Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Transportsystem: Das MIT…

Bild 6...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bild 6...

    Autor: gou-ranga 01.02.16 - 12:08

    ...erzeugt bei mir schon nur beim anschauen Platzangst. Das sieht ziemlich eng aus. Auch wenn eine Reise nicht so lang dauern sollte, mag ich bezweifeln dass sich Menschen so wohlfühlen werden. V.a. wenn es keinen Blick nach draußen geben sollte.

  2. Re: Bild 6...

    Autor: Andrej553 01.02.16 - 13:37

    Machste die Augen zu haste die unendlichen Weiten um dich.

    Ne ich denke ich hätte damit kein Problem. Selbst wenn es an den Schultern etwas eng werden sollte etc, solange es sich um relativ kurze Zeiten handelt.
    In deutschen Zügen hat man auch ziemlich wenig Platz und das funktioniert trotzdem. Wobei da zugegebenermaßen, die Decke höher ist.

  3. Re: Bild 6...

    Autor: kellemann 01.02.16 - 14:40

    Andrej553 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Machste die Augen zu haste die unendlichen Weiten um dich.
    >
    > Ne ich denke ich hätte damit kein Problem. Selbst wenn es an den Schultern
    > etwas eng werden sollte etc, solange es sich um relativ kurze Zeiten
    > handelt.
    > In deutschen Zügen hat man auch ziemlich wenig Platz und das funktioniert
    > trotzdem. Wobei da zugegebenermaßen, die Decke höher ist.

    In deutsche Zügen wenig Platz? Bitte? Bist du mal geflogen oder gar fernbus gefahren? Zug fahren ist dagegen ein Traum. Mit 220km/h durch die Landschaft und dabei einen frischen Kaffee aus dem Bordbistro holen / bringen lassen. Gibt eigentlich kaum angenehmere Reisemöglichkeiten meiner Meinung nach. Nur Schiff fahren ist noch angenehmer, allerdings bringt das nur was wenn man Richtung Skandinavien oder England will.

  4. Re: Bild 6...

    Autor: Nullmodem 01.02.16 - 15:00

    gou-ranga schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...erzeugt bei mir schon nur beim anschauen Platzangst. Das sieht ziemlich
    > eng aus.

    Der Erbsenzähler meldet falschen Fachterminus:
    Platzangst (Agoraphobie): Angst vor öffentlichen Plätzen, Menschenmengen und weiten Reisen.

    Sie meinen sicher:
    Raumangst (Klaustrophobie): Angst vor Einengung und abgeschlossenen Räumen.

    (Ich weiss schon, das viele das velwechsern, ist aber kein Grund, meinen Bildungsauftrag nicht wahrzunehmen :) )

    nm

  5. Re: Bild 6...

    Autor: Andrej553 01.02.16 - 16:29

    Im Flugzeug bin ich zumindest nicht mit den Schultern dabei meinen Nachbarn aus dem Sitz zu drücken wenn das kein schlankes Mädl ist. Wobei ich auch noch nicht mit Ryanair etc geflogen bin.
    Ja die ICEs etc hat man mehr als genug Platz, in den Regionalzügen nach München sieht das ganze anders aus.
    Da ist es nichts mit 220 Sachen, nichts mit mal aufstehen und rumlaufen weil die Gänge bereits 5 Stationen vor München mit Leuten voll sind und Bordbistro gibt es da auch nur 3 mal im Jahr wenn abends einer mit seinem Wagen durchläuft.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.02.16 16:29 durch Andrej553.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TeamViewer GmbH, Großraum Stuttgart / Göppingen
  2. HighTech communications GmbH, München
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Leverkusen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Raumfahrt: Falsch abgebogen wegen Eingabefehler
    Raumfahrt
    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

    Jeder macht einmal Fehler, aber bei Raketen sind sie besonders ärgerlich. Ein kleiner Irrtum bei der Eingabe reicht, damit eine Ariane 5 in die falsche Richtung fliegt.

  2. Cloud: AWS bringt den Appstore für Serverless-Software
    Cloud
    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

    Von AWS-Kunden für AWS-Kunden: Das Serverless Application Repository ist eine Datenbank, die Nutzer nach Diensten durchstöbern können, die sie dann für ihre eigenen Projekte nutzen. Das Ganze findet ausschließlich in der Cloud statt.

  3. Free-to-Play-Strategie: Total War Arena beginnt den Betabetrieb
    Free-to-Play-Strategie
    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

    Mit Römern, Griechen und anderen antiken Völkern können Spieler im Onlinegame Total War Arena antreten und darin kostenpflichtige Kriegselefanten über die Schlachtfelder schicken.


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49