Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vectoring: Kompromiss könnte 100…

VDSL ist für mich kein Thema.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. VDSL ist für mich kein Thema.

    Autor: DJCray 12.12.12 - 14:07

    Die Bandbreite würde mich reizen.

    Was mich nicht reizt ist die Einschränkung der Datenmenge.

    http://www.telekom.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/EKI-PK-Site/de_DE/-/EUR/ViewProductDetails-Start?ProductRefID=0110001000062%40EKI-PK&KeywordPath=katalog%2Fsurfen%2Fkomplettpakete%2Fcomfortpakete%2Fcomfort-vdsl&StageProductRefID=0102101000018_0003%40EKI-PK&CatalogCategoryID=i0QFC7IUZsgAAAEhbxEG3eh7

    Dort beim Punkts Vertragsbedingungen.

    Ab 100 GB bzw. 200 GB ist Schluss mit High-Speed.

    Und dann sogar weniger als ich zur Zeit habe (16 MB).

    Warum?

    Angeblich noch nicht gemacht, aber es nervt, dass es überhaupt in den Vertragsbedingungen drin steht.

    Also bleibt es bei 16 MB ADSL. Reich wohl für einige Zeit noch aus.

    Gruß
    DJ

  2. Re: VDSL ist für mich kein Thema.

    Autor: tingelchen 12.12.12 - 14:15

    Diese Klausel ist enthalten um Power Downloader und Digimessis einschränken zu können. Um 200GB monatlich herunter zu laden muss man eine menge Youtube Videos in 1080p anschauen ;)

  3. Re: VDSL ist für mich kein Thema.

    Autor: nille02 12.12.12 - 14:28

    DJCray schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Angeblich noch nicht gemacht, aber es nervt, dass es überhaupt in den
    > Vertragsbedingungen drin steht.

    Dann bezahle 5¤ mehr und buche Entertain mit. Dann fällt die stelle aus der AGB raus. Ob du es nutzt bleibt dir überlassen.

  4. Re: VDSL ist für mich kein Thema.

    Autor: nille02 12.12.12 - 14:30

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Diese Klausel ist enthalten um Power Downloader und Digimessis einschränken
    > zu können. Um 200GB monatlich herunter zu laden muss man eine menge Youtube
    > Videos in 1080p anschauen ;)

    Ein 20 Minuten Video in 1080p kann schon mal ein GB sein. Oft nutzt man den Anschluss auch nicht alleine. 200Gb bei 100 Mbit/s und mehr finde ich auch ganz schön knapp bemessen.

    Bei einigen läuft auch ständig eine YT Playlist hoch und runter auf 720p/1080p.

  5. Re: VDSL ist für mich kein Thema.

    Autor: techmech 12.12.12 - 15:16

    Auch für gamer interessant : Beispiel BF3 über Origin gekauft ( 27GB)

    aber wie schon geschrieben 5¤ Entertain Paket dazubuchen

  6. Re: VDSL ist für mich kein Thema.

    Autor: Analysator 12.12.12 - 20:44

    Würde ich wenn ich mir so einen "großen" Vertrag schon gönne sowieso mitnehmen. Klausel weg, vielleicht sind mal 1-2 Filme mit bei und schon lohnt es.

  7. Re: VDSL ist für mich kein Thema.

    Autor: HerrMannelig 12.12.12 - 21:29

    ich hab jeden monat allein scho 10gb steam updates. dann noch spiele käufe dort... komm ich im monat mit steam schon auf 20gb.

    dann videostreaming (youtube 1080p, lovefilm on demand)

    ach und dann noch ganz viele Linux Images :>

  8. Re: VDSL ist für mich kein Thema.

    Autor: nille02 12.12.12 - 22:00

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich hab jeden monat allein scho 10gb steam updates. dann noch spiele käufe
    > dort... komm ich im monat mit steam schon auf 20gb.
    >
    > dann videostreaming (youtube 1080p, lovefilm on demand)
    >
    > ach und dann noch ganz viele Linux Images :>

    netzkino.de kann man noch empfehlen. Ich bin über das xbmc Plugin drauf gekommen und bin bisher begeistert.

  9. Re: VDSL ist für mich kein Thema.

    Autor: Guenni 12.12.12 - 22:28

    Mal abgesehen davon, dass die Telekom bis jetzt auch User, die weit über diesen 200 GB liegen noch nicht blockt, hat 1&1 diese Klausel nicht in seinen VDSL Tarifen mit drin. Und zumindest hier bei uns ist der 1&1 Anschluss komplett über die Telekom (inklusive einer IP von denen) realisiert

  10. Re: VDSL ist für mich kein Thema.

    Autor: Natchil 12.12.12 - 23:23

    Wo kann ich denn sehen wo es das überall gibt und was das kostet?

    Ich würde gerne so ein schnelles Internet haben nur eben diese Beschränkung wäre hinderlich.

    Dann bestellt man halt dieses Medien Paket mit.

    Kann man da auch Upgraden von einer 16er Leitung?

  11. Re: VDSL ist für mich kein Thema.

    Autor: nille02 13.12.12 - 08:13

    Natchil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man da auch Upgraden von einer 16er Leitung?

    Wenn an deinem Anschluss VDSL verfügbar ist ja. Schau am besten mal bei der Telekom Website nach.

  12. Re: VDSL ist für mich kein Thema.

    Autor: Lemo 14.12.12 - 09:57

    Zum Titel: VDSL ist für mich auch kein Thema.

    Bis es hier VDSL geben wird werde ich 60 sein. Sowas nervt. Vor allem wenn grad mal 2 Kilometer weiter in einem Kuhkaff mit mehr Kühen als Menschen (ungefähr 100 Kühe zu vielleicht 20 Einwohnern) bereits 16mbit verfügbar sind und ich immer noch nur 6mbit nutzen kann.
    Und das auch nur auf mehrmalige Nachfrage mit technischen Angaben meinerseits bei der Telekom, erst dann hat man etwas widerwillig die 6000er RAM-Leitung freischalten wollen, offiziell gibt's hier nur 2000er DSL.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Continental AG, Regensburg, Hannover, Eschborn
  2. FLS GmbH, Heikendorf bei Kiel
  3. Stiftung Warentest, Berlin
  4. Robert Bosch GmbH, Crailsheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 274,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis Karte 294€ und Pad 40€)
  2. 286,99€ (Bestpreis!)
  3. 219,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

  1. Classic Factory: Elextra, der Elektro-Supersportwagen aus der Schweiz
    Classic Factory
    Elextra, der Elektro-Supersportwagen aus der Schweiz

    In der Schweiz entworfen, in Deutschland gebaut: Elextra ist ein Supersportwagen mit Elektroantrieb, der allerdings einige ungewöhnliche Eigenschaften hat.

  2. Docsis 3.1: AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter
    Docsis 3.1
    AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter

    In diesem Jahr kommen die ersten Giga-Kabelnetzzugänge. Eine Fritzbox von AVM soll bald Docsis 3.1 unterstützen. Bisher gibt es in Deutschland noch keine Endgeräte.

  3. Upspin: Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System
    Upspin
    Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

    Dateien einfach über das Netzwerk teilen ohne lästige Up- und Downloads oder eine komplizierte Rechteverwaltung: Das soll das Open-Source-Projekt Upspin mit einem globalen Namensraum lösen. Die beteiligten Google-Entwickler arbeiteten an Go oder Plan 9, wie etwa Rob Pike.


  1. 18:05

  2. 16:33

  3. 16:23

  4. 16:12

  5. 15:04

  6. 15:01

  7. 14:16

  8. 13:04