Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VDSL 100 MBit/s: Erste Vectoring…

DSL / FTTH-Killer: TV-Kabel schafft locker 500 MBit/s

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. DSL / FTTH-Killer: TV-Kabel schafft locker 500 MBit/s

    Autor: n3m0 17.10.13 - 14:03

    Die überlegene Infrastruktur der TV Kabelnetze ist nach wie vor ein klarer Wettbewerbsvorteil gegenüber DSL und dem teuren FTTH.
    Dies zeigen u.a. die Kabelanbieter in der Schweiz welche 200 MBit/s (Quickline) und 200 MBit/s (Cablecom) anbieten.

    Quelle: http://www.cablemodem.ch/news/news.html

    Software is like sex, it's better when it's free :-)
    SwissShops.ch - die 250 besten Online Shops der Schweiz

  2. Re: DSL / FTTH-Killer: TV-Kabel schafft locker 500 MBit/s

    Autor: silentburn 17.10.13 - 15:32

    wenns dann mal funktioniert.

    Also zum thema Cablecom kann ich nicht mehr sagen ausser *Würg*
    ich spiele league of Legends da kann ich mir einen 50-60 manchmall auch 140 Ping nicht antun.
    Ausserdem fliegt jeder Kumpel der mit Cablecom unterwegs ist minimum einmal aus dem Game und aus dem TS muss wieder neu connecten und alles ist wieder gut. Dies passiert nicht bei einem Kollegen sondern bei allen!! in verschiedensten Wohnorten.

    Da bleib ich lieber bei der Swisscom bin mit meinen 50 000 Leitung zufrieden die dann auch immer Zuverlässig funktioniert

  3. Re: DSL / FTTH-Killer: TV-Kabel schafft locker 500 MBit/s

    Autor: Labbm 17.10.13 - 18:31

    Aber vom Prinzip hat er Recht, hab selbst ne stabile 100mbit Leitung die sich vielleicht ein oder 2 mal im Monat neu verbinden muss.
    Lt. Den Kabelanbietern ist mit dem aktuellen Eurodocsis 3 Standard locker Bis zu 400mbit Luft bei ganz anderen Distanzen als es bei VDSL der Fall ist. Als Beispiel bin ich lt Fritz Box (aus dem Kopf) ca 4km Vom Verteiler entfernt.
    Wenn ein neuer Standard raus kommt und vor allem das blöde analog Kabel endlich mal wegfällt ist sogar noch viel mehr möglich.
    Also ich Pers möchte eh nichts anderes als Kabel mehr haben, die TAE Dose fiel schon der Renovierung zum Opfer ;-)

  4. Re: DSL / FTTH-Killer: TV-Kabel schafft locker 500 MBit/s

    Autor: Das_B 18.10.13 - 08:11

    Ändert aber nichts daran das FTTH erheblich besser ist (Sofern das LWL Kabel bis in die Wohnung geht) da es ja über keine Dämpfung verfügt. Ich musste mich seit einen Jahr nicht mehr neu einwählen und genieße einen erheblich besseren PING wie bei Kabel. Ich bin froh das ich kein Kabel mehr habe da sogar die Telekom eine bessere Leitung zur Verfügung stellt. Damals hatte ich eine 35000er Leitung bei KabelBw wo gerade mal 18000 angekommen sind. Aktuell kostet mich eine 50Mbit FTTH 39,95 inklusiv Telefon Flat.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. Taunus Sparkasse, Bad Homburg vor der Höhe
  4. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nikon D5600 Kit 18-55 mm + Tasche + 16 GB für 444€ statt 525€ ohne Tasche und...
  2. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)
  3. 399€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis ab 443€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SEO: Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen
SEO
Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen

Websites von Frauen werden auf Google schlechter gerankt als die von Männern - und die deutsche Sprache ist schuld. Was lässt sich dagegen tun?
Von Kathi Grelck

  1. Google LED von Nest-Kameras lässt sich nicht mehr ausschalten
  2. FIDO Google führt Logins ohne Passwort ein
  3. Nachhaltigkeit 2022 sollen Google-Geräte Recycling-Kunststoff enthalten

IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

  1. US-Sanktionen: Huawei soll weitere 90 Tage Aufschub bekommen
    US-Sanktionen
    Huawei soll weitere 90 Tage Aufschub bekommen

    Der chinesische IT-Konzern Huawei bekommt wohl einen weiteren kurzfristigen Aufschub der US-Sanktionen, um weiter bei Zulieferern einkaufen zu können. Damit sollen Kunden von Huawei bedient werden können.

  2. IT-Arbeit: Was fürs Auge
    IT-Arbeit
    Was fürs Auge

    Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.

  3. Verfassungsschutz: Einbruch für den Staatstrojaner
    Verfassungsschutz
    Einbruch für den Staatstrojaner

    Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.


  1. 11:33

  2. 09:01

  3. 14:28

  4. 13:20

  5. 12:29

  6. 11:36

  7. 09:15

  8. 17:43