Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Visiobike ausprobiert: Das erste…

staubsauger mit anbindung ans smartphone

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. staubsauger mit anbindung ans smartphone

    Autor: fesfrank 29.05.14 - 15:39

    .... die kunst liegt nicht darin etwas als "innovation" zu entwickeln, sondern der welt es als notwendig zu vetkaufen !!!

  2. Re: staubsauger mit anbindung ans smartphone

    Autor: DASPRiD 29.05.14 - 16:17

    Naja, der Vorteil liegt ja auf der Hand: Im Kaufpreis des Bikes ist kein Bord-Computer inbegriffen, was dieses dadurch günstiger macht. Das Probleme von spiegelnden Displays ist allerdings wirklich der große Kontra-Punkt, der das ganze, jedenfalls bei Tagfahrten, völlig sinnfrei macht.

  3. Re: staubsauger mit anbindung ans smartphone

    Autor: KritikerKritiker 29.05.14 - 16:44

    DASPRiD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, der Vorteil liegt ja auf der Hand: Im Kaufpreis des Bikes ist kein
    > Bord-Computer inbegriffen, was dieses dadurch günstiger macht. Das Probleme
    > von spiegelnden Displays ist allerdings wirklich der große Kontra-Punkt,
    > der das ganze, jedenfalls bei Tagfahrten, völlig sinnfrei macht.

    Naja, als Bordcomputer für so ein "Gerät" benötigt man kein High-End. Sollte also unter hundert Euro zu realisieren sein... Und der Preisunterschied würde wohl auch bei um die 3000¤ kaufpreis nicht ins gewicht fallen. Ich finde das eh unglaublich üblich überteuert. Aber das machhen andere Fahradhersteller ja auch nicht anders...

  4. Re: staubsauger mit anbindung ans smartphone

    Autor: 0xDEADC0DE 29.05.14 - 19:42

    DASPRiD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Probleme von spiegelnden Displays ist allerdings wirklich der große
    > Kontra-Punkt, der das ganze, jedenfalls bei Tagfahrten, völlig sinnfrei macht.

    Den haben aber alle Smartphones und auch spezielle Displays wie sie z. B. bei Navis eingesetzt werden haben ihre Grenzen. Dafür gibts aber sicher (matte) Folien.

  5. Re: staubsauger mit anbindung ans smartphone

    Autor: 0xDEADC0DE 29.05.14 - 19:45

    KritikerKritiker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde das eh unglaublich üblich überteuert. Aber das
    > machhen andere Fahradhersteller ja auch nicht anders...

    Kommt auf die Ausstattung drauf an, aber in Deutschland scheint ein Auto ein bessere Prestigeobjekt zu sein, als ein schnödes Fahrrad. Die wenigsten geben wohl mehr als 300 ¤ aus, dafür bekommt man zwar nur Schrott aber mehr ist es den meisten ja auch nicht wehrt. Dafür kaufen die Lämmer sich dann alle paar Jahre was neues, weil das alte kaputt gegangen ist, oder geklaut wurde. Der Markt braucht das wohl, die Kunden anscheinend auch.

  6. Re: staubsauger mit anbindung ans smartphone

    Autor: robinx999 30.05.14 - 11:11

    DASPRiD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, der Vorteil liegt ja auf der Hand: Im Kaufpreis des Bikes ist kein
    > Bord-Computer inbegriffen, was dieses dadurch günstiger macht. Das Probleme
    > von spiegelnden Displays ist allerdings wirklich der große Kontra-Punkt,
    > der das ganze, jedenfalls bei Tagfahrten, völlig sinnfrei macht.

    Wobei es evtl. auch spannend wird ob man in 5 Jahren wenn man schon 2 mal das Handy gewechselt hat sein dann aktuelles Smartphone noch zur steuerung verwenden kann (ein fahrrad für so einen preis wird man wohl auch ein paar Jahre lang fahren wollen, oder?). Irgendwie bin ich sehr skeptisch die Steuerung auf irgendwelche Apps zu verlagern und man weiss nicht wie lange man solche apps wirklich nutzen kann.

  7. Re: staubsauger mit anbindung ans smartphone

    Autor: 0xDEADC0DE 30.05.14 - 13:41

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wobei es evtl. auch spannend wird ob man in 5 Jahren wenn man schon 2 mal
    > das Handy gewechselt hat

    Dann nutzt man eben ein dediziertes "Handy" dafür. ;)

  8. Re: staubsauger mit anbindung ans smartphone

    Autor: robinx999 30.05.14 - 15:42

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > robinx999 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wobei es evtl. auch spannend wird ob man in 5 Jahren wenn man schon 2
    > mal
    > > das Handy gewechselt hat
    >
    > Dann nutzt man eben ein dediziertes "Handy" dafür. ;)

    Dann muss man noch hoffen das man das alte noch hat ( https://www.golem.de/news/vodafone-next-phone-tarif-mit-jaehrlichem-neuem-smartphone-jetzt-erhaeltlich-1404-105853.html ) bzw. es noch funktioniert. Aber gut vieleicht bin ich auch zu skeptisch, aber wenn ich mir anschaue wie viele alte Computer teile nicht mehr funktionieren, da bin ich sehr sketpisch ob ich so etwas am Fahrrad haben will.

  9. Re: staubsauger mit anbindung ans smartphone

    Autor: JensM 30.05.14 - 15:48

    fesfrank schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .... die kunst liegt nicht darin etwas als "innovation" zu entwickeln,
    > sondern der welt es als notwendig zu vetkaufen !!!

    @Thread-Title:

  10. Re: staubsauger mit anbindung ans smartphone

    Autor: KritikerKritiker 31.05.14 - 01:01

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > KritikerKritiker schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich finde das eh unglaublich üblich überteuert. Aber das
    > > machhen andere Fahradhersteller ja auch nicht anders...
    >
    > Kommt auf die Ausstattung drauf an, aber in Deutschland scheint ein Auto
    > ein bessere Prestigeobjekt zu sein, als ein schnödes Fahrrad. Die wenigsten
    > geben wohl mehr als 300 ¤ aus, dafür bekommt man zwar nur Schrott aber mehr
    > ist es den meisten ja auch nicht wehrt. Dafür kaufen die Lämmer sich dann
    > alle paar Jahre was neues, weil das alte kaputt gegangen ist, oder geklaut
    > wurde. Der Markt braucht das wohl, die Kunden anscheinend auch.

    Naja, ich habe eines für um die Tausend, und ich hasse es... Es macht nur Probleme, Kette springt runter, die Schaltung macht Probleme etc.
    Und ja, ich habe es zu einem "Fachmann" gebracht.
    Witzig ist dagegen, dass ein Billiges Mountainbike von früher, nie diese Probleme gemacht hat. hehe.

  11. Re: staubsauger mit anbindung ans smartphone

    Autor: 0xDEADC0DE 01.06.14 - 12:03

    KritikerKritiker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, ich habe eines für um die Tausend, und ich hasse es... Es macht nur
    > Probleme, Kette springt runter, die Schaltung macht Probleme etc.
    > Und ja, ich habe es zu einem "Fachmann" gebracht.
    > Witzig ist dagegen, dass ein Billiges Mountainbike von früher, nie diese
    > Probleme gemacht hat. hehe.

    Bring es zu einem richtigen Fachmann, oder lerne die Schaltung selbst zu warten. Eine Kette die springt ist ein eindeutiges Zeichen für ein schlecht eingestelltes oder gewartetes Fahrrad, das hat mit dem Preis nichts zu tun denn selbst die billigste Schaltung tut was sie soll. Teuerer bedeutet meistens nur leichter, manchmal auch präziser aber so unpräzise dass gar nichts geht ist selbst ein Apfel&Ei-Teil nicht.

  12. Re: staubsauger mit anbindung ans smartphone

    Autor: KritikerKritiker 03.06.14 - 00:11

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > KritikerKritiker schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Naja, ich habe eines für um die Tausend, und ich hasse es... Es macht
    > nur
    > > Probleme, Kette springt runter, die Schaltung macht Probleme etc.
    > > Und ja, ich habe es zu einem "Fachmann" gebracht.
    > > Witzig ist dagegen, dass ein Billiges Mountainbike von früher, nie diese
    > > Probleme gemacht hat. hehe.
    >
    > Bring es zu einem richtigen Fachmann, oder lerne die Schaltung selbst zu
    > warten. Eine Kette die springt ist ein eindeutiges Zeichen für ein schlecht
    > eingestelltes oder gewartetes Fahrrad, das hat mit dem Preis nichts zu tun
    > denn selbst die billigste Schaltung tut was sie soll. Teuerer bedeutet
    > meistens nur leichter, manchmal auch präziser aber so unpräzise dass gar
    > nichts geht ist selbst ein Apfel&Ei-Teil nicht.

    Wahrscheinlich hast du recht. Ich hatte einfach bisher noch nichts mit Narbenrad Schaltungen zutun. Da sollte ich mich wohl einfach mal einlernen. Irgend ein Tipp, welche Seite da gut weiterhilft? (Ich kann zwar selbst googeln, aber wenn du schon eine gute kennen solltest :P )

    Danke!

  13. Re: staubsauger mit anbindung ans smartphone

    Autor: 0xDEADC0DE 03.06.14 - 08:50

    KritikerKritiker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wahrscheinlich hast du recht. Ich hatte einfach bisher noch nichts mit
    > Narbenrad Schaltungen zutun.

    Wahrscheinlich auch nie, denn das Ding nennt sich Nabe, ohne R. ;)

    > Da sollte ich mich wohl einfach mal
    > einlernen. Irgend ein Tipp, welche Seite da gut weiterhilft? (Ich kann zwar
    > selbst googeln, aber wenn du schon eine gute kennen solltest :P )

    Online-Seite mit Tips und Anleitungen gibt es wie Sand am Meer. Aber die verwende ich kaum, da ich beim Schrauben nicht so gerne am PC rumsuche. Kauf dir lieber ein anständiges Buch, wie das "Blaue Buch der Fahrradtechnik" von ParkTool, dann hast du mehr davon. Ohne passendem Werkzeug wird das aber auch nichts, somit hilft dir das Internet da auch nur bedingt. Es gibt aber Einsteigerkoffer so ab 50 ¤ z. B. von Pro (geht auch ohne ParkTool ;), da hat man dann schon die Basisspezialwerkzeuge, zusätzlich noch gute Basiswerkzeuge wie Schraubendreher, Innensechskantschlüssel, etc. werden natürlich auch nocht benötigt.

    Ansonsten sollte Sheldon Brown als Suchbegriff gute Erebnisse liefern. ;)
    Oder auch die Workshops auf http://www.kh-krieger.de.

    > Danke!

    Bitte!

  14. Re: staubsauger mit anbindung ans smartphone

    Autor: KritikerKritiker 04.06.14 - 18:13

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > KritikerKritiker schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wahrscheinlich hast du recht. Ich hatte einfach bisher noch nichts mit
    > > Narbenrad Schaltungen zutun.
    >
    > Wahrscheinlich auch nie, denn das Ding nennt sich Nabe, ohne R. ;)
    >
    > > Da sollte ich mich wohl einfach mal
    > > einlernen. Irgend ein Tipp, welche Seite da gut weiterhilft? (Ich kann
    > zwar
    > > selbst googeln, aber wenn du schon eine gute kennen solltest :P )
    >
    > Online-Seite mit Tips und Anleitungen gibt es wie Sand am Meer. Aber die
    > verwende ich kaum, da ich beim Schrauben nicht so gerne am PC rumsuche.
    > Kauf dir lieber ein anständiges Buch, wie das "Blaue Buch der
    > Fahrradtechnik" von ParkTool, dann hast du mehr davon. Ohne passendem
    > Werkzeug wird das aber auch nichts, somit hilft dir das Internet da auch
    > nur bedingt. Es gibt aber Einsteigerkoffer so ab 50 ¤ z. B. von Pro (geht
    > auch ohne ParkTool ;), da hat man dann schon die Basisspezialwerkzeuge,
    > zusätzlich noch gute Basiswerkzeuge wie Schraubendreher,
    > Innensechskantschlüssel, etc. werden natürlich auch nocht benötigt.
    >
    > Ansonsten sollte Sheldon Brown als Suchbegriff gute Erebnisse liefern. ;)
    > Oder auch die Workshops auf www.kh-krieger.de.
    >
    > > Danke!
    >
    > Bitte!

    Okay, danke :D
    Wie du siehst, selbst der Begriff war mir nicht geläufig. Die Hinweise genügen mir erstmal :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Unternehmercoach GmbH, Eschbach
  2. BavariaDirekt, München
  3. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Dresden, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hell Let Loose für 15,99€, Hitman 2 für 15,49€ und PSN Card 25 Euro [DE] für 21,99€)
  2. (u. a. SanDisk SSD Plus 1 TB für 88€ + Versand oder kostenlose Marktabholung)
  3. (u. a. MacBook 12 m3-7Y32/8 GB/256 GB/Silber für 999€ + Versand oder kostenlose Marktabholung...
  4. (u. a. MacBook 12 m3-7Y32/8 GB/256 GB/Silber für 999€ + Versand oder kostenlose Marktabholung...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. Arbeit Hilfe für frustrierte ITler
  2. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  3. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

  1. Disney: 4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis
    Disney
    4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis

    Ohne Aufpreis für 4K-Streaming will sich Disney zum Start von Disney+ von Konkurrenten wie Netflix abheben. Außerdem wird auf der Plattform Binge-Watching weniger populär sein, denn neue Episoden sollen nacheinander wöchentlich erscheinen.

  2. Kickstarter: Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet
    Kickstarter
    Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet

    Er sieht aus wie eine Mischung aus SNES-Controller und Game Boy: Der Retrostone 2 ist eine mobile Spielekonsole, auf der Gamer ihre alten Spiele als Emulation spielen können. Ungewöhnlich: Mit USB, HDMI und Ethernet eignet sich das System auch als Standkonsole am Fernseher.

  3. Taleworlds: Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar
    Taleworlds
    Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar

    Mit dem Schwert und dem Pferd können Fans der Mittelaltersimulation Mount and Blade den langersehnten zweiten Teil spielen. Diese Version wird allerdings im Early Access erscheinen und von daher nicht fertig sein. Zumindest geht es voran.


  1. 13:13

  2. 12:34

  3. 11:35

  4. 10:51

  5. 10:27

  6. 18:00

  7. 18:00

  8. 17:41