1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Watson: IBMs Supercomputer stellt…

Typisches Ami Marketing: Diese Maschine lößt all eure Probleme

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Typisches Ami Marketing: Diese Maschine lößt all eure Probleme

    Autor: markus.obi 22.09.17 - 11:43

    Hardware ist doch weitestgehend austauschbar (von Spezialchips wie den Tensor Processing Unit von AlphaGo mal abgesehen). Das entscheidende ist doch meist die Software. Und die Software von Watson ist also eine eilerlegende Wollmilchsau?

    IBM will seinen Superrechner als die einzig wahre Maschine verkaufen, die alle möglichen Probleme der Welt lösen kann.
    Das klingt für mich wie typisches amerikanisches Marketing Geblubber. Auf jenem Kontinent ist die Präsentation bzw. die (falsche) Darstellung eines Produktes wichtiger als harte Fakten.

    Es gibt praktisch unbegrenzt viele Probleme und die Anforderung an Software ändert sich ständig. IBM hat also die eine Software gefunden, die alle Probleme löst?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Langenhagen
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Berlin
  4. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Mega-Man 11 für 11,99€, Lost Planet 3 für 3,99€, Barotrauma für 11€)
  2. 33,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de