1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vekkit: Lenkertasche und neues…

Gewicht am Lenker und im Vorderrad?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gewicht am Lenker und im Vorderrad?

    Autor: goggi 10.07.20 - 10:18

    Also nach meiner Erfahrung ist eine schwerere Nabe im Vorderrad unhandlicher beim Lenken und dann noch den Akkupack am Lenker zu befestigen, halte ich für Suboptimal.

    Trotzdem hoffe ich das die Entwickelnden ihre Zielgruppe finden :) Die Idee ist gut.

  2. Re: Gewicht am Lenker und im Vorderrad?

    Autor: FlashBFE 10.07.20 - 10:36

    Hier hat jemand eine gleich aussehende Lösung offroad getestet und war ziemlich angetan:
    https://electrek.co/2020/05/09/swytch-kit-electric-bike-conversion-kit-offroading/

    Das ganze Set wiegt auch nur 3kg und ist deshalb nicht so eine Mordslast, wenn man ein normales Fahrrad als Ausgangsbasis nimmt und kein superleichtes Carbonrad.

  3. Re: Gewicht am Lenker und im Vorderrad?

    Autor: theFiend 10.07.20 - 11:15

    Naja, für eine flotte "on off" Lösung bietet sich nicht viel anderes an. Das Vorderrad haste halt auch ohne große handwerkliche Fähigkeiten schnell aus- und wieder eingebaut. Akku an den Lenker, Kabel verbinden, fertig ist die sauce...

    Natürlich mag es allgemein flottere Lösungen geben, aber das hier ist schon eine der besserem im Bereich "schnelle und einfache Nachrüstung".

  4. Re: Gewicht am Lenker und im Vorderrad?

    Autor: -Jake- 10.07.20 - 23:27

    Die Idee ist nicht wirklich neu, das haben Bastler schon vor Ewigkeiten so gemacht. Gefühlt wird es jedoch immer weniger.
    Die Lösung ist halt einfach zu montieren, aber hat ansonsten nur Nachteile. Sie benutzen sehr kleine Akkus damit es nicht so ins Gewicht fällt, trotzdem merkt man 1,5kg am Lenker. Außerdem kann man damit natürlich schlecht einen anderen Korb anbringen...
    Ich würde zumindest den Akku im Rahmen befestigen, z.B. an der Flaschenhalterung. Das sollte doch für auch für jeden machbar sein? Vorderradantrieb ist ja noch okay, wenn man möglichst wenig Aufwand will.
    Verstehe den Hype um Swytch und co nicht. Jahre später ist das plötzlich wieder cool, nur weil es nun komplette Kits gibt?

  5. Re: Gewicht am Lenker und im Vorderrad?

    Autor: Sportstudent 11.07.20 - 10:24

    Die verfolgen wohl eine ganz spezielle Zielgruppe, zu der du dich nicht zählst.
    Ich habe auf YouTube schon den ein oder anderen Azubi gesehen, der sich seinen uralten Drahtesel damit kostengünstig aufgemotzt hat.
    So muss das denke ich auch gesehen werden, als kostengünstige DIY Lösung. Alle, die was ernsthaftes haben wollen, müssen ohnehin in ein richtiges Ebike investieren, dessen Rahmen und Bremstechnik auf den Akkubetrieb ausgelegt ist.

  6. Re: Gewicht am Lenker und im Vorderrad?

    Autor: Eldark 11.07.20 - 15:28

    FlashBFE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier hat jemand eine gleich aussehende Lösung offroad getestet und war
    > ziemlich angetan:
    > electrek.co
    >
    > Das ganze Set wiegt auch nur 3kg und ist deshalb nicht so eine Mordslast,
    > wenn man ein normales Fahrrad als Ausgangsbasis nimmt und kein
    > superleichtes Carbonrad.

    Also 3Kg und die Schwerpunkt Verlagerung merkt man „offroad“ (falls damit MTB gemeint ist) sehr stark, ich könnte nicht damit fahren... oder meine Ansprüche sind einfach zu hoch, hätte sogar Angst bei nen bunnyhop das der Akku rausfällt xD

  7. Re: Gewicht am Lenker und im Vorderrad?

    Autor: theFiend 11.07.20 - 15:46

    Wenn ich meinen Ferrari offroad fahre, merke ich auch immer das sich mein Fahrwerk komisch anfühlt :D

  8. Re: Gewicht am Lenker und im Vorderrad?

    Autor: forenuser 12.07.20 - 11:12

    Naja, wir haben hier hohe Geschwindigkeit bei hohem Schwerpunkt und bewegter Masse am Lenker bei gleichzeitig eher ungeeigneten Bremsen.
    Wen man damit nur auf Privatgrundstücken fährt mag das OK sein, aber sowas wird einem dann wohl auch in der freien Wildbahn begegnen.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  9. Re: Gewicht am Lenker und im Vorderrad?

    Autor: Sportstudent 12.07.20 - 11:31

    Hast du auch mit jedem Billigpedelec, an dem vorne noch ein Korb befestigt ist. Was sehr häufig zu sehen ist, wenn man bedenkt, dass der Akku vielfach im Gepäckträger untergebracht ist und nicht viel Last verträgt.

  10. Re: Gewicht am Lenker und im Vorderrad?

    Autor: mifritscher 12.07.20 - 12:25

    Naja, das Teil ist jetzt nicht unbedingt fürs Gelände gedacht, sondern für die Stadt und vernünftige Wege. Da spielt das vordere Gewicht jetzt nicht so die Rolle.

  11. Re: Gewicht am Lenker und im Vorderrad?

    Autor: forenuser 12.07.20 - 15:44

    Ist dem so? Mir ist noch kein wie auch immer geartetes E-Rad untergekommen, an dem der Akku serienmäßig am Lenker hängt. Unter dem Heckträger, ja. Am Rahmen klar, aber nicht am Lenker. Nicht einmal bei den billigen Bau- und Supermarktdingern.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  12. Re: Gewicht am Lenker und im Vorderrad?

    Autor: forenuser 12.07.20 - 15:48

    Nun selbst auch in Dörfern und Städten die Radwege häufig genug eher bescheiden, da schlägt es gerne mal auf den Lenker durch, was bei hoher Masse nicht hilfreich ist. Und auch auf bestem Wege stört die z.B. beim bei einem Ausweichmanöver.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  13. Re: Gewicht am Lenker und im Vorderrad?

    Autor: Sportstudent 12.07.20 - 18:01

    Ich bezog mich auf den von dir angesprochenen Schwerpunkt vorne am Lenker.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  2. Hays AG, Landshut
  3. Pöschl Tabak GmbH & Co. KG, Geisenhausen bei Landshut
  4. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 68,23€ (PS4, Xbox One)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de