1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verkehrssicherheit: Teslas…

Kann doch jedes Android-"Radio"?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Kann doch jedes Android-"Radio"?

    Autor: TarikVaineTree 09.12.21 - 23:29

    Ich hab ein 200 ¤-Radio von Amazon mit Android 10. Da könnte ich theoretisch auch jederzeit tausend Spiele raufhauen. Macht die Sache nicht besser, klar. Aber: Geht schon seit etlichen Jahren. Was ist daran also auf einmal so empörend?

  2. Re: Kann doch jedes Android-"Radio"?

    Autor: smonkey 10.12.21 - 09:51

    TarikVaineTree schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab ein 200 ¤-Radio von Amazon mit Android 10. Da könnte ich
    > theoretisch auch jederzeit tausend Spiele raufhauen. Macht die Sache nicht
    > besser, klar. Aber: Geht schon seit etlichen Jahren. Was ist daran also auf
    > einmal so empörend?

    Wie viel Rechenleistung hat dieses Radio? Wie groß ist der Bildschirm? Und ist das serienmäßig verbaut? Da würden mir so einige Unterschiede einfallen.

  3. Re: Kann doch jedes Android-"Radio"?

    Autor: olma 10.12.21 - 10:29

    Dass es weder erlaub ist noch war. Du hast das selbst eingebaut und zahlst hoffentlich ne ordentliche Strafe, wenn man dich damit erwischt.

  4. Re: Kann doch jedes Android-"Radio"?

    Autor: TarikVaineTree 13.12.21 - 21:18

    olma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dass es weder erlaub ist noch war. Du hast das selbst eingebaut und zahlst
    > hoffentlich ne ordentliche Strafe, wenn man dich damit erwischt.


    Wofür zahl ich bitte eine ordentliche Strafe? Ja, ich habe es nachgerüstet. Wer aber etwas mehr Kohle beim Autokauf rauflegt, kriegt auch so eins verbaut mit Android Car oder dem Apple-Pendant.
    Selbstredend spiele ich nicht darauf, aber ob es explizit verboten wäre, würde ich nicht unterschreiben. Navigation und Radio bzw. MP3s darf ich darauf ja auch bedienen. Glaube nicht, dass es da aktuell bereits ein so differienziertes Gesetz gibt.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareprüfer (m/w/d) Maschinensteuerung und -vernetzung
    RITTAL GmbH & Co. KG, Herborn
  2. Product Owner (m/w/d)
    Interhyp Gruppe, München
  3. SAP SD/MM Teamleiter (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Köln
  4. Mathematiker*innen / Informatiker*innen - Softwareentwicklung von Optimierungslösungen
    Fraunhofer-Institut für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen SCAI, Sankt Augustin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de