Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Virale Verbreitung: Meteorit…

Meine Güte!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Meine Güte!

    Autor: tonictrinker 16.02.13 - 14:41

    Meteorit schlägt im Netz ein (Google-Server mit wild blinkenden Lämpchen)
    Videos im Minutentakt (auf Youtube - das hatten wir noch nie!)
    Mehrere Dutzend Kilotonnen TNT-Äquivalent (oder wie 7 Quadrillionen (stellen Sie sich vor!) Knallfrösche)
    Keine Verbindung zu 2012 DA 14 (CIA bestätigt nach Folter von Astronomen)

    Diese Art News in ihrer Aufmachung und Inhalt verschiebe ich mal zum 1. April. :D

  2. Re: Meine Güte!

    Autor: Paykz0r 16.02.13 - 16:21

    +1

    aber du meinst wohl nach folter von meteoriten :D

  3. -1

    Autor: Endwickler 17.02.13 - 09:38

    tonictrinker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meteorit schlägt im Netz ein (Google-Server mit wild blinkenden Lämpchen)
    > Videos im Minutentakt (auf Youtube - das hatten wir noch nie!)
    > Mehrere Dutzend Kilotonnen TNT-Äquivalent (oder wie 7 Quadrillionen
    > (stellen Sie sich vor!) Knallfrösche)
    > Keine Verbindung zu 2012 DA 14 (CIA bestätigt nach Folter von Astronomen)
    >
    > Diese Art News in ihrer Aufmachung und Inhalt verschiebe ich mal zum 1.
    > April. :D

    -1 wegen der vielen Verletzten und Toten, die du hier indirekt beleidigst.

    Wann war denn das letzte Ereignis dieser Art? Muss ich irgendwie verpasst haben. Wie lange lebst du schon?

  4. Re: -1

    Autor: Lemo 18.02.13 - 11:47

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > -1 wegen der vielen Verletzten und Toten

    Tote? Wo?

  5. Re: -1

    Autor: Endwickler 18.02.13 - 12:01

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endwickler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > -1 wegen der vielen Verletzten und Toten
    >
    > Tote? Wo?

    Oh Mist, ich finde keine Meteoritentoten mehr. da habe ich wohl gedanklich unterschiedliche Nachrichten zusammengemischt.
    Äh, ich meine: Oh, GUT, keine Toten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. we.CONECT Global Leaders GmbH, Berlin
  2. Reck & Co. GmbH, Bremen
  3. Hogrefe-Verlag GmbH & Co. KG, Göttingen
  4. Hays AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-84%) 3,99€
  2. 26,99€
  3. (-78%) 6,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
    Autonomes Fahren
    Per Fernsteuerung durch die Baustelle

    Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

    Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
    Final Fantasy 7 Remake angespielt
    Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

    E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

    1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
    2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
    3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

    1. Smartphone: Oppo stellt Display-Frontkamera ohne Loch vor
      Smartphone
      Oppo stellt Display-Frontkamera ohne Loch vor

      Bisher befand sich bei direkt unter dem Bildschirm verbauten Smartphone-Frontkameras immer ein Loch im Display-Panel. Bei Oppos neuer Lösung entfällt das Loch, stattdessen können bildschirmfüllend Inhalte angezeigt werden. Wirklich ausgereift scheint die Technologie aber noch nicht zu sein.

    2. Mythic Beasts: Launch des neuen Raspberry-Boards lief auf 18 Pi 4
      Mythic Beasts
      Launch des neuen Raspberry-Boards lief auf 18 Pi 4

      Viele Millionen Nutzer haben sich den Start des Raspberry Pi 4 auf der Webseite angeschaut. Die wird von einem Cluster aus eben diesen Bastelrechnern betrieben. Die Entwickler von Mythic Beasts bescheinigen eine um 2,5-fach gestiegene Leistung gegenüber dem Vorgängermodell.

    3. SpaceIL: Der Mond ist keine Herausforderung mehr
      SpaceIL
      Der Mond ist keine Herausforderung mehr

      Die Landung auf dem Mond hat zwar nicht geklappt, aber ein zweiter Versuch wäre langweilig: Die israelische Raumfahrtorganisation SpaceIL will ihr zweites Raumfahrzeug zu einem anderen Himmelskörper schicken. Welcher das sein wird, verrät sie noch nicht.


    1. 14:40

    2. 14:25

    3. 13:48

    4. 13:39

    5. 13:15

    6. 12:58

    7. 12:43

    8. 12:35