Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VDSL-Betreiber: 100 MBit/s auf…

es kann nur einen geben

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. es kann nur einen geben

    Autor: notme 22.11.12 - 12:32

    Guten Tag,

    ich kann nicht nachvollziehen, aus welchen Fundus der Erkenntnis der Herr genascht haben will. Es kann bei einem Kabelbetreiber genauso wie bei einem Strom- oder Gasbetreiber nur EINEN und genau einen geben. Wäre ja ein völliges Unding, wenn Hinz und Kunz wie sie gerade wollen im Netz herumvorwerken. Das würde absolutes Chaos in der Infrastruktur bedeuten. Außerdem würde das wahrscheinlich eh keiner machen, weil die Kosten dafür viel zu hoch wären. Ein Netzanbieter, nennen wir ihn "Kabelsalat" kann nur so günstige Tarife anbieten, weil sie das Netz von dem Kabelbetreiber sehr günstig einkaufen können. Müssten sie ihr eigenes Netz betreiben und warten und ausbauen, wären sie mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit massiv teuer als der Primus der Netzbetreiber selbst.
    Und deshalb kann und muss es auch nur einen geben. Und in dem Fall, ist es nun mal die Telekom. Und wenn es nach mir ginge, gehört das ganze auch in monopolisierte staatliche Hand. So wie es die Post, die Bahn, Strom, Gas und alles was elementare Infrastrukturen sind, es auch tuten sollten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Power Tools GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Landespolizeiamt Schleswig-Holstein, Lübeck, Kiel, Itzehoe, Flensburg
  3. P3 group GmbH, Stuttgart, Böblingen
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. beim Kauf einer Geforce GTX 1070/1080
  2. 17,99€ statt 29,99€
  3. (täglich neue Deals)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pure Audio: Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische
Pure Audio
Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische

Prey angespielt: Das Monster aus der Kaffeetasse
Prey angespielt
Das Monster aus der Kaffeetasse
  1. Bethesda Softworks Prey bedroht die Welt im Mai 2017
  2. Ausblicke Abenteuer in Andromeda und Galaxy

Kernfusion: Angewandte Science-Fiction
Kernfusion
Angewandte Science-Fiction
  1. Kernfusion Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

  1. Torus: CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf
    Torus
    CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf

    Das erst im Sommer begonnene Projekt Torus von Cloud-Spezialist CoreOS wird schon wieder beendet. Der Grund dafür deutet auf eine deutliche stärkere Zuwendung von CoreOS zu Kubernetes und dessen Community hin.

  2. Hololens: Verbesserte AR-Brille soll nicht vor 2019 kommen
    Hololens
    Verbesserte AR-Brille soll nicht vor 2019 kommen

    Doch keine preiswerte Hololens in naher Zukunft: Microsoft will die zweite Version der AR-Brille zugunsten eines späteren und verbesserten Modells streichen. Dieses wird aber wohl erst in ein paar Jahren kommen.

  3. Halo Wars 2 im Test: Echtzeit-Strategie für Supersoldaten
    Halo Wars 2 im Test
    Echtzeit-Strategie für Supersoldaten

    Die Welt aus Halo trifft auf epische Echtzeit-Strategie im Stil von Command & Conquer: Halo Wars 2 bietet auf Xbox One und Windows-PC tolle Unterhaltung - und einen neuen Modus, dem sogar Gegner von Sammelkarten eine Chance geben sollten.


  1. 16:27

  2. 15:23

  3. 14:00

  4. 13:12

  5. 12:07

  6. 12:06

  7. 11:59

  8. 11:40