Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Umfrage: Mehrheit der Deutschen…

Know how fehlt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Know how fehlt

    Autor: FrankGallagher 19.03.18 - 10:36

    Ich biete Ehrenamtlich für die Schule bei mir um die Ecke eine AG für Schüler an und kümmere mich um die IT im Computerraum (mit extrem begrenzten Budget). Das Problem, der Lehrer der "Informatik" in der Schule unterrichtet (ist ein Wahlplichtfach für 9. & 10.) hat selber keine Ahnung, sobald es über Office hinaus geht. Auch zu meiner Schulzeit war der Computer Unterricht nicht anders gestaltet, auch mein Lehrer wusste nichts.
    Liegt ganz einfach daran, dass für solche Fächer Mathe-, Sport- oder was auch immer für welche Lehrer eingesetzt werden, die noch nie Kontakt zur IT hatten. Und jemanden aus der IT Welt einzustellen geht auch schlecht, weil wir einfach zu gut verdienen. Den Gehalt kann keine Schule zahlen.

  2. Re: Know how fehlt

    Autor: DaEwalFlotz 19.03.18 - 10:39

    Hatte mich auch schon angeboten sowas Ehrenamtlich zu machen, wurde aber dann nichts weil die EDV Ressourcen für die Anzahl der Teilnehmer einfach nicht da war...

  3. Re: Know how fehlt

    Autor: stolomov 19.03.18 - 10:45

    Genau so ist es!
    Aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen, dass mit dieser Situation die Lehrer und Schulen von den Kultusministerien allein gelassen werden.
    Es gibt kaum Unterstützung für die Lehrer bei der Weiterbildung, das Fach ist selbst in den meisten Bundesländern nicht in den Lehrplänen ausreichend berücksichtigt und die materielle Ausstattung ist zu Heulen.

  4. Re: Know how fehlt

    Autor: DaEwalFlotz 19.03.18 - 11:33

    Wir hatten bis vor 2 Jahren noch XP, jetzt wurden die Rechner modernisiert.... auf Windows 7 (!!!)

  5. Re: Know how fehlt

    Autor: DreiChinesenMitDemKontrabass 19.03.18 - 15:10

    Unser Info-Lehrer besaß keinen eigenen PC, wusste aber meist was er tut. Problem war jedoch, dass die Klasse quasi in zwei Teile geteilt wurde. Die einen, die vorher mit PC & Co schon Erfahrung hatten, haben in Test immer eine 1 oder 2 bekommen. Die, die vorher nix mit PC's zu tun hatten, meist ne 4, teils ne 3 oder 5.
    Stofflich hätte man es also weder schwerer noch einfacher machen können. Für die einen war es zu schwer, für die anderen zu leicht. Sonst sehr gute Schüler (gute Noten), hatte da auch schlechte Noten, sonst schlechte, hatte da auch gute Noten.

    Ein anderer, kompetenterer info-Lehrer, wollte eine Info AG machen, auch ohne zusätzliche Bezahlung. Für C/C++ und Co. Er konnte jedoch nicht, da er schon (bezahlte) Überstunden hatte. Mit der Info-AG hätte er zu viele, wodurch er keine seine Überstunden mehr bezahlt bekommen hätte. Er hätte also weniger Geld bekommen, wenn er die AG gemacht hätte.

    Wir hatten sogar 2 PC's, die für jeden Schüler immer zugänglich waren (~1PC je 300 Schüler). Jedoch wurden die von irgendwelchen Idioten immer wieder kaputt gemacht. Meist funktionierte einer der beiden PC's für 2-5 Tage und dann wieder 3 Wochen nicht. Kein funktionierender PC (außerhalb es Info-Zimmers) war der Normalzustand.

    Conclusion: Auch fähige Info-Lehrer allein helfen nicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.03.18 15:22 durch DreiChinesenMitDemKontrabass.

  6. Re: Know how fehlt

    Autor: LinuxMcBook 19.03.18 - 19:26

    DaEwalFlotz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir hatten bis vor 2 Jahren noch XP, jetzt wurden die Rechner
    > modernisiert.... auf Windows 7 (!!!)

    War bestimmt ein Golem-Forenschreiber, der da Windows 7 für besser als Windows 10 gehalten hat...

  7. Re: Know how fehlt

    Autor: Hotohori 19.03.18 - 20:24

    LinuxMcBook schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DaEwalFlotz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wir hatten bis vor 2 Jahren noch XP, jetzt wurden die Rechner
    > > modernisiert.... auf Windows 7 (!!!)
    >
    > War bestimmt ein Golem-Forenschreiber, der da Windows 7 für besser als
    > Windows 10 gehalten hat...

    Naja, Windows 10 ist dafür auch völlig ungeeignet. Der Mist mit den Feature Updates sorgt nur für erheblich Mehrkosten für Schulen.

    Windows 7 hat da schon seine Vorteile, vor allem ist es kein Frickel OS wie Windows 10, wo eher eine Baustelle nach der anderen aufgemacht wird als alle mal zu schließen wie die Systemsteuerung. Bring mal den Schülern bei wieso man unter Windows 10 zwei unterschiedliche Oberflächen dafür hat, das hilft den Lehrern wenig sorgt bei den Schülern aber für noch mehr Verwirrung.

    Ein Computer ist eigentlich eine logische Sache... Windows 10 ist unlogisch. :P

  8. Re: Know how fehlt

    Autor: LinuxMcBook 19.03.18 - 20:26

    Systemsteuerung für die Schüler....

    hahahah, der Rest deines Posts war ähnlich lustig.

  9. Re: Know how fehlt

    Autor: Hotohori 19.03.18 - 20:39

    LinuxMcBook schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Systemsteuerung für die Schüler....
    >
    > hahahah, der Rest deines Posts war ähnlich lustig.

    Bis MS mal die Systemsteuerung aus Windows 10 raus kriegt, sind die Schüler längst berufstätig. ;) Davon ab sollte die Systemsteuerung auch nur ein Beispiel sein. Ob man die Schüler überhaupt so tief ins System reinführen sollte ist eh die Frage, ansonsten könnte man auch gleich ein Schuldfach "Windows" einführen. XD

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskartellamt, Bonn
  2. AVU Netz GmbH, Gevelsberg
  3. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: SUPERDEALS (u. a. HP Windows Mixed Reality Headset VR1000-100nn für 295,20€ statt...
  2. mit den Gutscheinen: DELL10 (für XPS13/XPS15) und DELL100 (für G3/G5)
  3. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  4. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

  1. Star Trek Discovery 2: Erster Trailer zeigt Raumschiff in Schwierigkeiten
    Star Trek Discovery 2
    Erster Trailer zeigt Raumschiff in Schwierigkeiten

    Oje, das schöne Schiff: Der erste Trailer der zweiten Staffel von Star Trek Discovery setzt auf Action und neue Bedrohungen. Auch das Raumschiff selbst kommt wohl nicht ganz unbeschadet aus dem neuen galaktischen Konflikt.

  2. Handelskrieg: Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle
    Handelskrieg
    Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

    Die USA wollen offenbar beliebte Gadgets mit Strafzöllen belegen: Apple Watch und Lautsprecher von Sonos könnten in Nordamerika um 10 Prozent teurer werden. Dem iPhone drohen wegen eines Versprechens von US-Präsident Donald Trump gegenüber Tim Cook aber wohl keine Preisaufschläge.

  3. Spielebranche: Ex-Angestellter rechnet mit Valve ab
    Spielebranche
    Ex-Angestellter rechnet mit Valve ab

    In der Öffentlichkeit gilt Valve (Half-Life, Steam) als vorbildhafte Firma, die Wirklichkeit scheint nicht ganz so toll zu sein: Der ehemalige Angestellte Rich Geldreich schreibt seit einigen Tagen auf Twitter, wie es tatsächlich hinter den Kulissen aussieht.


  1. 13:24

  2. 12:44

  3. 11:42

  4. 09:48

  5. 18:05

  6. 17:46

  7. 17:31

  8. 17:15