1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tscheljabinsk-Meteorit…

...außerirdischen Ursprungs...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. ...außerirdischen Ursprungs...

    Autor: Anonymer Nutzer 17.10.13 - 13:37

    "Allerdings waren nicht alle der 13 Steine aus dem See außerirdischen Ursprungs."

    Hat nicht jeder Stein und alles weitere hier auf Erden,einen außeridischen Ursprung???

  2. Re: ...außerirdischen Ursprungs...

    Autor: Rainer Tsuphal 17.10.13 - 13:48

    Don-Quijote schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Allerdings waren nicht alle der 13 Steine aus dem See außerirdischen
    > Ursprungs."
    >
    > Hat nicht jeder Stein und alles weitere hier auf Erden,einen außeridischen
    > Ursprung???

    Nein. Außer Einstein.

  3. Re: ...außerirdischen Ursprungs...

    Autor: Destroyer2442 17.10.13 - 13:54

    In diesem Fall würde aber eine Definition von "außerirdisch" kaum einen Sinn ergeben, weil wenn man sagt, dass die Erde außerirdischen Ursprungs ist, dann scheint diese Aussage aus meiner Perspektive ein paradoxon zu sein.

  4. Re: ...außerirdischen Ursprungs...

    Autor: Anonymer Nutzer 17.10.13 - 14:33

    Die Erde ist nun mal eine Ansammlung von all den Brocken und Steinen die da draußen herumfliegen...nun sind anscheinend wieder gute 600kg an Masse zu unserer Erde hinzugekommen, aber Ursprung hat keiner dieser Steine hier auf Erden.

    Aus meiner Perspektive erscheint es paradoxer, sich auf den Ursprung von Masse zu beziehen, wenn diese Frage nicht mal ansatzweise geklärt ist...Wie lange muss ein Stein auf Erden liegen, dass sie sein Ursprung wird?

  5. Re: ...außerirdischen Ursprungs...

    Autor: freedimension 17.10.13 - 14:49

    Abgesehen von Meteoriten und ein paar Mondsteinen der Apollo-Missionen, werden Sie aber kaum einen Stein auf Erden finden, der nicht erst durch einen Umformungsprozess (Vulkanismus, Sendimentablagerung, Hoher Druck ...) zu dem wurde, was er heute ist.

  6. Re: ...außerirdischen Ursprungs...

    Autor: Michael H. 17.10.13 - 15:58

    Ist da nicht eher die Interessante frage, ob dieses Gestein aus dem All nicht aus einer weiter entfernten Galaxie kommt, so das es evtl. Elemente, Metalle enthält, die hier auf der Erde nicht zu finden sind?

  7. Re: ...außerirdischen Ursprungs...

    Autor: march 17.10.13 - 16:37

    Michael H. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist da nicht eher die Interessante frage, ob dieses Gestein aus dem All
    > nicht aus einer weiter entfernten Galaxie kommt, so das es evtl. Elemente,
    > Metalle enthält, die hier auf der Erde nicht zu finden sind?

    Ja da würde ich zustimmen aber diese Frage wurde bereits im Artikel beantwortet
    Asteroiden des Typs Apollo sind Erdnahe Asteroiden.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Erdnaher_Asteroid#Apollo-Typ

  8. Re: ...außerirdischen Ursprungs...

    Autor: Anonymer Nutzer 17.10.13 - 18:54

    freedimension schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Abgesehen von Meteoriten und ein paar Mondsteinen der Apollo-Missionen,
    > werden Sie aber kaum einen Stein auf Erden finden, der nicht erst durch
    > einen Umformungsprozess (Vulkanismus, Sendimentablagerung, Hoher Druck ...)
    > zu dem wurde, was er heute ist.

    Was ändert das am Ursprung?

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Workday Security Administrator (München oder Remote) (m/w/d)
    Hays AG, München, remote
  2. IT Engineer (m/w/d) Anwendungen
    STAHL CraneSystems GmbH, Künzelsau
  3. Projektmitarbeiter*in Passive Dateninfrastruktur (m/w/d)
    IPB Internet Provider in Berlin GmbH, Berlin
  4. Professional IT Service Mitarbeiter (m/w/d)
    Applied Security GmbH, Großwallstadt, Home-Office

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 222€ (Bestpreis!)
  2. 1.199,99€ (Vergleichspreis 1.449€)
  3. 1.199,99€ (Vergleichspreis 1.449€)
  4. (u. a. Elden Ring für 43,49€, Hearts of Iron IV - Cadet Edition (DE Version) für 7,99€ und...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xiaomi Watch S1 Active im Test: Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet
Xiaomi Watch S1 Active im Test
Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet

Eine günstige Sportuhr mit gutem GPS-Modul - das wäre was! Leider hat die Watch S1 Active von Xiaomi zu viele Schwächen, um Spaß zu machen.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Fossil präsentiert Hybrid-Smartwatch im Retrolook

Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co: Die Qual der VPN-Wahl
Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co
Die Qual der VPN-Wahl

Wer sicher im Internet unterwegs sein will, braucht ein VPN - oder doch nicht? Viele Anbieter kommen jedenfalls gar nicht erst in Frage.
Von Moritz Tremmel

  1. Windows 10 und Windows 11 Microsoft behebt Bug mit VPNs unter Windows
  2. Überwachung Polizei beschlagnahmt VPN-Dienst
  3. Urheberrecht VPN-Anbieter blockiert Torrents und Pirate Bay nach Klage

US-Militär: Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug
US-Militär
Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug

Zwei Techniken sollen 2027 mit Satelliten fliegen, ein Fusionsreaktor und eine Radioisotopenbatterie. Nur eine davon ist glaubwürdig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Raketenabgase können die Atmosphäre schädigen
  2. Raumfahrt Raketenstufe mit Helikopter gefangen und wieder verloren
  3. Raumfahrt Rocketlab will eine Rakete per Helikopter auffangen