Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Überwachung: WLAN-Signale…

Golem und die Erinnerung an eigene News

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Golem und die Erinnerung an eigene News

    Autor: Suven 17.03.14 - 15:59

    Ich schaue relativ regelmäßig hier vorbei und finde das ihr eine klasse Arbeit macht, aber hin und wieder frage ich mich bei Artikeln: "hey.. genau das gabs doch vor ein paar Monaten schon".

    In diesem Beispiel hattet ihr mal ein Artikel mit Gestensteuerung über WLAN.

    Letztens hattet ihr einen Artikel zu den einheitlichen Ladegeräten für Handys, was es auch schon öfter gab.

    Nun frage ich mich natürlich, mich dunkelnd an die alten Artikel erinnernt, wo ist der Unterschied / was ist da jetzt der neue Aspekt / warum ist das alte Vorhaben gescheitert.

    Wäre echt klasse wenn ihr eure Artikel stärker miteinander verknüpft.

  2. Re: Golem und die Erinnerung an eigene News

    Autor: fehlermelder 17.03.14 - 16:08

    poste mal bitte 2 artikel. ich les sie durch und versuch herauszufinden, was sich unterscheidet.
    mein vorab tipp: bei dem ladegeräteartikel ging es glaube ich um aktualität. dass ein früherer vorschlag endgültig beschlossen wurde oder so.

  3. Re: Golem und die Erinnerung an eigene News

    Autor: Endwickler 17.03.14 - 16:29

    fehlermelder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > poste mal bitte 2 artikel. ich les sie durch und versuch herauszufinden,
    > was sich unterscheidet.
    > mein vorab tipp: bei dem ladegeräteartikel ging es glaube ich um
    > aktualität. dass ein früherer vorschlag endgültig beschlossen wurde oder
    > so.

    Vielleicht meinte er den hier: [www.golem.de]. Unterschiede sind schon deutlich, aber es wäre auch toll, wie er schreibt, wenn dieser bei "Verwandte Artikel" benannt gewesen wäre.

  4. Re: Golem und die Erinnerung an eigene News

    Autor: Bouncy 17.03.14 - 16:31

    https://www.golem.de/news/wisee-gestenerkennung-per-wlan-1306-99672.html
    Da sind die Amis wohl schon mit handelüblichen Routern dort, wo der deutsche sind hinträumt...

  5. Re: Golem und die Erinnerung an eigene News

    Autor: Endwickler 17.03.14 - 16:34

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.golem.de
    > Da sind die Amis wohl schon mit handelüblichen Routern dort, wo der
    > deutsche sind hinträumt...

    Achja, ein paar Forscher, die etwas untersuchen, stehen für "die Amis"? Wieso kann der Durchschnittsforenschreiber einer Nation außerhalb der USA oft kaum glauben, dass auch in seinem Land geforscht wird?

  6. Re: Golem und die Erinnerung an eigene News

    Autor: Bouncy 17.03.14 - 16:47

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bouncy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > www.golem.de
    > > Da sind die Amis wohl schon mit handelüblichen Routern dort, wo der
    > > deutsche sind hinträumt...
    >
    > Achja, ein paar Forscher, die etwas untersuchen, stehen für "die Amis"?
    Ja. Es sind staatlich subventionierte Forschungen einer Gruppe, insofern stehen sie stellvertretend für den Staat. Und?
    > Wieso kann der Durchschnittsforenschreiber einer Nation außerhalb der USA
    > oft kaum glauben, dass auch in seinem Land geforscht wird?
    Bist Dichter statt Denker mir so einen Quark anzudichten?

  7. Re: Golem und die Erinnerung an eigene News

    Autor: fehlermelder 17.03.14 - 16:48

    Hab den Artikel überflogen, und was auffällt ist
    "Es sendet Funkwellen aus, die vom menschlichen Körper zu den Empfangsantennen reflektiert werden. "

    gegen

    ""Da die Wellen ohnehin durch die Luft strömen, können wir sie uns auch für andere Dinge zunutze machen", sagt Sigg. "

    aus dem aktuellen Artikel.
    Der alte Artikel war über ein Sendegerät, das die eigenen Reflektionen misst. Das neue ist ein eher passives Erfassen durch Änderungen in sowieso vorhandenen EM Feldern.

  8. Re: Golem und die Erinnerung an eigene News

    Autor: Endwickler 17.03.14 - 16:51

    fehlermelder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab den Artikel überflogen, und was auffällt ist
    > "Es sendet Funkwellen aus, die vom menschlichen Körper zu den
    > Empfangsantennen reflektiert werden. "
    >
    > gegen
    >
    > ""Da die Wellen ohnehin durch die Luft strömen, können wir sie uns auch für
    > andere Dinge zunutze machen", sagt Sigg. "
    >
    > aus dem aktuellen Artikel.
    > Der alte Artikel war über ein Sendegerät, das die eigenen Reflektionen
    > misst. Das neue ist ein eher passives Erfassen durch Änderungen in sowieso
    > vorhandenen EM Feldern.

    Das ist jedem klar, dass es um unterschiedliche Techniken geht, aber was wolltest du damit sagen?

  9. Re: Golem und die Erinnerung an eigene News

    Autor: Suven 17.03.14 - 17:36

    Nope. Aber stimmt, das ist auch garnicht mal so weit entfernt.

    Was ich meinte war das was Bouncy freundlicher Weise verlinkt hat: https://www.golem.de/news/wisee-gestenerkennung-per-wlan-1306-99672.html



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.03.14 17:53 durch Suven.

  10. Re: Golem und die Erinnerung an eigene News

    Autor: User2 17.03.14 - 18:40

    Suven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich schaue relativ regelmäßig hier vorbei und finde das ihr eine klasse
    > Arbeit macht, aber hin und wieder frage ich mich bei Artikeln: "hey.. genau
    > das gabs doch vor ein paar Monaten schon".
    >
    > In diesem Beispiel hattet ihr mal ein Artikel mit Gestensteuerung über
    > WLAN.
    >
    > Letztens hattet ihr einen Artikel zu den einheitlichen Ladegeräten für
    > Handys, was es auch schon öfter gab.
    >
    > Nun frage ich mich natürlich, mich dunkelnd an die alten Artikel erinnernt,
    > wo ist der Unterschied / was ist da jetzt der neue Aspekt / warum ist das
    > alte Vorhaben gescheitert.
    >
    > Wäre echt klasse wenn ihr eure Artikel stärker miteinander verknüpft.

    Hi,

    ich besuche nur golem/heise(sehr sehr selten) oder bis 2012 noch gulli.
    Was gibt es sonst noch für gute, ordentliche blogs/Seiten.
    Zur Zeit ist golem die beste Seite die ich mit gedrosseltem Inet laden kann.
    Unglaublich wie schnell ich die News ja sogar Bilder hier angucken kann, währenddessen die sueddeutsche oder m.zeit.de etc nichtmal geladen haben :O

  11. Re: Golem und die Erinnerung an eigene News

    Autor: Stes 17.03.14 - 21:16

    Mit verlaub:
    Wisee ist eine super Arbeit, aber sie benutzen software radios (sonst könnten sie die Signale gar nicht in den Frequenzbereich transformieren).

    Dass dies auch mit 'handelsüblichen' Routern geht ist tatsächlich jetzt in diesem Artikel beschrieben; Da werden nämlich RSSI Werte aus Paketen 'handelsüblicher' WiFi access points analysiert.

  12. Re: Golem und die Erinnerung an eigene News

    Autor: Endwickler 18.03.14 - 12:15

    Suven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nope. Aber stimmt, das ist auch garnicht mal so weit entfernt.
    >
    > Was ich meinte war das was Bouncy freundlicher Weise verlinkt hat:
    > www.golem.de

    Auf jeden Fall sieht man an diesen Beispiel recht deutlich, dass bei Golem der Abschnitt "Verwandte Artikel" irgendwie nicht wirklich passt sondern nur ein Platzhalter für irgend etwas ist.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn
  2. NETZSCH-Gerätebau GmbH, Selb (Raum Hof)
  3. Streit Service & Solution GmbH & Co. KG, Hausach bei Villingen-Schwenningen
  4. Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, Potsdam

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 299,00€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  2. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
  3. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera

  1. US-Boykott: Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen
    US-Boykott
    Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen

    Durch den Handelsboykott der USA gerät Huawei immer stärker unter Druck: Das chinesische Unternehmen könnte die Möglichkeit verlieren, seine Mobilegeräte nach den gängigen Standards für SD-Karten und Drahtlosnetzwerke zu bauen - oder zumindest mit den entsprechenden Logos zu werben.

  2. Apple: Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE
    Apple
    Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE

    Apple hat ohne öffentlichen Betatest ein Update für iOS veröffentlicht. Es löst mehrere Probleme, darunter einen ärgerlichen Bug mit Voice over LTE und zwei Fehler in der Nachrichten-App.

  3. Project Xcloud: Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades
    Project Xcloud
    Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades

    Entwickler müssen nichts am Code von Xbox-Spielen ändern, um sie auf den Servern von Microsoft zu streamen. Das hat Kareem Choudhry von Microsoft gesagt - und gleichzeitig eine neue API vorgestellt.


  1. 13:20

  2. 12:11

  3. 11:40

  4. 11:11

  5. 17:50

  6. 17:30

  7. 17:09

  8. 16:50