Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vibraphone: Der Vibrationsalarm…

Vibraphone: Der Vibrationsalarm wird zum Mikrofon

Eine Smartwach mit Spracheingabe? Das könnte es mit dem Vibraphone bald geben. Das ist ein Vibrationsmotor, der umgebaut wurde: zum Mikrofon.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. und ein Mikrophon tut's nicht weil? 4

    Prinzeumel | 09.06.16 19:30 10.06.16 13:14

  2. 80% Verständlichkeit... 2

    longthinker | 09.06.16 20:45 10.06.16 09:24

  3. @Golem 2

    Kleba | 09.06.16 19:10 10.06.16 08:48

  4. K.I.T.T. wir haben ein Problem 1

    vimar | 10.06.16 08:28 10.06.16 08:28

  5. Das geht aber nur mit Linear-Aktuatoren 3

    Poison Nuke | 09.06.16 19:22 09.06.16 20:54

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Johannes KIEHL KG, Odelzhausen
  2. AKDB, München
  3. Fasihi GmbH, Ludwigshafen
  4. Vector Informatik GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 19,99€
  3. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
Mobile-Games-Auslese
Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
  1. Mobile-Games-Auslese Harry Potter und das Geschäftsmodell des Grauens
  2. Chicken Dinner Pubg erhält Updates an allen Fronten
  3. Mobile-Games-Auslese Abfahrten, Verliebtheit und Kartenkerker

Kryptobibliotheken: Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
Kryptobibliotheken
Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
  1. DSGVO EU-Kommission kritisiert "Fake-News" zur Datenschutzreform
  2. Russische IT-Angriffe BSI sieht keine neue Gefahren für Router-Sicherheit
  3. Fluggastdaten Regierung dementiert Hackerangriff auf deutsches PNR-System

Raumfahrt: Die Digitalisierung des Weltraums
Raumfahrt
Die Digitalisierung des Weltraums
  1. SpaceX Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
  2. Raumfahrt Mann überprüft mit Rakete, ob die Erde eine Scheibe ist
  3. Raumfahrt Falsch abgebogen wegen Eingabefehler