1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Überschallflugzeug: Boom stellt…

kaum zu glauben ...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kaum zu glauben ...

    Autor: Toni32 08.10.20 - 13:55

    Kaum zu glauben, daß ein kleines Unternehmen einen neuen Überschallflieger entwickeln kann,
    dessen Entwicklung in der EU schon in den 60-er Jahren 1,2 Milliarden Britische Pfund gekostet hat,
    denn das entspricht heute 10-20 Milliarden ¤

    Die Entwicklung der Concorde war ein echt anspruchsvolles Industrieprojekt.

    Boeing ist mit der 2707 damals gescheitert, und andere (Lookheed, Douglas) kamen nicht in Gang.
    Nur die Sowjetunion schaffte es mit der TU-144; mit reichlich knowhow-Transfer (d.h. Spionage)
    aber die wurde bald wieder eingestellt, weil sie als Prestigeprojekt doch zu teuer wurde.
    Russland hat die erfolderliche Technik für eine solche Entwicklung sicher heute noch.
    China könnte sie schnell neu entwickeln, und diese Flieger billiger produzieren als andere.

    Eine Concorde II könnte die EU heute natürlich nochmal neu designen und entwickeln.
    Sie wird es aber nicht tun, weil die USA die Concorde damals total boykottiert haben;
    die wollten der EU halt nicht den technischen und wirtschaftlichen Erfolg gönnen.

    Und heute sehe ich auch keine Notwendigkeit für Überschallflieger, also keinen großen Nutzen.

  2. Re: kaum zu glauben ...

    Autor: TrollNo1 09.10.20 - 12:16

    Ach so als Privatjet für große Firmen, die ihre Leistungsträger von Meeting zu Meeting scheuchen, könnte das schon was sein. Oder eben für die Chefs mit unendlich Kohle.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data & Analytics Architecture Professional (m/w/d)
    Schaeffler AG, Nürnberg
  2. Senior IT Solution Engineer (m/f/d) Integration Platform
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. Referentin / Referent Projektmanagement und agile Produktentwicklung (m/w/d) Direktion Bonn ... (m/w/d)
    Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik, Bonn
  4. Mitarbeiter (m/w/d) Collaboration
    Radeberger Gruppe KG, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de