Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vectoring ungenügend: Nutzer…

Ich finde diese Themen immer recht witzig...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich finde diese Themen immer recht witzig...

    Autor: schnedan 29.11.12 - 22:50

    30km von einer Großstadt entfernt,
    umrundet von zig mittelgroßen Stadten in bequemer Reichweite fürs Fahrrad,
    im starken industriellen Süden mitten in BW,

    würde ich mich tierisch über irgendwas größer 2kBit/s freuen... 6 wären mal ein echter Anfang...
    200kBit/s? Flächendeckend? sicher nicht hier, sicher nicht in den nächsten 20 Jahren, also who cares?

    PS: ja über ne gesonderte Anbindung könnte ich hier auch >2kBit/s bekommen... von ner Klitsche die denkt sie könnte dafür gut das doppelte eines vergleichbaren DSL Anschlusses bekommen. So viel ist es aber scheinabar nur wenigen der Spaß wert, so penetrant wie die im Ort werben müssen...

  2. Re: Ich finde diese Themen immer recht witzig...

    Autor: droptable 29.11.12 - 23:05

    Ich frage mich wie du bei ~10 Minuten Ladezeit pro Seite überhaupt die Zeit findest Kommentare zu schreiben.

    SCNR



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.11.12 23:07 durch droptable.

  3. Re: Ich finde diese Themen immer recht witzig...

    Autor: Anonymer Nutzer 29.11.12 - 23:15

    schnedan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 30km von einer Großstadt entfernt,
    > umrundet von zig mittelgroßen Stadten in bequemer Reichweite fürs Fahrrad,
    > im starken industriellen Süden mitten in BW,

    Ja, wenn man in nem Kaff wohnt, hat man echt die A-Karte gezogen.


    > 200kBit/s? Flächendeckend? sicher nicht hier, sicher nicht in den nächsten
    > 20 Jahren, also who cares?
    200 KBit/s? Die haben wir doch schon lange. Ich gehe davon aus, dass du 200 MBit/s meinst. ;-)

    MFG :-)

  4. Re: Ich finde diese Themen immer recht witzig...

    Autor: v3nd3tta 30.11.12 - 08:36

    Hey, das ist genau die gleiche Situation die ich auch hatte...
    für 1 mbit gezahlt, 87kbit/s bekommen :D
    Und im Nachbarort waren 16 mbit Standard-Dsl. <- wtf?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern
  3. mobileX AG, München
  4. Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 39,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 26,49€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...
  3. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. FTP-Client: Filezilla bekommt ein Master Password
    FTP-Client
    Filezilla bekommt ein Master Password

    Nach Jahren vergeblichen Bittens durch die Community bekommen Nutzer des FTP-Clients Filezilla endlich die Möglichkeit, ihre Passwörter für FTP-Zugänge mit einem Master Password zu verschlüsseln.

  2. Künstliche Intelligenz: Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor
    Künstliche Intelligenz
    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

    Einen Namen gibt es schon: Apple Neural Engine heißt laut einem Medienbericht ein Chip, der unter anderem in iPhone und iPad die Verarbeitung von komplexen AI-Algorithmen wie Sprach- und Bilderkennung akkusparend beschleunigen soll.

  3. Die Woche im Video: Verbogen, abgehoben und tiefergelegt
    Die Woche im Video
    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

    Golem.de-Wochenrückblick Die Displays der Zukunft sind gebogen, Neuseeland schießt eine Rakete ins All, und Microsoft legt sein Surface flach. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 11:44

  2. 11:10

  3. 09:01

  4. 17:40

  5. 16:40

  6. 16:29

  7. 16:27

  8. 15:15