaaten gibt es bereits seit 2015/16 Regelungen dazu. Hier wurde das Thema erst ende 2016 aufgegriffen und derzeit laufen Tests. Also wird das vor 2018 sicher nichts werden.

    Kotzt mich unglaublich an. Hab selbst ein elektrisches Einrad (Ninebot One E+) und es ist ideal zum Pendeln oder sogar als Fahrradersatz. Macht einfach spaß zu fahren, leider gilt man dann als Straftäter...

  6. Re: strassenzulassung?

    Autor: LH 18.04.17 - 12:12

    s.bona schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mittlerweile sind die Polizisten extra auf die Ewheels und co. angesetzt.

    Was teils groteske Züge annimmt. Letztes Jahr hat die Polizei Kontrollen von Fahrrädern an einer vielbefahrenen Ampel durchgeführt in meiner Gegend durchgeführt. Dabei sind mehrere Fahrradfahrer trotzt Polizei über Rot gefahren, wurden aber nicht angehalten. Ein alter Mann aber, dessen Licht vorne fehlte, wurde gestoppt und bestraft. Wohlgemerkt, es war 12:00 Mittags im Hochsommer...

    Auch wenn die Polizei rechtlich bei ihm richtig lag, die Blindheit für die gefährlicheren vergehen direkt vor ihrer Nase war doch etwas seltsam :/

  7. Re: strassenzulassung?

    Autor: Onsdag 18.04.17 - 13:09

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was teils groteske Züge annimmt. Letztes Jahr hat die Polizei Kontrollen
    > von Fahrrädern an einer vielbefahrenen Ampel durchgeführt in meiner Gegend
    > durchgeführt. Dabei sind mehrere Fahrradfahrer trotzt Polizei über Rot
    > gefahren, wurden aber nicht angehalten. Ein alter Mann aber, dessen Licht
    > vorne fehlte, wurde gestoppt und bestraft. Wohlgemerkt, es war 12:00
    > Mittags im Hochsommer...
    >
    > Auch wenn die Polizei rechtlich bei ihm richtig lag, die Blindheit für die
    > gefährlicheren vergehen direkt vor ihrer Nase war doch etwas seltsam :/
    Da hätte ich mich dem alten Mann direkt als Zeuge angedient. Immerhin gilt der sogenannte Gleichheitssatz. Kann ja wohl nicht sein, daß einer für eine Ordnungswidrigkeit bestraft wird, aber zehn andere währenddessen eine andere Ordnungswidrigkeit begehen.

    https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Gleichheitssatz&oldid=163083703#Deutschland

  8. Re: strassenzulassung?

    Autor: Desertdelphin 18.04.17 - 13:17

    " Dabei sind mehrere Fahrradfahrer trotzt Polizei über Rot gefahren, wurden aber nicht angehalten. Ein alter Mann aber, dessen Licht vorne fehlte, wurde gestoppt und bestraft. Wohlgemerkt, es war 12:00 Mittags im Hochsommer... "

    Das glaube ich erst wenn ich es sehe. Sonst klingt es mir eher nach alternativen Fakten um zeigen wie schlimm und böse alles in Deutschland läuft...

  9. Re: strassenzulassung?

    Autor: tingelchen 18.04.17 - 23:00

    Hab kein Problem damit das zu glauben. Allgemein wird man als Radfahrer seltenst bestraft. Darum fahren die auch alle wie sie wollen. Ist aber nicht nur da so. Gewisse Automarken und Modelle werden bei Kontrollen auch einfach ignoriert.

    Den alten Mann konnte man anhalten bevor er die Straße passieren konnte. Die anderen sind einfach rüber gefahren. Die Polizei hatte einfach keine Lust den anderen hinter her zu rennen. Wer bleibt schon stehen, wenn irgendwer "stehen bleiben" ruft?

    Es gibt ja kein Erkennungsmerkmal wie ein Nummernschild am Auto. Wenn sie einen also nicht zu fassen bekommen, geht dir alles am allerwertesten vorbei.

  10. Re: strassenzulassung?

    Autor: AllDayPiano 19.04.17 - 07:32

    Desertdelphin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > " Dabei sind mehrere Fahrradfahrer trotzt Polizei über Rot gefahren, wurden
    > aber nicht angehalten. Ein alter Mann aber, dessen Licht vorne fehlte,
    > wurde gestoppt und bestraft. Wohlgemerkt, es war 12:00 Mittags im
    > Hochsommer... "
    >
    > Das glaube ich erst wenn ich es sehe. Sonst klingt es mir eher nach
    > alternativen Fakten um zeigen wie schlimm und böse alles in Deutschland
    > läuft...

    Was will man machen? Die Novelle des § 67 StVO ist noch nicht entschlossen. Daher gilt: Das Fahrrad muss jederzeit über ein fest mit dem Fahrrad verbundenem Lichtsystem ausgestattet sein. Abnehmbare Beleuchtungen sind (noch) nicht erlaubt.

    Weiterhin steht es der Polizei frei, dass sie andere Verkehrsteilnehmer ungescholten davon kommen, wenn sie gerade damit beschäftigt ist, eine Person zu kontrollieren. Da hatten die anderen halt einfach Glück. Anders sieht es aus, wenn die Polizisten gerade herumstehen. Auch die Schwere des Vergehens ist zu berücksichtigen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. bol Behörden Online Systemhaus GmbH, Unterschleißheim
  3. Schleich GmbH, München
  4. Westermann Gruppe, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Zotac GAMING GeForce RTX 3070 Twin Edge OC für 670,17€, PNY GeForce RTX 3090 XLR8 Gaming...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Macbook Air mit Apple Silicon im Test: Das beste Macbook braucht kein Intel
Macbook Air mit Apple Silicon im Test
Das beste Macbook braucht kein Intel

Was passiert, wenn Apple ein altbewährtes Chassis mit einem extrem potenten ARM-Chip verbindet? Es entsteht eines der besten Notebooks.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Apple Macbook Air (2020) im Test Weg mit der defekten Tastatur!
  2. Retina-Display Fleckige Bildschirme auch bei einigen Macbook Air
  3. iFixit Teardown Neue Tastatur macht das Macbook Air dicker

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Nutzer beklagen Netzabbrüche beim iPhone 12
  2. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  3. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler