Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VDSL-Betreiber: 100 MBit/s auf…

Aber was hat der Kvz aus London in diesem Artikel verloren?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aber was hat der Kvz aus London in diesem Artikel verloren?

    Autor: markus.badberg 22.11.12 - 09:47

    Unsere Kvz hier sehen vielleicht von außen gleich aus, aber bei der Verkabelung wird nicht so geschlampt...

    Also warum kein Bild von einem unserer Kvz, die vernünftig aussehen?

  2. Re: Aber was hat der Kvz aus London in diesem Artikel verloren?

    Autor: nille02 22.11.12 - 11:16

    markus.badberg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unsere Kvz hier sehen vielleicht von außen gleich aus, aber bei der
    > Verkabelung wird nicht so geschlampt...
    >
    > Also warum kein Bild von einem unserer Kvz, die vernünftig aussehen?

    Weil es dieses Bild bei Wikipedia gab.

  3. Re: Aber was hat der Kvz aus London in diesem Artikel verloren?

    Autor: VRzzz 22.11.12 - 11:39



    viel Spaß beim ansehen
    Rechte liegen bei mir, Bild darf ohne Rückfragen verbreitet werden



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.11.12 11:41 durch VRzzz.

  4. Re: Aber was hat der Kvz aus London in diesem Artikel verloren?

    Autor: T-Mo 22.11.12 - 11:44

    Na da gibt es aber auch andere KVz's hier ;)
    Deiner scheint mir ja auch relativ neu zu sein
    Aber wie auf dem Bild sieht es hier nicht aus, das ist wohl wahr

  5. Re: Aber was hat der Kvz aus London in diesem Artikel verloren?

    Autor: VRzzz 22.11.12 - 11:52

    T-Mo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na da gibt es aber auch andere KVz's hier ;)
    > Deiner scheint mir ja auch relativ neu zu sein
    > Aber wie auf dem Bild sieht es hier nicht aus, das ist wohl wahr

    jup, das ist ein Outdoor DSLAM ("Anschlüsse" sind die 2 Rechten, die höher sind als die anderen) mit KVz (nicht selbstverständlich, dass beides unter einem Dach ist).
    Hab ich vor 2 Jahren aufgenommen, da war es relativ neu, halbes Jahr später gab es noch neuere Bausteine, die doppelt so viele Anschlüsse bei diesem Platz unterbringt.

    Hier noch ein KVz, der ca. 40 Alt ist (noch zum Löten)





    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.11.12 11:53 durch VRzzz.

  6. Re: Aber was hat der Kvz aus London in diesem Artikel verloren?

    Autor: MasterKeule 26.11.12 - 22:54

    VRzzz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier noch ein KVz, der ca. 40 Alt ist (noch zum Löten)

    Musst du da echt mitm Lötkolben hinrennen?

  7. Re: Aber was hat der Kvz aus London in diesem Artikel verloren?

    Autor: VRzzz 26.11.12 - 22:59

    MasterKeule schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > VRzzz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hier noch ein KVz, der ca. 40 Alt ist (noch zum Löten)
    >
    > Musst du da echt mitm Lötkolben hinrennen?

    Jap, hatten aber nen Gasbetriebenen ^^

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Cassini AG, verschiedene Standorte
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. über Kilmona PersonalManagement GmbH, Erlangen
  4. DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,99€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. LG DSH7 Soundbar 129€)
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anwendungen für Quantencomputer: Der Spuk in Ihrem Computer
Anwendungen für Quantencomputer
Der Spuk in Ihrem Computer
  1. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  2. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  3. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker

Tastatur-Kuriosität im Test: Jede Tastatur sollte 34 Display-Tasten haben!
Tastatur-Kuriosität im Test
Jede Tastatur sollte 34 Display-Tasten haben!
  1. Android Tastatur des HTC 10 zeigt Werbung an
  2. Tastaturen Das große ß sucht ein Zuhause
  3. Surface Ergonomische Tastatur im Test Eins werden mit Microsofts Tastatur

Nokia Ozo in der Praxis: Rundum sorglos für 50.000 Euro?
Nokia Ozo in der Praxis
Rundum sorglos für 50.000 Euro?
  1. Patentabkommen Nokia und Xiaomi beschließen Zusammenarbeit
  2. Digital Health Aus Withings wird Nokia
  3. Cardata BMW ermöglicht externen Zugriff auf Fahrzeugdaten

  1. Airport Guide Robot: LG lässt den Flughafenroboter los
    Airport Guide Robot
    LG lässt den Flughafenroboter los

    Nach fünfmonatiger Testphase hat LG seinen Flughafenroboter Airport Guide Robot offiziell für den Flughafen Incheon in Südkorea freigegeben. Der Roboter versteht vier Sprachen, weiß über Abflugzeiten Bescheid und kann Passagiere zum Gate begleiten.

  2. Biometrische Erkennung: Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden
    Biometrische Erkennung
    Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden

    Delta Airlines weitet seine Tests mit Fingerabdrucksensoren aus: Nach der Lounge sollen Passagiere künftig auch per Fingerabdruck ein Flugzeug betreten können. Die Funktion soll nach der Testphase im gesamten US-Flugnetzwerk der Fluggesellschaft zur Verfügung stehen.

  3. Niantic: Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest
    Niantic
    Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest

    Beim Pokémon-Go-Fest in Chicago haben überladene Server und zusammengebrochene Netzwerkverbindungen für Unmut gesorgt: Die angereisten Pokémon-Trainer konnten zunächst für einige Zeit keine Monster fangen - Niantic-CEO Hanke wurde entsprechend ausgebuht.


  1. 15:35

  2. 14:30

  3. 13:39

  4. 13:16

  5. 12:43

  6. 11:54

  7. 09:02

  8. 16:55