1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wearables: Intelligentes Pflaster…

Ne Danke.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ne Danke.

    Autor: xMarwyc 31.03.14 - 16:27

    Bugs können tödlich sein :(.

  2. Re: Ne Danke.

    Autor: Mauw 31.03.14 - 16:38

    Ich sehe es schon vor mir: "Pflasterhacker tötet hunderte Menschen"



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.03.14 16:39 durch Mauw.

  3. Re: Ne Danke.

    Autor: der kleine boss 31.03.14 - 16:42

    naja, wenn dein zugnetz nen bug hat, oder deine autolenkung ist auch bald schicht im schacht...

    (fixed)Golem Kommentar-Formular (bitte ausfüllen):
    ========================================
    Wer braucht das bitte?????
    Ich kann für ______¤ das gleiche von _______ haben!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.03.14 16:42 durch der kleine boss.

  4. Re: Ne Danke.

    Autor: Anonymer Nutzer 31.03.14 - 17:05

    Hardware, die ich 24/7 mit mir herumtrage ist mir schon öfter kaputt gegangen als meine Lenkung.

  5. Re: Ne Danke.

    Autor: _4ubi_ 31.03.14 - 19:21

    Es gibt genügend Menschen welche froh und drauf angewiesen sind, dass es solche Geräte gibt!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 31.03.14 19:25 durch _4ubi_.

  6. Re: Ne Danke.

    Autor: blobhopp 01.04.14 - 08:12

    gehen wir mal von einem Allergiker aus der sich Adrenalin spritzen sollte haust du dir ein pflaster mit ner einmal Dosis drauf und gut. Wenn es nicht auslöst hast du deinen Autoinjektor dabei und sollte es ungewollt auslösen... naja dann rennt man halt ein wenig um den Block (Crank^^)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. User Interface Designer (m/w/d) - Designstudio Siemens
    BSH Hausgeräte GmbH, München
  2. Mitarbeiterin für die Prüfungsordnungsabbildung (d/m/w)
    Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Sankt Augustin
  3. Tech Lead - Engineering Operations (m/f/x)
    finn GmbH, München
  4. Softwareentwickler (m/w/d)
    LOGSOL GmbH, deutschlandweit (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis
  2. (u. a. Fallout 76 für 12,50€, Wolfenstein II: The New Colossus für 11€, Dishonored: Death of...
  3. 53,99€ (Release 22.10.)
  4. 17,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    TECH TALKS: Kann Europa Chips?
    TECH TALKS
    Kann Europa Chips?

    In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

    1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
    2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
    3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis

    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020